Akupunktur: Die Antwort auf Nebenwirkungen von Brustkrebs-Behandlung
Gesundheit

Akupunktur: Die Antwort auf Nebenwirkungen von Brustkrebs-Behandlung

Frauen, die unter Hitzewallungen wegen der Nebenwirkungen der Brustkrebs-Behandlung leiden, werden die Nachrichten über Akupunktur als eine lebensfähige Behandlung begrüßen.

Wissenschaftler an der Perelman School of Medicine an der Universität von Pennsylvania haben festgestellt, dass Hitzewallungen sind besonders schwer und häufig bei Brustkrebs-Überlebenden. Diese Patienten können sich nicht auf die aktuellen FDA-zugelassenen Hormonersatztherapien für Hitzewallungen verlassen, da die Therapien Östrogen enthalten.

Die Ergebnisse der Studie werden diese Woche im Journal of Clinical Oncology veröffentlicht.

Hitzewallungen sind kurze Episoden charakterisiert durch Hitzeempfindungen, rasenden Herzschlag, Hitzewallungen und Schwitzen. Bis jetzt gab es keine klare Erklärung, wie und warum diese Hitzewallungen auftreten, aber sie sind eng mit niedrigen Östrogenspiegel verbunden, weshalb die meisten Menschen Hitzewallungen mit der Menopause assoziieren. Diese unangenehmen Episoden betreffen auch viele Brustkrebsüberlebende, die niedrige Östrogenspiegel haben. Obwohl diese Frauen nicht in der Menopause Alter sind, treibt die Behandlung mit Chemotherapie bei Brustkrebs oder Brustkrebs Operation in die vorzeitige Menopause.

Als Teil der Studie arbeitete das Forschungsteam mit 120 Brustkrebs-Überlebenden, die hatten mehrere tägliche Episoden von Hitzewallungen. Die Teilnehmer wurden in vier verschiedene Gruppen eingeteilt, wobei jede Gruppe acht Wochen lang eine andere Therapie erhielt.

Die Teilnehmer der ersten Gruppe erhielten eine Tagesdosis von 900 mg des Epilepsiemedikaments Gabapentin, das sich früher als wirksam bei der Reduzierung von Hitze erwiesen hatte Blitze bei Brustkrebspatientinnen.

Die Teilnehmer der zweiten Gruppe erhielten Gabapentin-Placebo.

Diejenigen der dritten Gruppe wurden zwei Wochen lang zweimal wöchentlich, dann einmal wöchentlich einer Elektroakupunktur unterzogen. Bei diesem Verfahren liefern eingebettete Nadeln schwache elektrische Ströme.
Die letzte Gruppe wurde einer Schein-Elektroakupunktur unterzogen, bei der es keine tatsächliche Penetration oder keinen elektrischen Strom gab.

Nach der achtwöchigen Behandlungsperiode fanden die Forscher heraus Die Teilnehmer in der Elektroakupunkturgruppe zeigten die beste Verbesserung im Hot Flash Composite Score (HFCS). Dies ist ein Standardmaß für die Häufigkeit und Schwere des Blitzes. Sie wurden gefolgt von der Scheinakupunkturgruppe, der Gabapentinpillengruppe und der Placebopillengruppe - in dieser Reihenfolge.

Die Forscher bemerkten auch, dass zusätzlich zu den Reduktionen der Heißblitzhäufigkeit / Schweregrad beide Akupunkturgruppen weniger Seiten hatten Effekte als Pillengruppen.

Was noch viel versprechender ist: Als die Forscher 16 Wochen nach Beendigung der Behandlung die Probanden untersuchten, stellten sie fest, dass die Elektroakupunktur- und Schein-Elektroakupunktur-Gruppen eine anhaltende - und sogar leicht erhöhte - Zeit genossen hatten. Bekämpfung von Hitzewallungen. Die Pille-Placebo-Patienten berichteten auch von einer leichten Verbesserung der Symptome, aber in der Gabapentin-Pillengruppe verschlechterten sich die Symptome.

Laut Hauptautor Jun J. Mao, MD, MSCE, der auch ein außerordentlicher Professor für Familienmedizin und Gemeinschaft ist Gesundheit, die Ergebnisse der Studie zeigen deutlich, dass die Verwaltung von Hitzewallungen von Brustkrebs-Überlebenden durch den Einsatz von Akupunktur viel verspricht.

Leser könnten daran interessiert zu wissen, dass frühere Studien haben gezeigt, dass Elektroakupunktur auch gewesen ist nachweislich eine wirksame Behandlung von Gelenkschmerzen bei Brustkrebspatientinnen.

Acetaminophen im Rahmen der Gesundheit Kanada
Trinken Sie Ihre Frucht - Was ist am beliebtesten?

Lassen Sie Ihren Kommentar