400.000 Amerikanische Todesfälle in Verbindung mit schlechter Ernährung
Gesundheit

400.000 Amerikanische Todesfälle in Verbindung mit schlechter Ernährung

Eine neue Studie hat das herausgefunden 400.000 amerikanische Todesfälle im Jahr 2015 könnten auf eine schlechte Ernährung zurückgeführt werden. Eine ungesunde Ernährung trägt zu Herzkrankheiten und Schlaganfällen bei. Der Verzehr von ungesunden Lebensmitteln führt nicht nur zu vorzeitigem Tod und Krankheiten, sondern kann auch das Risiko für Krankheiten erhöhen, wenn gesunde Nahrungsmittel wie Nüsse, Gemüse und Vollkornprodukte nicht eingesetzt werden.

Dr. Ashkan Afshin, der leitende Forscher der Studie, erklärte "Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in den Vereinigten Staaten die häufigste Todesursache und töten 2015 mehr Menschen als jede andere Ursache. Schlechte Ernährung ist der wichtigste Risikofaktor für den Tod von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und verdient daher Aufmerksamkeit von Entscheidungsträgern in den USA bei der Festlegung von Gesundheitsprogrammen. "

Die Studie legt nahe, dass fast die Hälfte der Herzerkrankungen und Schlaganfallfälle verhindert wurden Die Amerikaner hielten sich an eine gesündere Ernährung.

Der Fokus auf gesunde Ernährung ist oft umgeben von der Vermeidung von Lebensmitteln und Zutaten, die ungesund sind, aber dies lässt, was Lebensmittel stattdessen gegessen werden. Ashin hinzugefügt, "Diese Studie betont die dringende Notwendigkeit der Umsetzung politischer Maßnahmen, die auf diese ungesunden Lebensmittelgruppen sowie gesunde Lebensmittel wie Nüsse, Vollkornprodukte und Gemüse abzielen. "

Die Studie untersuchte die zwischen 1990 und 2012 gesammelten Daten sowie die Daten der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation von den Vereinten Nationen und anderen Quellen.

Die Forscher untersuchten dann im Jahr 2015 Todesfälle, die mit Herz- und Gefäßerkrankungen zusammenhingen. Sie fanden heraus, dass ungesunde Ernährungsgewohnheiten und ein Mangel an gesunden Lebensmitteln zu mehr als 222.000 Todesfällen bei Männern und 193.000 bei Frauen beigetragen haben.
Die registrierte Ernährungsberaterin Samantha Heller, die nicht an der Studie beteiligt war, erklärte die Wichtigkeit der Aufnahme gesunder Nahrungsmittel Diät : "Wenn jemand nur wenig Nüsse, Samen, Obst, Ballaststoffe, Vollkornprodukte und Gemüse zu sich nimmt, werden diese Nahrungsmittel wahrscheinlich durch weniger gesunde Alternativen wie Feinkost, Cheeseburger, Brathähnchen, Limonaden und Kisten ersetzt von Mac-and-Cheese, zuckergesüßten Getränken und anderen stark verarbeiteten, Ramsch, schnell und vorbereiteten Lebensmitteln. "

" Eine miese Diät bedeutet, dass der Körper bei Mach-10 arbeiten muss, um den Ansturm von biochemischen, physiologischen, und entzündliche Folgen. Kein Wunder, dass viele von uns klagen, dass sie ständig erschöpft sind und an sehr schweren und oft vermeidbaren Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. " Heller fügte hinzu.

Eine pflanzliche Ernährung wurde mit verminderter Entzündung verbunden, verbessert Immunsystem, gastrointestinale Gesundheit und mehr Energie.

Heller empfahl einfache Tauschgeschäfte, die Amerikaner ausprobieren könnten, um gesündere Nahrungsmittel in die Ernährung zu integrieren, darunter geschnittene Avocado, Tomate und Hummus auf Vollkornbrot anstelle von Schinken und Käse Sandwich; ein vegetarischer Burger mit Salsa statt Cheeseburger; brauner Reis und Gemüse-Edamame Paella anstelle von Mac und Käse; und eine Salatpizza statt einer Peperonipizza.

Heller schloss, "Die gute Nachricht ist, dass es nie zu spät oder zu früh ist, ungesundes Essen wegzuwerfen, in einen Teller mit Gemüse, Hülsenfrüchten, Früchten, Nüssen, Samen und Vollkornprodukte und beobachten, wie unsere Körper reagieren, indem wir gesünder und glücklicher werden. "

Wie Ihre Augengesundheit Ihren Blutdruck beeinflusst
Warum Sie den Zahnarzt nicht länger meiden können

Lassen Sie Ihren Kommentar