8
Gesundes Essen

8 "Superfoods" nicht den Hype wert

Sie haben wahrscheinlich den Hype um Superfoods gehört - das sind Elemente, die reich an Vitaminen, Nährstoffen und Antioxidantien sind. Diese Nahrungsmittel werden für die Vorteile gepriesen, die sie Ihrem Körper bieten können, aber es ist schwer zu wissen, welche Lebensmittel es wert sind, gekauft zu werden und welche dem Hype wirklich nicht gerecht werden.

Die folgenden acht Lebensmittel werden oft als Superfoods gepriesen ehrlich gesagt, können Sie sie überspringen.

8 Superfoods nicht den Hype wert

Goji Beeren : Alle Beeren, im Allgemeinen, enthalten starke Antioxidantien, und obwohl es einige Voruntersuchungen über Goji-Beeren, ihre hohen Kosten macht ihnen etwas, an dem du vorbeischauen kannst. Stattdessen entscheiden Sie sich für Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren.

Kokosnussöl : Der diplomierte Ernährungsberater Desiree Nielson hat den Hype um Kokosnussöl gewogen und erklärt: "Kokosnussöl hat viele mittelkettige Triglyceride, die der Körper enthält Lieber brennen als lagern. Aber es ist keine Magie; Wenn Sie im Laufe des Tages zu viel Energie verbrauchen, speichert Ihr Körper die zusätzliche Energie als Fett. "

Chlorella : Die Behauptungen hinter Chlorella sagen, dass es Energie spendet und reich an Antioxidantien ist. Leider gibt es nicht viel Forschung, um dies zu unterstützen. Darüber hinaus ist die Beschaffung von Chlorella in guter Qualität schwierig, und der Herstellungsprozess fügt häufig zusätzliche Metalle hinzu. Schließlich ist eine viel bessere Proteinquelle Nüsse und Eier.

Agavennektar : Agavennektar wird geglaubt, um eine bessere Alternative zu Zucker und Honig zu sein, da es Glukose nicht hat. Es hat jedoch Fructose, die eine andere Art von Zucker ist, die schwer für die Leber zu metabolisieren ist. Letztendlich speichert Ihre Leber dies als Fett, was Ihre Leber ziemlich krank machen kann.

Kokosnusswasser : Obwohl Kokosnusswasser viele Mineralien enthält, ist es auch mit Zucker gefüllt. Sie können leicht die gleichen Mineralien in Kokoswasser in einem selbst gemachten Rühren-Braten erhalten. Darüber hinaus ist Kokoswasser reich an gesättigten Fetten, die im Laufe der Zeit die Arterien verstopfen können. Gemüse- und Fruchtgetränke

: Ihr Obst und Gemüse ist ziemlich trendy, aber dieses Verfahren entfernt Ballaststoffe, fügt Zucker hinzu und enthält weniger Mikronährstoffe. Acai Beeren

: Nielson erklärt, "Ihr Anspruch auf Ruhm ist ihre entzündungshemmende Phytochemikalien wie Anthocyane, die legitim sind, sind sie nicht nur Acai Beeren." Noch einmal, Sie können in der Jahreszeit Beeren essen und immer noch Ihre antioxidative Lösung bekommen. Grüne Smoothies

: Zu Hause Smoothies sind nicht so schlecht, wie Sie die Zutaten kontrollieren können, aber den Kauf sie vorproduziert können Ihre erhöhen Zuckeraufnahme. Kauft nicht den Superfood-Hype. Sparen Sie Ihr Geld und machen Sie das Essen weniger kompliziert, indem Sie nicht in die Falle von kommerziell betriebenen Superfoods fallen.

Dieses beliebte Getränk kann die Verdauung einfacher machen
3 Einfache Schritte für eine bessere Verdauung

Lassen Sie Ihren Kommentar