American Stroke Monat: Massiver Schlaganfall, wie man sich von einem Schlaganfall, Schlaflosigkeit, Schlaganfall Rehabilitation
Gesundheit

American Stroke Monat: Massiver Schlaganfall, wie man sich von einem Schlaganfall, Schlaflosigkeit, Schlaganfall Rehabilitation

Mai ist ein amerikanischer Schlaganfallmonat, und wir bei Bel Marra erkennen die Auswirkungen, die ein Schlaganfall auf das Leben einer Person und auf das Leben ihrer Angehörigen haben kann. Die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Umfrage kamen zu dem Schluss, dass die meisten Amerikaner die üblichen Zeichen eines Schlaganfalls nicht kennen, was uns sehr am Herzen liegt. Um Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie benötigen, haben wir Ihnen Artikel zu den Themen eines massiven Schlaganfalls, einer Schlaganfallrehabilitation und zur Genesung von einem Schlaganfall zur Verfügung gestellt. Schlaflosigkeit ist auch ein möglicher Risikofaktor und wir haben Ihnen auch Informationen zu diesem Thema zur Verfügung gestellt. Das Erleben eines Schlaganfalls kann eine verheerende Erfahrung sein, aber Ihre Freunde von Bel Marra glauben, dass das Bleiben auf dem Laufenden ist Ihre beste Verteidigung.

Massiver Schlaganfall: Anzeichen, Behandlung und Genesung Tipps

Wenn der Blutfluss zu einem Bereich Ihres Gehirns ist gehemmt, Sie erleben einen Schlaganfall. Der Mangel an Blut führt dazu, dass Ihre Gehirnzellen nach Sauerstoff hungern, was letztendlich zu ihrem Tod führt. Ein massiver Schlaganfall ist jedoch ernster und führt zu schweren Hirnschäden oder zum Tod. Mit massiv meinen wir, dass ein riesiger Bereich des Gehirns betroffen war und eine Menge Schaden angerichtet wurde.

Laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention sind Schlaganfälle die dritthäufigste Todesursache in den USA. Das ist bedauerlich, Denn Schlaganfälle sind durch einen gesunden Lebensstil weitgehend vermeidbar. Wir nehmen jedoch normalerweise keine präventiven Maßnahmen vor, bis es zu spät ist.

Training führt zu zukünftigen Vorteilen für Schlaganfallpatienten

In unseren jüngeren Tagen waren wir abenteuerlustiger und nahmen den am wenigsten bereisten Weg, nur um zu sehen, wohin es führte. Wir waren aktiver und hatten die Energie, mit unseren Freunden und Angehörigen lange aufzubleiben. Obwohl es verständlich ist, dass dieses Aktivitätsniveau nur in unserer Jugend aufrecht erhalten werden kann, bedeutet es vielleicht etwas anderes, wenn wir aktiv bleiben, wenn wir älter werden - und zwar gedämpfter, aber nicht sesshaft.
Eine der einfachen Tatsachen des Lebens ist, dass wir mit zunehmendem Alter wir werden anfälliger für gesundheitliche Probleme, wobei Schlaganfälle zu den verheerendsten gehören, die sofort Wirkung zeigen und danach präsent bleiben. Eine neue Studie hat jedoch ergeben, dass Menschen, die regelmäßig vor ihrem Schlaganfall trainierten, die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung nach der Geburt gesenkt hatten.

Die Vorteile von körperlicher Bewegung wirken sich auf alle Aspekte des Lebens aus. Die Zentren für Krankheitskontrolle und -vorbeugung haben Daten über die positiven Auswirkungen von Sport vor allem für Senioren gesammelt.

Wie man sich schnell und natürlich von einem Schlaganfall erholt

Schlaganfälle können sehr beängstigend sein und sich von einem langen erholen verarbeiten. Viele Patienten und ihre Familienangehörigen sind bestrebt zu lernen, wie sie sich schnell und ohne Komplikationen von einem Schlaganfall erholen können.

