8 Ungesunde Lebensmittel, die überraschend gut für Sie sind
Gesundes Essen

8 Ungesunde Lebensmittel, die überraschend gut für Sie sind

Es gibt einige Lebensmittel, die einen guten Ruf für ungesund haben, also wenn Sie halten an einer gesunden Diät fest, vermeiden Sie sie am wahrscheinlichsten. Aber einige dieser Lebensmittel bekommen einen schlechten Ruf, wenn sie in Wirklichkeit nicht so schlecht für Sie sind, wenn sie in Maßen konsumiert werden.

Anstatt in Bedauern zu leben oder sich selbst einige dieser Nahrungsmittel zu verweigern, lassen Sie uns einige beliebte ungesunde Lebensmittel und verraten Ihnen, wie sie tatsächlich gesund sein können.

8 nicht so gesunde Lebensmittel, die gesund sein können

Kekse : Kekse sind ein weit gefasster Begriff, der sowohl gesunde als auch ungesunde Kekse umfasst. Wenn Sie sich nach einem Keks sehnen, dann entscheiden Sie sich für Graham oder Tierkekse, weil diese tendenziell wenig Zucker enthalten und manchmal Schokoladensplitter-Sorten haben. Eine weitere gute Alternative ist ein Keks mit Nüssen, da diese kleine Mengen an gesundem Fett und Eiweiß enthalten, um Sie länger zu halten.

Schokolade : Je höher der Kakaogehalt, desto besser ist die Schokolade für Sie. Sogar einige Milchschokoladensorten enthalten 50 Prozent Kakao, was Ihnen nicht zu schlecht macht. Achten Sie also auf den Kakaoanteil, wenn Sie Schokolade für eine gesündere Sorte suchen.

Käse Käse ist kein ungesundes Lebensmittel - es sei denn, Sie essen zu viel davon. Hier liegt das Problem, weil es so aussieht, als könnten wir uns nicht kontrollieren, wenn es darum geht, Käse zu essen, was dieses normalerweise gesunde Essen ungesund macht. Käse enthält Kalzium und die Forschung weist darauf hin, dass es entzündungshemmende Eigenschaften hat. Regulieren Sie einfach Ihre Einnahme, wenn Sie sie genießen.
Eiscreme : Wie viele andere kennen wir auch unsere Eiscreme-Grenzen nicht. Eiscreme ist eine gute Quelle für Kalzium und hilft, Ihre Naschkatzen zu zügeln. Aber nicht mit fettreichen Sorten stören, da sie dazu neigen, in den Zusätzen höher zu sein. Genießen Sie ab und zu ein einfaches gutes Eis.

Beef Jerky : Beef Jerky hat keinen Zucker, ist mager und ist eine Proteinquelle. Warum halten wir es für ungesund? Das liegt daran, dass es sehr viel Natrium enthalten kann, was besonders gefährlich für Patienten mit Bluthochdruck ist. Es ist die beste Option, selbst Dörrfleisch zuzubereiten oder sich für eine natriumarme Variante zu entscheiden.

Popcorn : Natrium und Butter sind die Hauptsachen, die Popcorn ungesund machen. Popcorn ist ein großartiger Snack, der füllt, Ballaststoffe liefert und wenig Kalorien enthält - nur 100 Kalorien in drei Tassen! Machen Sie zu Hause Popcorn, damit Sie es gesünder mit Olivenöl, Kokosnussöl oder verschiedenen Salzen anziehen können. Fragen Sie auch im Kino nach frischem Popcorn, da es weniger Butter gibt.

Gesalzene Nüsse : Solange Sie nicht unter Bluthochdruck leiden, sind gesalzene Nüsse noch ein gesunder Snack. Wie bei allen Nüssen möchten Sie jedoch Ihre Aufnahme begrenzen, da Nüsse reich an Kalorien sind.

Cold cereal : Viele Ernährungswissenschaftler malen kaltes Getreide als Zucker gefüllt, aber wenn es um Getreide geht, gibt es mehrere verschiedene Sorten, was bedeutet, dass Sie sich nicht für den zuckerhaltigen Typ entscheiden müssen. Unabhängig davon, ob Sie zwischen Glücksbringer oder einem Stück Kuchen wählen müssen, ist es immer noch besser für das Müsli zu entscheiden, da es einige ganze Körner enthält.

Wie Sie sehen können, wenn Sie die richtigen Entscheidungen treffen, Du musst dich schuldig fühlen, dass du schließlich in deinen Heißhunger gibst.

Zöliakie vs. IBS, Unterschiede in Symptomen, Ursachen und Behandlung
Verstopfung Notfälle auf dem Vormarsch in den USA, führte zu einem Anstieg der ER Besuche

Lassen Sie Ihren Kommentar