13 Gründe, warum du heute Abend intim werden solltest
Gesundheit

13 Gründe, warum du heute Abend intim werden solltest

Wenn du älter wirst, kommen viele Dinge auf dich zu Intime mit Ihrem Partner-Gesundheit, Stress, Terminkalender und Erschöpfung sind nur einige, die in den Sinn kommen. Aber anstatt über all die Gründe nachzudenken, warum du heute Abend keinen Sex haben solltest, nimm dir einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, warum du das tun solltest.

Sex bedeutet nicht nur, Liebe zu deinem Partner auszudrücken. Es gibt mehr Sie und Ihr Partner bekommen aus intim sein miteinander, das kann einen langen Weg in der Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit.

Falls Sie einen Grund brauchten, heute Abend intim zu werden, was folgt 13 Gründe, um intim zu werden.

13 Gründe, um heute Abend intim zu werden

Kalorien verbrennen : Wenn Bewegung nicht Ihr Ding ist, sollten wir stattdessen ein paar Schlafzimmer-Sitzungen vorschlagen? Sex ist bekanntermaßen ein großer Kalorienbrenner. Je nachdem, wie intensiv Ihre Intimität ist, kann Sex Ihre Muskeln straffen, die Herzfrequenz erhöhen und Ihren ganzen Körper trainieren. In einer Studie, in der die Teilnehmer beim Sex Aktivitäts-Tracker trugen, verbrannten Männer durchschnittlich 101 Kalorien, während Frauen 69 verbrannten - dies basierte auf 25-minütigen Sitzungen. Je länger und intensiver das Geschlecht, desto mehr Kalorien verbrennen Sie.

Verbessert den Schlaf : Nach dem Orgasmus wird das Hormon Prolaktin freigesetzt, das die Entspannung fördert. Selbst wenn Sie vor dem Sex nicht müde waren, werden Sie höchstwahrscheinlich danach sein.

Reduziert Blutdruck und Stress : In einer Studie aus dem Jahr 2005 wurden die Teilnehmer gebeten, ihre sexuelle Aktivität über einen Zeitraum von zwei Wochen aufzuzeichnen angstauslösende Aufgaben erledigt werden. Teilnehmer, die im Verlauf der Studie mehr Sex hatten, erlitten kleinere Blutdruckspitzen und erholten sich schneller als diejenigen, die weniger Sex hatten. Also, wenn Sie eine große Präsentation geben müssen, werden Sie in der Nacht zuvor intim.

Herzstärkung : Eine britische Studie ergab, dass Männer, die mindestens zweimal pro Woche im Laufe von 20 Jahren Sex hatten, weniger wahrscheinlich waren sterben an Herzkrankheiten im Vergleich zu denen, die weniger Sex hatten. Selbst bei der 10-Jahres-Marke sank das Risiko von Todesfällen durch Herzerkrankungen um 50 Prozent. Diese Verbindung kann bestehen, weil Sex Hormone im Körper reguliert, die sich auf alle wichtigen Körpersysteme auswirken.

Schutz vor bestimmten Krebsarten Studien haben gezeigt, dass Männer, die ejakulieren, häufig ein geringeres Risiko für Prostatakrebs haben. Frauen, die mindestens sechs Mal im Monat Sex haben, entwickeln seltener Brustkrebs.

Immunitäts-Booster : Es wurde festgestellt, dass wöchentliche Sitzungen das Immunsystem stärken und Menschen vor Erkältungen und Grippe schützen

Schmerzmittel : Haben Sie keinen Sex, weil Sie Kopfschmerzen haben? Das ist eigentlich die beste Zeit, um Sex zu haben, da es sich herausgestellt hat, dass es ein großes Schmerzmittel ist. Dies ist, weil während des Orgasmus, Blutfluss von anderen Teilen des Körpers zu den Genitalien und entfernt einen Teil dieser Blutversorgung aus dem schmerzhaften Bereich.

Life-Extender : Zahlreiche Studien haben eine Korrelation zwischen Häufigkeit und Langlebigkeit des Geschlechts gefunden. Der Unterschied liegt darin, dass bei Männern häufiger Sex ihr Leben verlängert und bei Frauen der Genuss von Sex dafür sorgt, dass sie länger leben.
Verbessert die Beziehungen: Beim Geschlechtsverkehr wird das "Liebeshormon" Oxytocin freigesetzt, das hilft verbindet und steigert romantische Gefühle. Diese Bindung kann verbessert werden, wenn ein Paar nach dem Sex kuschelt.

Happiness : Eine Studie der Johns Hopkins University ergab, dass Erwachsene im Alter zwischen 58 und 85, die regelmäßig sexuell aktiv waren, im Vergleich zu Erwachsenen, die weniger Sex hatten.

Macht Sie schlauer : In einer Studie an Ratten erfuhren diejenigen, die mehr Sex hatten, mehr Neuronenwachstum im Hippocampus als diejenigen, die nicht hatten. Der Hippocampus ist ein wichtiger Teil des Gehirns, der für das Lernen und das Gedächtnis verantwortlich ist.

Schauen Sie jünger aus : In einer Studie sahen Teilnehmer, die mehr Sex hatten, vier bis sieben Jahre jünger aus. Die Hormone, die während des Geschlechtsverkehrs ausgeschüttet werden, verbessern den Schlaf und mindern den Stress. Das sind Faktoren, die Sie älter aussehen lassen.

Du wirst mehr Sex wollen : Sobald du wieder normalen Sex hast, wirst du keinen Grund mehr brauchen, um intim zu werden - du wirst dich einfach danach sehnen und es alleine haben wollen. Die beste Libido Booster da draußen ist nur Sex zu beginnen.

Luftverschmutzung führt zu Nierenschäden: Studie
Mehr Amerikaner leben über das Alter von 100

Lassen Sie Ihren Kommentar