Gebackene Eier in Tomatensauce
Gesundheit

Gebackene Eier in Tomatensauce

  • Kategorie: Herzgesundheit
  • Mahlzeit: Abendessen
  • Hauptbestandteile: Eier, Tomaten, Knoblauch
  • Portionen: 4

Zu ​​einfach, frittiert und hartgekocht sind nicht nur Eier zuzubereiten. Backen Sie sie in einer Soße und dienen Sie mit krustigem Vollkornbrot für ein einfaches Abendessen. Einfache Rezepte wie diese können auch ein Publikumsliebling sein.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra453922645
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 28-Unzen Dose gewürfelte Tomaten mit ihrem Saft
  • 1/2 Teelöffel Paprikaflocken
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 8 große Eier
  • 1 Unze Pecorino Romano Käse, gerieben

Den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze aufsetzen und das Olivenöl hinzufügen. Braten Sie die Zwiebeln weich, ca. 7 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ein oder zwei Minuten länger. Die gewürfelten Tomaten, Paprikaflocken und geräucherten Paprika unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie etwa 15 Minuten, damit sich die Aromen vermischen. Übertragen Sie die Soße in eine flache 9 × 13-Zoll-Backform. Die Eier in die Sauce geben und in Reihen verteilen. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten, bis das Weiß der Eier gesetzt wird und das Eigelb noch weich ist. Den Romano-Käse darüber streuen und mit dem Brot servieren.

Trockene Augen und saisonale Allergien verbunden, trockene Augen auf natürliche Weise behandeln mit Hausmitteln
National Immunization Awareness Monat: Cholesterinspiegel, Lungenentzündung, Grippe-Impfung, rheumatoide Arthritis

Lassen Sie Ihren Kommentar