7 Einfache Fixes für nagging Gelenkschmerzen
Gesundheit

7 Einfache Fixes für nagging Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen können Sie davon abhalten die Dinge, die du liebst. Oft mag es scheinen, egal was du tust, du kannst ihm nicht entkommen. Nun, hier werden wir die gemeinsamen Ursachen von Gelenkschmerzen skizzieren und einige einfache Korrekturen teilen, die Sie versuchen können, Ihre Schmerzen zu lösen.

Häufige Ursachen und Fixierungen für Gelenkschmerzen

Entzündung: Entzündung ist der Hauptgrund für Schmerzen. Es kann zu Schwellungen und Narbengewebe führen. Bei nicht sachgemäßer Behandlung kann es sich verschlimmern und zu weiteren Komplikationen führen.

Die Bekämpfung von Entzündungen ist für die Linderung von Gelenkschmerzen unerlässlich. Die gute Nachricht ist, dass es dazu zugängliche Mittel gibt. Sie können entzündungshemmende frei verkäufliche Medikamente nehmen, den Bereich vereisen, viel Obst und Gemüse verzehren, Ihre Zuckeraufnahme reduzieren, richtig schlafen und meditieren.

Diät: Eine ungesunde Ernährung kann dazu beitragen Gelenkschmerzen - schließlich bist du was du isst! Bestimmte Nahrungsmittel können den Körper im Laufe der Zeit sogar abbauen. Daher ist es wichtig, dass Sie gut essen und Ihren Körper ernähren, anstatt mehr Schmerzen durch eine schlechte Ernährung zu verursachen.

Gewicht: Übergewicht oder Fettleibigkeit bedeuten eine Menge Stress unsere Gelenke, verursacht Schmerzen. Im Laufe der Zeit kann der Knorpel zwischen den Knochen dünn werden und Knochen aneinander reiben. Statt dies zu tun, ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um ein gesünderes Gewicht zu erreichen - trainieren Sie regelmäßig und essen Sie gut.
Diabetes: Diabetes erhöht das Risiko für Gelenkerkrankungen und deshalb Es ist so wichtig, Diabetes richtig zu kontrollieren und den Zuckerspiegel zu kontrollieren, um Gelenkerkrankungen vorzubeugen.

Bewegungsmangel: Wenn deine Gelenke schmerzen, denkst du vielleicht nicht, dass Sport eine gute Idee ist schon in Schmerzen. Ein Mangel an körperlicher Aktivität kann jedoch zu weiterer Steifheit und Schwellung führen, was letztendlich zu mehr Schmerzen führt. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig Sport treiben, um die Gelenke stark zu halten. Darüber hinaus gibt es viele Übungen, die keine zusätzlichen Schmerzen verursachen, wie Schwimmen und Wassergymnastik.

Muskelverlust: Muskelverlust ist bei älteren Erwachsenen ziemlich häufig, und wenn es unsere Knochen passiert und Gelenke verlieren ihre Unterstützung. Sie können die Muskelmasse erhalten, indem Sie genug Protein zu sich nehmen und regelmäßig Sport treiben.

Stress: Wenn Sie gestresst sind, wird zusätzliches Cortisol freigesetzt, so dass der Körper in eine "Kampf- oder Flucht" -Reaktion versetzt wird. Dies kann uns viel schmerzempfindlicher machen. Wege finden, um Stress zu reduzieren. Geh spazieren, versuche einen Yoga-Kurs oder meditiere zu Hause.

Dies sind nur einige der häufigsten Ursachen für Gelenkschmerzen mit einfachen Fixes, die du ausprobieren kannst, um deine Beschwerden zu reduzieren und dich wieder zu fühlen.

Blutdruck und Ausdauer verbessert mit Rote-Bete-Saft
Bei chronischen Schlaganfallpatienten kann Yoga helfen, das Gleichgewicht zu verbessern, Stürzen vorzubeugen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar