Wenn Sie glauben, dass Sie übergewichtig sind, könnten Sie an Gewicht zunehmen: Studie
Gesundheit

Wenn Sie glauben, dass Sie übergewichtig sind, könnten Sie an Gewicht zunehmen: Studie

Schätzungen der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) mehr als ein Drittel der Amerikaner sind fettleibig und die Zahlen steigen weiter. Wir alle wissen, wie man Gewicht reduziert und vorbeugt und dennoch scheint es, dass die Taille vieler Amerikaner weiter wächst.

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Personen, die glauben, übergewichtig zu sein, im Gegensatz zu Personen, die sich ihrer nicht bewusst sind, zunehmen schwerer, dies nach der Universität von Liverpool.

Forscher untersuchten 14.000 Erwachsene in den USA und im Vereinigten Königreich Daten, die nach dem Erwachsenwerden von Kindern und deren Wahrnehmung von Gewicht, ob es richtig war und wie es sich geändert hat, wurden berücksichtigt Lebensdauer.

Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die übergewichtig waren auch Gewohnheiten der Stress-Essen berichtet, die zu einem zusätzlichen Gewicht führte.

Eric Robinson von der Universität sagte, dass Menschen, die bewusst sind, dass sie übergewichtig sind gestresst werden können, was betrifft ihre Fähigkeit, eine gesunde Lebensweise zu treffen. "Wichtig ist, Stigmatisierung in der Gesellschaft zu bekämpfen", fügte Robinson hinzu. "Menschen mit einem höheren Körpergewicht haben Herausforderungen an das Körperbild. Das ist nicht überraschend, da wir über Gewicht als Gesellschaft sprechen. "

Fettleibigkeit wurde mit vielen anderen Krankheiten in Verbindung gebracht, darunter Schlaganfall, Typ-2-Diabetes, Krebs und Herzerkrankungen. Die CDC schätzt, dass Adipositas das amerikanische Gesundheitssystem 147 Milliarden Dollar kostet (Kosten aus einer Umfrage aus dem Jahr 2008).

Gesunde Ernährung hat sich zusammen mit Bewegung als wirksames Mittel erwiesen, um Gewicht zu verlieren und Adipositas vorzubeugen. Mit Initiativen wie dem Verbot von Transfetten durch die FDA sowie Maßnahmen zur Verhinderung von Fettleibigkeit bei Kindern versuchen die USA, ihre Fettleibigkeitsraten zu senken.

Robinson schloss: "Wie wir über das Körpergewicht und den Weg sprechen wir porträtieren Übergewicht und Adipositas in der Gesellschaft sind etwas, über das wir nachdenken und es neu überdenken können. Es gibt Wege, Menschen zu gesunden Veränderungen ihres Lebensstils zu ermutigen, die Adipositas nicht als eine schreckliche Sache darstellen. "

Die Ergebnisse wurden im International Journal of Adipositas veröffentlicht.

Quellen:
//www.cdc.gov/obesity/data/adult.html
//news.liv.ac.uk/2015/08/06/believing-you-are-overweight-may -blei-zu-weiter-Gewichtszunahme /

Fettleibigkeit löst vorzeitige Alterung des Gehirns
Das # 1 Geheimnis des gesunden Alterns beginnt bei 40

Lassen Sie Ihren Kommentar