Altersbedingter Hörverlust (Presbyakusis): Natürliche Hausmittel und Prävention
Gesundheit

Altersbedingter Hörverlust (Presbyakusis): Natürliche Hausmittel und Prävention

Presbyakusis ist der medizinische Fachausdruck für Hörverlust, den Menschen erfahren, wenn sie älter werden. Der Hörverlust bei älteren Menschen kommt oft über mehrere Jahre hinweg allmählich vor. In den meisten Fällen sind hohe Töne am stärksten betroffen. Zum Beispiel kann es schwierig sein, Vögel zwitschern zu hören. Presbyakusis kann anfangs mild sein, so dass die Person oft nicht einmal weiß, dass sie einen altersbedingten Hörverlust hat. Es ist oft ein Freund oder ein Familienmitglied, der bemerkt, dass die Lautstärke des Fernsehers zu laut ist oder dass sie sich ständig wiederholen müssen, um gehört zu werden.

Presbyakusis, oder altersbedingter Hörverlust, wird oft von der Veränderungen, die im Innenohr stattfinden, wenn wir älter werden. Es kann auch aufgrund der Veränderungen im Mittelohr oder entlang der Nervenbahnen zwischen dem Ohr und dem Gehirn auftreten. Manchmal können medizinische Beschwerden oder sogar Medikamente das Hörvermögen beeinträchtigen.

Es gibt sechs Haupttypen von Presbyakusis:

Sensorisch : Dies bezieht sich auf den Verlust der äußeren Haarzellen im Corti (Teil der Cochlea, die auf reagiert Schallschwingungen durch Nervenimpulse). Diese Art von Presbyakusis gilt für hochfrequente Töne, so dass die Fähigkeit, Sprache zu verstehen, im Allgemeinen intakt bleibt. Die sensorische Presbyakusis schreitet langsam voran und beginnt in der Mitte des Lebens.

Neural : Dies ist die Atrophie der Nervenzellen in der Cochlea und die auditorischen Wege zum Gehirn. Neurale Presbyakusis ist definiert als der Verlust von über 50 Prozent der Cochlea-Neuronen. Diese Art von Schwerhörigkeit ist im höheren Alter stärker ausgeprägt, gekennzeichnet durch eine stark beeinträchtigte Sprachverständlichkeit.

Metabolisch (Stria) : Dies ist eine Atrophie der Stria vascularis, die das Innenohr versorgt und versorgt das chemische und bioelektrische Gleichgewicht in der Cochlea. Diese Art von Presbyakusis tritt normalerweise während der letzten Lebensdekaden auf und schreitet langsam voran.

Mechanisch (Cochlea-leitend) : Dies ist eine degenerative Verdickung und Versteifung der Basilarmembran der Cochlea. Die Fähigkeit, Sprache zu hören, ist vergleichbar mit der Höhe des Hörverlusts.

Mixed : Bezieht sich auf eine Kombination verschiedener Arten von altersbedingten Hörverlusten.

Indeterminiert : Keine der aufgeführten Merkmale sind vorhanden (ca. 25 Prozent der Fälle).

Behandlungsmöglichkeiten für Presbyakusis

Für altersbedingten Hörverlust stehen medizinische Behandlungen zur Verfügung, zusammen mit Änderungen des Lebensstils, die zur Verbesserung Ihres Gehörs beitragen können. Ein Hörgerät oder Cochlea-Implantat kann helfen, das Gehör zu verbessern.

Sie können Ihr Gehör auch schützen und sogar steigern, indem Sie in der Freizeit übermäßigen Lärm vermeiden, einen speziellen Gehörschutz tragen und sich an einen gesunden Lebensstil halten Dazu gehören regelmäßige Bewegung, eine gesunde Ernährung und nicht rauchen.

Gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck, Cholesterin und Diabetes sind nicht nur Standalone-Bedingungen, sie können auch andere Aspekte Ihrer Gesundheit verheerend beeinflussen - Gehör eingeschlossen. Um den Verlust des Gehörs aufgrund eines chronischen Gesundheitszustands zu verhindern, sollten Sie den Zustand richtig handhaben. Zum Beispiel, senken Sie Ihren Blutdruck, verwalten Sie Cholesterin und stellen Sie sicher, dass Ihr Diabetes unter Kontrolle ist.

Manchmal kann unser Gehör verschwommen werden oder wir fühlen uns als könnten wir uns selbst nicht hören. Diese Situationen haben mehr mit Ohrenschmalz als alles andere zu tun. Ohrenschmalz wird oft als Ursache von Hörproblemen übersehen, aber es ist ein großer Faktor. Wenn Ohrenschmalz nicht ordnungsgemäß entfernt und gepflegt wird, kann es zu schwerwiegenderen Hörverlusten wie z. B. Schallleitungsschwerhörigkeit führen.

Wir schlagen nicht vor, dass Sie ein Wattestäbchen oder Ihre Autoschlüssel in Ihr Ohr stecken Ohrenschmalz durchläuft seinen eigenen Entfernungsprozess. Wenn Sie Wachsaufbau haben, können Sie einen Arzt aufsuchen, um es zu entfernen, oder gießen Sie einen Teelöffel Olivenöl in Ihr Ohr für ein paar Nächte, um es zu lockern, so wird es von selbst herauskommen.

Allergien tragen nicht nur zu einer laufenden Nase und juckenden Augen bei, sie können auch einen Hörverlust verursachen. Allergien können zu einer serösen Otitis media - Schallleitungsschwerhörigkeit - führen, die das Hören erschweren kann. Alle Staus, die Sie fühlen, können auch dazu beitragen, Ihre Ohren durch Schwellungen zu blockieren.

Over-the-counter-Allergie Medikamente oder Verschreibung, wenn schwer, sollte in der Lage sein, Ihre Allergie-Symptome zu lindern und verbessern Ihr Gehör.

Wenn Sie Sind Sie besorgt über Ihre Anhörung, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Je länger Sie gehen, ohne dass Ihr Gehör überprüft oder sogar behandelt wird, desto höher ist das Risiko von Komplikationen wie geistiger Verfall und sogar Tod.

Hohe Trainingsintensität verlangsamt den Alterungsprozess: Studie
Tun Sie dies, um das Risiko eines Herzinfarkts zu reduzieren

Lassen Sie Ihren Kommentar