Andropause natürliche Behandlung: 26 Haus-und pflanzliche Heilmittel für die männlichen Menopause
Gesundheit

Andropause natürliche Behandlung: 26 Haus-und pflanzliche Heilmittel für die männlichen Menopause

Der Begriff andropause wird verwendet, um Männer mit niedrigem T oder niedrigem Testosteron zu beschreiben. Andropause wird oft als männliches Äquivalent zur Menopause bezeichnet, da sie durch eine Reihe von unangenehmen Symptomen wie Hitzewallungen, erektile Dysfunktion, geringe Libido, Reizbarkeit, Muskelabbau und Müdigkeit gekennzeichnet ist.

Testosteronspiegel bei Männern kann über ihre Lebensspanne allmählich abnehmen. Frühere Studien haben ergeben, dass fast 40 Prozent der Männer im Alter von 45 Jahren in irgendeiner Weise von niedrigen Testosteronspiegeln betroffen sind. Ein Rückgang der Testosteron kann bereits in den späten 20er Jahren bei Männern beginnen und weiterhin zurückgehen. Männer erleben oft erst im mittleren Lebensalter Symptome einer Andropause.

Andropause natürliche Behandlung

Wenn Sie mit Ihrem Arzt über Ihre niedrigen T-Symptome sprechen, können Sie feststellen, ob dies auf natürliche Ursachen zurückzuführen ist oder nicht. Verschiedene Tests können bestellt werden, um eine genaue Diagnose Ihres speziellen Zustandes zu stellen. Während eine Hormonersatztherapie die Symptome der Andropause lindern kann, setzt sie Männer auch verschiedenen Risiken aus, wie der Entwicklung von Prostatakrebs, Leberproblemen und einer schlechten Hodenfunktion.

Es gibt jedoch mehrere natürliche Heilmittel, die eine signifikante Erleichterung für Männer bieten können. Sie sind wie folgt:

  • Diät: Ändern Sie Ihre täglichen Ernährungsgewohnheiten, um eine gesündere Lebensweise zu reflektieren, kann einen erheblichen Einfluss auf Andropause Symptome haben. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise einen maßgeschneiderten Plan zur Verfügung stellen, um Ihren Entscheidungsprozess ein wenig zu erleichtern. Dieser Gesundheitsplan konzentriert sich in der Regel auf Gewicht zu verlieren, wie überschüssiges Fett bekannt ist, um erhöhte Mengen an Östrogen im Körper zu schaffen - weiter aus dem Gleichgewicht Testosteron
  • essen mehr Obst und Gemüse: eine reiche Quelle von Antioxidantien, Polyphenolen, Mineralien und Vitamine. Obst ist Gemüse für eine gesunde Ernährung.
  • Wählen Sie gesunde Fette: Nicht alles Fett ist schlecht für Sie. In der Tat braucht Ihr Körper jeden Tag eine bestimmte Menge. Die Wahl der besten Fette für Ihren Körper ist der Schlüssel. Omega-3-Fettsäuren sind ideal für ein gesundes Herz und eine gute Blutzirkulation.
  • Wählen Sie pflanzliches Protein über tierisches Protein: Um die Muskelkraft und fettfreie Körpermasse zu erhalten, ist es wichtig, genügend Protein in der Nahrung zu haben. Gute Quellen für Pflanzenproteine ​​sind Bohnen, Hülsenfrüchte und ausgewählte Körner.
  • Verbrauchen Sie grünen Tee: Dieses Getränk enthält Substanzen, die Katechine genannt werden und starke antioxidative Eigenschaften haben. Das Ersetzen zuckerhaltiger Getränke durch grünen Tee kann dabei helfen, Krankheiten vorzubeugen und ein gesundes Gefühl zu vermitteln.
  • Vermeiden Sie gesundheitsschädliche Lebensmittel und Zusatzstoffe: In dieser schnelllebigen Welt kann es in die Falle gehen, ungesunde Lebensmittel zu essen. Viele davon können auf lange Sicht gesundheitsschädlich sein und sollten so weit wie möglich vermieden werden. Dazu gehören in der Regel stark verarbeitete Lebensmittel und Nahrungsmittel mit hohem Zuckergehalt.
  • Quantität und Qualität Ihres Schlafs: Die tägliche empfohlene Menge an Schlaf ist für die allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Ein Mangel an Schlaf kann auch die Hormonproduktion stören. Ihr Körper wird es Ihnen danken, wenn Sie Schlaf zu einer Priorität machen.
  • Übung: Regelmäßige Bewegung erhöht die Freisetzung von Endorphinen - ein Neurotransmitter, der Ihnen dieses euphorische Gefühl gibt. Diese Chemikalie kann sogar helfen, Depressionen und Stimmungsschwankungen zu bekämpfen, die häufig bei Andropause auftreten. Regelmäßige Bewegung kann helfen, Muskeln aufzubauen und zu trainieren, um ihren Verlust zu minimieren.
  • Liebe deine Leber: Die Leber ist ein multifunktionales Organ, und die Hormonproduktion gehört zu ihren Aufgaben. Indem Sie Ihre Leber gesund halten, können Sie Ihren Körper so gut wie möglich am Laufen halten. Es ist auch eine gute Idee, die Menge an Alkohol, die Sie trinken, zu begrenzen, da es eine der Hauptursachen für Leberfunktionsstörungen ist.
  • Verwalten Sie Stress: Die Symptome der Andropause können zu erhöhten Mengen an Stress führen. Wenn Sie lernen, Ihren Stress auf eine gesunde Weise zu verwalten, können Sie Ihre Andropause-Symptome kontrollieren und verwalten.
  • Pflegen Sie den Hormonhaushalt: Dies erfordert die Hilfe Ihres Arztes, da Sie wissen müssen, wo Ihre Hormonspiegel stehen. Dies ist der beste Weg zu erkennen, ob aktuelle Behandlungen funktionieren oder nicht.
  • Pflegen Sie ein gesundes Sexualleben: Während dies für diejenigen, die eine geringe Libido erleben, schwierig sein kann, bemühen Sie sich, ein gesundes Sexualleben mit Ihrem Partner zu halten kann den Stress und die Ängste, die mit typischen Andropause-Veränderungen einhergehen, lindern.
  • Exposition gegenüber Giftstoffen vermeiden: Diese schädliche Chemikalie kann biologische Prozesse im Körper verändern oder verändern, was zu negativen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihr Sexualleben führt.

