Vorteile der Verwendung von ätherischen Ölen für Hämorrhoiden
Gesundes Essen

Vorteile der Verwendung von ätherischen Ölen für Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind Gefäßstrukturen im Analkanal, die geschwollen und entzündet werden können. Während sie durch mehrere In-Office-Verfahren behandelt werden können, wird die Verwendung von ätherischen Ölen für Hämorrhoiden populär.

Der gebräuchliche Name für eine vergrößerte oder geschwollene Hämorrhoiden ist "Hämorrhoiden", und in ihrem normalen Zustand fungieren sie als Kissen das hilft, Hocker Kontrolle. Hämorrhoiden können innerlich oder äußerlich sein, wobei die interne Variante nicht zu viel Schmerz verursacht, aber zur Blutung neigt. Externe Hämorrhoiden erscheinen auf der Oberseite des Anus und sind bekannt dafür, quälende Schmerzen und Beschwerden zu verursachen.

Hämorrhoiden sind nicht besonders gefährlich für sich allein, aber können ein Zeichen für ernstere medizinische Bedingungen sein. Hämorrhoiden können durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden, die von genetischen Faktoren, Fettleibigkeit und Schwangerschaft reichen. Eine übermäßige Belastung während des Stuhlgangs kann auch ein ursächlicher Faktor sein.

Wie ätherische Öle für Hämorrhoiden arbeiten

Ätherische Öle für die Hämorrhoidenbehandlung können eine geeignete Behandlungsoption für entzündete und geschwollene Venen sein. Ätherische Öle können langfristige Schmerzlinderung bieten, da sie viele Eigenschaften verkörpern, die helfen, Hämorrhoiden Symptome zu reduzieren. Die folgenden sind einige der wichtigsten Gründe, warum ätherische Öle für Hämorrhoiden Behandlung die beste Option für Sie sein können:

Ätherische Öle reduzieren die Entzündung

Viele Arten von ätherischen Ölen sind bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften. Indem Sie sie auf Ihre Hämorrhoiden anwenden, können Sie Schwellungen entzündeter Blutgefäße effektiv lindern und gereiztes Gewebe umgeben.

Ätherische Öle lindern Schmerzen, Jucken und Brennen

Hämorrhoiden können eine Person viele Beschwerden verursachen, mit der geringsten Berührung Schockwellen des Schmerzes senden. Ätherische Öle können helfen, diese Überempfindlichkeit zu lindern.

Ätherische Öle können Blutgefäße schrumpfen

Hämorrhoiden können zu vergrößerten und entzündeten Blutgefäßen führen. Durch das Zusammenfließen von Venen mit ätherischen Ölen können Sie das umliegende entzündete Gewebe lindern.

Ätherische Öle können die Blutung stoppen, indem sie die Ruptur heilen.

Hämorrhoiden können oft zu Blutungen führen. Durch die Verwendung ätherischer Öle kann der Heilungsprozess gefördert und die Schwellung reduziert werden.

Ätherische Öle verbessern die Durchblutung

Schwache Blutzirkulation kann zu Venenschwellungen und -brüchen führen. Ätherische Öle können schnell zur Wiederherstellung der richtigen Blutzirkulation beitragen.

Ätherische Öle sind während der Schwangerschaft unbedenklich

Hämorrhoiden können bei Schwangeren ein häufiges Problem sein, besonders im dritten Trimester. Die Verwendung von ätherischen Ölen kann eine sichere Option zur Linderung von Hämorrhoiden Schmerzen sein.

11 ätherische Öle für Hämorrhoiden

Zypresse

Mit starken antioxidativen Verbindungen, kann dieses ätherische Öl helfen, Giftstoffe im Körper loswerden viel zu tun auf die gleiche Weise wie Omega-3-Öle. Es ist in der Lage, die Durchblutung anzuregen und gleichzeitig das Nervensystem zu beruhigen, um Krämpfe, Stress und Muskelverspannungen zu lindern. Zypressenöl hat auch adstringierende Eigenschaften.

Geranium

Ein vielseitiges ätherisches Öl, Geranie kann Blutungen stoppen und fördert eine schnelle Heilung. Es kann auch helfen, Krampfadern zu behandeln.

Teebaum

Dieses ätherische Öl kann eine großartige Lösung für die Linderung von Schmerzen sein. Es hat zwar nicht viele Nebenwirkungen wie andere ätherische Öle, ist aber dafür bekannt, dass es eine höhere Empfindlichkeit gegenüber Kontaktsensibilisierung verursacht.

Lavendel

Bekannt für viele therapeutische Eigenschaften. Seine entzündungshemmenden und schmerzstillenden Wirkungen können verwendet werden, um Hämorrhoidenschmerzen zu lindern. Lavendelöl kann beruhigen und beruhigen Körper und Geist. Dies kann dazu beitragen, Blutgefäße zu erweitern, indem Stress, Angst, Angst und Anspannung beseitigt werden, die alle zur Stärkung der Körperfunktionen und zur Beschleunigung der Funktion wichtiger Drüsen beitragen können.

Helichrysum

Eine Ursache von Krampfadern ist eine schlechte Durchblutung. Dieses Öl hat entzündungshemmende und Blutzirkulationseigenschaften. Helichrysum-Öl kann eine gute Wahl sein, um entzündetes Gewebe zu beruhigen.

Weihrauch

Weihrauch ist ein heilendes ätherisches Öl, das die Durchblutung fördert und dafür sorgt, dass sich das Blut in den erweiterten Gefäßen nicht sammelt. Dieses ätherische Öl ist auch ein wirksamer Reiniger und hilft, infektionsauslösende Bakterien zu eliminieren.

Patchouli

Dieses ätherische Öl hat antibakterielle Eigenschaften, schützt vor Pilzinfektionen und hilft Entzündungen zu lindern. Es kann auch eine wirksame Heilung für Wunden sein.

Wacholder

Ein großer Entgifter, der hilft, das Blut zu reinigen. Dieses ätherische Öl setzt Giftstoffe aus dem Körper frei und fördert die Ausscheidung von Harnsäurekristallen. Diese entgiftende Wirkung von Juniper ist besonders nützlich bei der Behandlung von Durchblutungsstörungen.

Niaouli

Dieses ätherische Öl stammt aus Australien und hat starke entspannende Eigenschaften, die Schmerzen lindern. Es ist auch bekannt für die Förderung der Durchblutung und macht Niaouli zu einem guten Heilmittel für die Behandlung von Hämorrhoiden.

Römische Kamille

Diese Pflanze ist bekannt dafür, uns zu entspannen und dringend benötigten Schlaf zu bekommen, aber es kann auch helfen lindert Schmerzen auch dank seiner beruhigenden Eigenschaften. Kamillenöl wirkt entzündungshemmend.

Sandelholz

Das ätherische Öl aus Sandelholz ist für alle Arten von Körperbau geeignet und hilft bei jeder Art von Hautleiden. Es gilt als antiseptisch und hilft Infektionen vorzubeugen.

Verwendung von ätherischen Ölen bei Hämorrhoiden

Zur Behandlung von Hämorrhoiden gibt es verschiedene Methoden zur Anwendung von ätherischen Ölen.

Topische Anwendung

Die meisten ätherischen Öle werden benötigt verdünnt werden, bevor sie sicher auf der Haut verwendet werden können. Dies kann durch Mischen des gewünschten ätherischen Öls mit dem von Ihnen gewählten Trägeröl erfolgen. Trägeröle kommen in verschiedenen Formen vor, einschließlich Rizinusöl, Jojoba, Süßmandel, Traubenkernöl und Sesamöl. Wenn Sie zwei bis drei Tropfen ätherisches Öl in Kombination mit einem Trägeröl verwenden, können Sie diese Mischung auf ein angefeuchtetes Tuch auftragen und anschließend sanft auf die betroffene Stelle auftragen.

Ätherisches Ölbad

Dies ist eine übliche Behandlung zur Reduzierung von Hämorrhoidenschmerzen und Teil des Genesungsprozesses. Sie können ungefähr acht Tropfen Ihres gewünschten ätherischen Öls zu einem Trägeröl Ihrer Wahl hinzufügen, dann fügen Sie diese Mischung zu Ihrem warmen Badewasser hinzu. Mit dieser Methode können Sie hämorrhoidalen Juckreiz und Schmerzen wirksam lindern.

Massage

Es ist wichtig daran zu denken, dass Sie niemals reines ätherisches Öl direkt auf der Haut verwenden sollten, da es sehr stark sein kann. Sobald diese Lösung richtig gemischt wurde, auf den betroffenen Bereich auftragen.

Rezepte für ätherische Öle für Hämorrhoiden

Beruhigung der Juckreiz Mischung

  • 5 Tropfen Geranie
  • 4 Tropfen Lavendel
  • 3 Tropfen Bergamotte
  • 40 Tropfen fraktioniertes Kokosöl

DIY-Hämorrhoidengel

  • 1 TL (5 ml) Hamamelisdestillat (alkoholfrei)
  • 2 Tropfen Zypressenöl
  • 2 Tropfen Wacholderöl
  • 2 Tropfen Geranie ätherisches Öl
  • 8 Teelöffel (40 ml) Aloe Vera Gel

Calendula Relief Salbe

  • 6 Tropfen Zypresse oder Schafgarbe
  • 6 Tropfen Geranie
  • 5 TL Calendula-Creme

Beruhigend Hämorrhoiden-Reinigungspads

  • 6 Tropfen Zypresse oder Schafgarbe
  • 6 Tropfen Geranie
  • 5 TL Calendula-Creme
  • Verwenden Sie kosmetische Wattepads zum Aufsaugen der Flüssigkeit und zum Auftragen

Warme Waschlappen-Mischung ätherisches Öl

  • 6 Tropfen Zypresse oder Schafgarbe
  • 6 Tropfen Geranie
  • 5 TL Calendula-Creme
  • 2 Tropfen der Mischung auf einen warmen Waschlappen geben und auf den betroffenen Bereich auftragen

Blend schlimme Fälle mit Blutungen

  • 10 Tropfen Zypresse
  • 10 Tropfen Lavendel
  • 10 Tropfen Weihrauch
  • 10 Tropfen Helichrysum
  • 5 Tropfen Geranie
  • 5 Tropfen Sandelholz
  • 2 Esslöffel fraktioniertes Kokosöl

Zwei- bis dreimal täglich mit ätherischen Ölen ist ideal für die Behandlung von Symptomen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse abhängig von der Ursache Ihrer Schmerzen und anderen Faktoren variieren. Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit einer neuen medizinischen Behandlung beginnen, da dies die bestehenden Bedingungen und die Behandlung beeinträchtigen oder unerwünschte Nebenwirkungen verursachen kann.

Teilen Sie diese Information

Lungenentzündungsrisiken in der Wintersaison 2016 reduzieren: Schlafapnoe, Lungenkrebs und Grippeschutzimpfung
Wöchentliche Nachrichten rund um die Gesundheit: Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Nierensteine, entzündliche Darmerkrankung und Katarakte

Lassen Sie Ihren Kommentar