Es kann überwältigend sein, wenn jemand, der körperlich und sozial aktiv ist, plötzlich die Fähigkeit verliert, klar zu gehen und zu sprechen. Da Schlaganfälle eine Hauptursache für langfristige Behinderungen sind, ist es wichtig, sie zu verstehen und den Genesungsprozess zu verstehen. Ein Schlaganfall beeinträchtigt die Blutzufuhr zum Gehirn und kann zu Sprach- und Mobilitätsproblemen führen.

Die spezifische Art der Probleme, denen ein Schlaganfallopfer ausgesetzt ist, hängt von der Hirnregion ab, die von dem Schlaganfall betroffen ist. Etwa 25 Prozent der Schlaganfälle treten bei jemandem auf, der bereits einen Schlaganfall erlitten hat. Etwa 40 Prozent der Schlaganfallpatienten leiden unter moderaten bis schweren Beeinträchtigungen. Diese Beeinträchtigungen erfordern besondere Vorsicht.

Manche Menschen mit einem Schlaganfall haben eine Lähmung auf einer Seite des Körpers, Probleme beim Erkennen von Schmerzen, Verständnisschwierigkeiten und Sprechen und können übermäßig emotional werden.

Schlaflosigkeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle : Studie

Im Bett wach liegen und nicht einschlafen zu können, ist bei den meisten Menschen, besonders bei Schlafstörungen, relativ häufig. Schlaflosigkeit ist etwas, dem die Menschen nicht viel Aufmerksamkeit widmen, aber laut einer neuen Studie, die im European Journal of Preventive Cardiology veröffentlicht wurde, ist es mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verbunden.

Wir verbringen fast ein Drittel unseres Lebens damit zu schlafen. In dieser modernen technologischen Welt gibt es viele Ablenkungen und Stimulanzien, die uns wach halten sollen. Laut Studienautor Qiao He von der Chinesischen Medizinischen Universität leidet etwa ein Drittel der Allgemeinbevölkerung in Deutschland an Symptomen der Schlaflosigkeit.
"Forscher haben Assoziationen zwischen Schlaflosigkeit und schlechten Gesundheitsergebnissen gefunden", fuhr Qiao He fort. "Aber die Zusammenhänge zwischen Schlaflosigkeit und Herzerkrankungen oder Schlaganfällen sind inkonsistent."

Schlaganfall-Rehabilitation: Arm- und Handübungen für Schlaganfall-Patienten

Schlaganfall-Rehabilitation beinhaltet oft Übungen zur Verbesserung der Erholung nach Schlaganfall. Dies liegt daran, dass viele motorische Fähigkeiten nach einem Schlaganfall betroffen sein können, je nachdem, welcher Bereich des Gehirns betroffen ist. Zum Beispiel müssen Patienten möglicherweise ihre Gehfähigkeit neu entwickeln oder sogar ihre Hände benutzen.

Die Schlaganfall-Rehabilitation wird oft zusammen mit einem Physiotherapeuten durchgeführt, der eng mit Ihnen zusammenarbeiten wird, um die Mobilität zu verbessern. Sie können Ihnen auch Übungen zur Verfügung stellen, die Sie zu Hause absolvieren können, um Ihre Fähigkeiten zu stärken und dafür zu sorgen, dass Sie schneller stärker werden.
Rehabilitationsübungen sind oft repetitiv. Das liegt daran, dass sich diese Aktivitäten wiederholen müssen, damit das Gehirn sich neu verkabeln kann, um dem Gehirn beizubringen, was zu tun ist. Dieser Prozess wird als Neuroplastizität bezeichnet.

Die Art der Rehabilitation, die Sie durchführen, basiert auf ein paar verschiedenen Dingen, einschließlich der Schwere des Schlaganfalls, des betroffenen Teils des Gehirns, der Auswirkung des Schlaganfalls auf Körper und Geist Gesundheit und wie lange Sie in der Lage sind, an Ihrer Genesung zu arbeiten.

Tennis Elbow (Lateral Epikondylitis) Behandlung, Sehnenstimulation Schlüssel zu reparieren
Ist zu viel grüner Tee schlecht für Sie?

Lassen Sie Ihren Kommentar