Waschen Sie immer Ihre Hände, nachdem Sie Geld von einem Geldautomaten abgehoben haben
Gesundheit

Waschen Sie immer Ihre Hände, nachdem Sie Geld von einem Geldautomaten abgehoben haben

Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das Abheben von Geld von einem Geldautomaten Ihre Hände mit Bakterien bedeckt hinterlassen kann. Die jüngste Studie fand heraus, dass Geldautomaten in New York mit Bakterien aus menschlicher Haut, Nahrung oder Haushaltsoberflächen bedeckt waren.

Die Forscher nahmen Abstriche von 66 Geldautomaten in New York.

Geldautomaten in Waschsalons hatten die höchste Menge an Bakterien, zusammen mit Geldautomaten in Geschäften. Am häufigsten waren Milchsäurebakterien, in der Regel in zersetzenden Pflanzen oder Milchprodukten gefunden.

Viele der Geldautomaten in Manhattan hatten Schimmelbakterien mit verwöhnten Backwaren verbunden.
Senior Autor von Die Studie, die Jane Carlton erklärte, : "Es scheint plausibel, dass dieser Pilz von Menschen übertragen wurde, die kürzlich mit Backwaren umgegangen sind, besonders in einem Pendler-schweren Gebiet wie Midtown Manhattan, wo es viele nahe gelegene Läden und Cafés gibt diese Art von Lebensmittelprodukt für Geschäftsreisende. Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass ATM - Tastaturen Mikroben aus verschiedenen Quellen integrieren, einschließlich des menschlichen Mikrobioms, Nahrungsmitteln und potentiell neuartigen an Luft oder Oberflächen angepassten Umweltorganismen. "

Carlton schloss ab Aufzeichnungen über menschliches Verhalten und Umweltquellen von Mikroben. "

Wie Salz das Herz begünstigen kann
Die Beendigung Ihrer Antibiotika-Verschreibung ist möglicherweise nicht mehr erforderlich: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar