4 Wege Muskeln ohne Übung aufzubauen
Gesundheit

4 Wege Muskeln ohne Übung aufzubauen

Starke Muskeln sind immens wichtig, wenn Sie älter werden, da sie Sie vor Stürzen (und Stürzen) schützen können im Alter sind oft mit Behinderung verbunden). Leider verbringen viele Senioren mehr Zeit im Sitzen anstatt aktiv zu sein.

Übung ist natürlich der erprobte Weg, um eine starke Muskulatur zu erreichen, aber für viele Senioren ist das Training eine Herausforderung, besonders wenn sie schon chronisch sind Krankheit oder Behinderung, die sie daran hindert, Sport zu treiben. Die gute Nachricht ist, dass es einfache Wege gibt, Muskeln ohne anstrengendes Training aufzubauen.

Wenn Sie also bereit sind, stärker zu werden und Ihre Gesundheit zu verbessern - ohne Bewegung - dann lesen Sie weiter.

4 Möglichkeiten, ohne Übung Muskeln aufzubauen

Regelmäßige Aktivitäten intensivieren: Wenn wir "Bewegung" sagen, denken Sie wahrscheinlich daran, ins Fitnessstudio zu gehen, aber die Welt ist wirklich Ihr Fitnessstudio. Um Muskeln aufzubauen, können Sie Intensität in Ihre täglichen Routinen hinzufügen. Zum Beispiel, nehmen Sie die Treppe statt des Aufzugs, nehmen Sie das Tempo mit Ihren regelmäßigen Spaziergängen, oder tragen Sie mehr Einkäufe auf einmal. Alltägliche Aufgaben helfen dir, deine Muskeln zu stärken, ohne dass du darüber nachdenkst.

Finde neue Hobbys: Finde eine Aktivität, die du gerne machst. Schwimmt es? Radfahren? Der Schlüssel liegt darin, etwas zu finden, was Ihnen Spaß macht, das keine Aufgabe sein wird - und Sie werden im Gegenzug stärker.
Ändern Sie Ihre Diät: Wenn Sie schlecht essen und nicht trainieren, fügen Sie Fett hinzu oben auf deinem Muskel. Indem Sie gesunde Nahrungsmittelwahlen anstatt sich für bequeme Komfortnahrungsmittel (oder ungesunde Fertigkost) entscheiden, können Sie fetten Verlust fördern. Entfernen Sie verarbeitete Lebensmittel aus Ihrer Ernährung und essen Sie stattdessen viel Gemüse und magere Proteine. Als Senior brauchst du Protein in jeder Mahlzeit, um deine Muskeln zu erhalten, also solltest du in Erwägung ziehen, dies mit einem Shake zu ergänzen.

Benutze dein Körpergewicht: Du brauchst keine Ausrüstung, um Muskeln aufzubauen dein ganzer Körper stattdessen verwenden. Wenn du zu Hause bist, kannst du Kniebeugen oder Ausfallschritte leicht in dein tägliches Leben integrieren - vielleicht vor dem Fernseher?

Wie du sehen kannst, brauchst du nicht ins Fitnessstudio zu gehen, um Muskeln aufzubauen mehr bewusst sein, was Sie jeden Tag tun. Für Sie als Senior ist es besonders wichtig, die notwendigen Schritte zur Verbesserung oder Erhaltung der Muskulatur zu ergreifen, da sie für Ausgewogenheit, Flexibilität und sogar eine Verbesserung der Lebensqualität sorgt.

Penicillin-Allergie kann sich im Laufe der Zeit verbessern
Neues Molekül spielt eine Rolle bei Appetit und Hunger

Lassen Sie Ihren Kommentar