Pflanzliche Heilmittel für andropause

  • Tribulus Terrestris: Ein Kraut, das seit Jahrhunderten dazu verwendet wird, die Libido zu stimulieren und normale Testosteronspiegel wiederherzustellen. Es enthält einen Wirkstoff namens Protodioscin, der als Vorstufe zu Testosteron gilt.
  • Suma: Dieses Kraut stammt aus der Suma-Rebe und wird häufig als Tonikum zur Verbesserung der Libido und des sexuellen Verlangens verwendet. Suma enthält eine bioaktive Verbindung namens Ecdysteron, die den normalen Testosteronspiegel bei Männern fördert und die sexuelle Leistungsfähigkeit stimuliert.
  • Ashwagandha: Auch bekannt als "indischer Ginseng" wird dieses Kraut seit über 3000 Jahren zur Linderung verschiedener sexueller Probleme eingesetzt. Einige Untersuchungen wurden an diesem Kraut durchgeführt, was darauf hindeutet, dass es die Fruchtbarkeit bei Männern fördern kann, besonders in Kombination mit Tribulus Terrestris.
  • Maca: Dieses Kraut wurde als populärer Aphrodisiakum und sexueller Ausdauerverstärker angesehen Reaktion bei Männern in Forschungsstudien. Maca ist auch bekannt für die Verbesserung der Spermienqualität
  • Avena sativa: Bekannt für die Förderung der Testosteron-Produktion, Energie-Verbesserung, Ausdauer und Prostata-Gesundheit. Dieses Kraut stimuliert das Hormon, das für die Aktivierung der Produktion von Testosteron verantwortlich ist; luteinisierendes Hormon.
  • Tongkat Ali: Dieses Kraut hat nachweislich starke aphrodisierende Eigenschaften, stimuliert die Libido, verbessert die Samenqualität und fördert das Muskelwachstum. Viele dieser Effekte werden positiven Wirkungen auf den Testosteronspiegel zugeschrieben.
  • Catuaba: Dieses Kraut ist bekannt für die Förderung starker und länger anhaltender Erektionen. Dies wird erreicht, indem der Blutfluss zum Penis erhöht wird. Catuaba kann auch die Empfindlichkeit des Gehirns gegenüber Dopamin erhöhen, einem starken Neurotransmitter, der Lustgefühle beim Sex auslöst.
  • Muira puama: Dient zur Förderung des Blutflusses und zur Erhöhung des normalen Erektionserhalts.
  • Gingko Biloba: Bekannt für die Steigerung des Blutflusses im Gehirn kann dieses Kraut helfen, die Dopaminproduktion zu erhöhen, was zu einer erhöhten Aktivität in den Lustzentren des Gehirns führt.
  • Yohimbe: Dieses Kraut ist dafür bekannt, Blutgefäße zu erweitern, um die Durchblutung des Penis zu unterstützen, um Menschen mit erektiler Dysfunktion zu helfen
  • Baldrianwurzel: Nützlich zur Verringerung der Symptome von Angst und psychischen Stress, die zwei häufigsten Symptome der Andropause sind.
  • Horny Goat Weed: Ein Kraut in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird, ist es bekannt für die Bekämpfung der Symptome der erektilen Dysfunktion und geringe Libido. Es kann auch die Dopaminspiegel im Gehirn erhöhen und so die verschiedenen Lustzentren stimulieren.
  • Fenchel: Dieses Kraut hat eine Vielzahl von verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen. Fenchel ist dafür bekannt, die Gehirnfunktion zu fördern, den Blutdruck zu senken und sogar das Immunsystem zu stärken.

Es ist eine gute Idee, mit Ihrem Arzt über Ihre Andropause-Symptome zu sprechen, bevor Sie pflanzliche Heilmittel hinzufügen, die die physiologische Verfassung Ihres Körpers verändern können. Pflanzliche Medikamente können mit verschriebenen Medikamenten interagieren.

Wenn Sie vor dem Gelenkersatz das Rauchen aufgeben, kann sich das Komplikationsrisiko verringern: Studie
Herzinsuffizienz nach erstem Herzinfarkt kann Krebsrisiko erhöhen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar