Blasenprobleme? 5 einfache Möglichkeiten, es zu beheben
Gesundheit

Blasenprobleme? 5 einfache Möglichkeiten, es zu beheben

Manchmal kann es sich anfühlen, als ob Sie kein Badezimmer schnell genug finden. Oder Sie können wegen Ihrer Blase keine gute Nachtruhe bekommen. Blasenprobleme können Ihr Leben und Ihre täglichen Aktivitäten stark beeinträchtigen. In diesem Sinne ist es wichtig, Mittel zu finden, um Ihre Blase zu verbessern.

Blasenleiden im Alter

Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) haben geschätzt, dass mehr als 50 Prozent der älteren Amerikaner an Inkontinenz leiden. Aufgrund von Muskelschwäche im Beckenboden kann Urin austreten, was zu Verlegenheit und Angst davor führt, in die Öffentlichkeit zu gehen.

Um Blasenschwund und überaktive Blase zu bekämpfen, können Personen Windeln oder Pads tragen oder schlimmer noch die

nicht verlassen Haus. Dies kann sich negativ auf ihre psychische Gesundheit auswirken. Daher ist die Bekämpfung von Inkontinenz für diese Betroffenen notwendig, um die Kontrolle über ihr Leben wieder zu übernehmen.

5 Möglichkeiten, die Kontrolle über Ihre Blase zu übernehmen

Wenn Sie Ihre Blase beherrschen, gibt es fünf Möglichkeiten Übernimm endlich die Kontrolle über deine Blase.

1. Halten Sie Ihr Gewicht in Schach

Sie werden das vielleicht nicht erkennen, aber genauso kann Übergewicht zu allgemeiner Krankheit führen, es kann auch zu einer schlechten Blasengesundheit führen. Mehr Gewicht bedeutet mehr Druck auf Ihre Blase, was Ihnen das Gefühl geben kann, dass Sie immer gehen müssen.

Ein einfacher Weg, Ihre Blase zu verbessern, ist, Ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten. Ein paar Pfund zu verlieren, kann ausreichen, um den Druck auf die Blase zu verringern.

2. Achten Sie auf Ihre Getränke

Vielleicht genießen Sie abends einen Schlummertrunk oder vielleicht können Sie keinen Tag ohne Kaffee gehen. In jedem Fall sind Alkohol und koffeinhaltige Getränke keine Freunde deiner Blase. Sowohl Alkohol als auch Koffein sind Diuretika, was bedeutet, dass sie das Wasserlassen fördern werden. Obwohl das Trinken einer Flüssigkeit den Druck in der Blase erhöhen wird, erhöhen Koffein und Alkohol dies sogar noch mehr.

Begrenzen Sie den Konsum dieser Arten von Getränken und bleiben Sie stattdessen mit Wasser zur Hydratation.

3. Stoppen Sie zu rauchen

Wenn Sie Raucher sind, haben Sie wahrscheinlich schon tausend Mal gehört, um aufzuhören. Aber wenn Sie auch Blasenschwierigkeiten haben, gibt es noch mehr Grund, die schlechte Angewohnheit aufzugeben.

Rauchen ist mit Blasenkrebs verbunden. Es ist auch bekannt, die Blase zu stimulieren, um mehr Urin zu verlieren. Wenn Sie aufgrund Ihrer Rauchgewohnheiten einen chronischen Husten bekommen, ist es auch wahrscheinlicher, dass Sie Urin verlieren.
4. Harnwegsinfektionen vermeiden

Harnwegsinfektionen oder Harnwegsinfekte können sehr schmerzhaft sein und die Inkontinenz vorübergehend erhöhen. Bakterien beeinflussen die Blase und verursachen Schmerzen, häufiges Wasserlassen und sogar ein Gefühl des Urinierens, obwohl nichts herauskommt. Obwohl eine Behandlung mit Medikamenten zur Vorbeugung von Harnwegsinfekten der beste Weg ist, um Ihre Blase zu schützen.

Chronische Harnwegsinfekte können die Blase und die Nieren dauerhaft schädigen, und so ist der Konsum von reinem Cranberrysaft ein wirksames Mittel zur Minimierung Ihr Risiko, eines zu entwickeln. Achten Sie auch immer darauf, dass Sie sich nicht im Urin festhalten, sich nach dem Sex putzen und nach dem Pinkeln richtig putzen.

5. Achten Sie auf Ihre Medikamente

Vielleicht haben Sie Ihr ganzes Leben lang keine Inkontinenz erlebt, aber seit Sie mit einem bestimmten Medikament begonnen haben, haben Sie Blasenprobleme. Das ist nicht so ungewöhnlich wie du denkst. Tatsächlich gibt es über 300 verschiedene Medikamente, die Inkontinenz verursachen oder verschlimmern können.

Wenn Sie bemerkt haben, dass sich Ihre Blasenfunktion seit Beginn der Medikation geändert hat, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es Alternativen gibt nimm.

Niemand will jede Sekunde aufs Klo hetzen und deshalb ist es so wichtig, deine Blase zu kontrollieren. Wenn Sie diesen hilfreichen Tipps folgen, können Sie diese Kontrolle endlich zurückgeben und das Leben wieder genießen.

Verborgenes Salz in Lebensmitteln, die Sie jeden Tag konsumieren
Fibromyalgie-betroffene Frauen können von aquatischen aeroben Übungen profitieren: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar