Leben Sie mit lähmenden Schmerzen?
Gesundheit

Leben Sie mit lähmenden Schmerzen?

Wenn Sie über 50 Jahre alt sind, erleben Sie wahrscheinlich ein gewisses Maß an Gelenkschmerzen. Laut Umfrageergebnissen sprechen viele ältere Erwachsene nie mit ihren Ärzten über ihre Gelenkschmerzen, so dass sie schweigend leiden. Hört sich das so an?

Rund 42 Prozent der älteren Erwachsenen leiden an Schmerzen und 85 Prozent leiden seit mindestens zwei Jahren an Gelenkschmerzen. Die Schmerzintensität kann so stark sein, dass 63 Prozent der Erwachsenen sagen, dass sie den normalen Alltag behindert, und 10 Prozent berichten, dass sie auch ihre geistige Gesundheit beeinträchtigt.

Und dennoch zögern viele dieser Personen, eine Behandlung zu suchen oder erhalte es niemals. Die durchschnittliche Zeit, die eine Person für die Behandlung ihrer Gelenkschmerzen benötigt, beträgt 16 Monate. Die Umfrageergebnisse legen nahe, dass Patienten mit Knieschmerzen am längsten still leben, wobei 57 Prozent der Patienten die Behandlung um bis zu 17 Monate verzögern.

Hüftschmerzen waren eine weitere häufige Form von Schmerzen, die mit durchschnittlich 14,5 Monaten ignoriert wurden Verzögerung und 63 Prozent der Menschen, die es ablegen. Darüber hinaus haben Frauen mit Hüftschmerzen die längste Zeit der Behandlung aufgeschoben, da sie doppelt so häufig nicht mit ihren Ärzten über ihre Hüftschmerzen sprechen.

Die Umfrage ergab, dass viele von ihnen die Behandlung so lange bereuten

Andy Williams, orthopädischer Facharzt für Chirurgie und Gründerchirurg der Fortius Clinic, sagte: "Die Zahl der Menschen, die Hilfe bei Gelenkschmerzen beantragen, ist atemberaubend. Über 50 sind heute aktiver als je zuvor und sollten sich auf so viele gesunde Jahre freuen voraus - aber durch die Ignorierung ihrer Schmerzen und Behinderungen, und den Erfolg der Gelenkersatz, sind sie zu längerem Leiden verurteilt. "

Die ersten fünf Bereiche, Schmerzen im Alter von 50 zu erfahren enthalten (1) zurück, (2) Knie (3) Schulter, (4) Hüften und (5) Nackenschmerzen.

Es gibt mehrere Ursachen für Gelenkschmerzen, dh es gibt verschiedene Behandlungsmethoden, um diese zu reduzieren. Je länger Sie warten, um Ihren Schmerz zu behandeln, desto länger werden Sie leiden und die Möglichkeit, Ihren Schmerz zu verschlechtern, erhöht sich auch. Sie verletzen sich nur, indem Sie Ihren Schmerz nicht mit Ihrem Arzt oder Ihrem Facharzt besprechen.

Warum kämpfen Sie, um Ihre täglichen Aktivitäten zu beenden, wenn Sie sie wirklich genießen können? Seien Sie nicht wie die Befragten in der Umfrage, die mit Bedauern darauf warten, die Behandlung wegen ihrer Schmerzen abzubrechen. Je früher Sie mit Ihrem Arzt sprechen, desto früher können Sie beginnen, Ihre Gelenkschmerzen zu lindern.

Kopfschmerzen nach dem Essen - Ursachen und Hausmittel
Unterbauchschmerzen bei Frauen: Ursachen und Behandlungen

Lassen Sie Ihren Kommentar