Blutdruckmedikament kann bei Alzheimer-Behandlung helfen
Organe

Blutdruckmedikament kann bei Alzheimer-Behandlung helfen

An FDA-zugelassenes Blutdruckmedikament kann Vorteile für die Alzheimer-Behandlung bieten, indem es Zellschäden reduziert. Das Medikament - Candesartan - könnte zusammen mit anderen Angiotensin-Rezeptor-Blockern (ARBs) bei der frühen Alzheimer-Behandlung von Vorteil sein.

Der leitende Autor Juan M. Saavedra sagte: "Unsere Ergebnisse sind in vielerlei Hinsicht sinnvoll. Bluthochdruck reduziert den Blutfluss im ganzen Körper und Gehirn und ist ein Risikofaktor für die Alzheimer-Krankheit. Frühere epidemiologische Studien haben gezeigt, dass die Alzheimer-Progression bei hypertensiven Patienten, die mit ARBs behandelt werden, verzögert ist. "
Die Forscher untersuchten die Wirkung von Candesartan auf die neurotoxischen Wirkungen der Exposition gegenüber überschüssigem Glutamat, die bei der Alzheimer-Krankheit auftritt. Sie fanden heraus, dass das Medikament Glutamat-induzierten neuronalen Schaden verhindert. Weitere Analysen zeigten, dass Candesartan auch neuronale Entzündungen und andere pathologische Prozesse, die Teil der Alzheimer-Krankheit sind, verhinderte.

Der Erstautor Adbdel G. Elkahloun fügte hinzu: "Die Korrelationen waren beeindruckend - die Expression von 471 Genen, die durch überschüssiges Glutamat verändert wurden Kulturen wurden auch in Geheimbrechungsproben von Patienten, die an Alzheimer litten, verändert. Candesartan normalisierte die Expression dieser Gene in unseren Kulturen. "

Saavedra sagte:" Wir nehmen an, dass Candesartan oder andere Mitglieder der ARB-Gruppe nicht nur das Fortschreiten von Alzheimer verlangsamen, sondern auch seine Entwicklung verhindern oder verzögern können. "

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in Alzheimer Forschung und Therapie .

Frühe Parkinson-Krankheit kann zu nichtmotorischen Symptomen wie Speichelfluss, Angstzuständen und Verstopfung führen
Behandlung von perniziöser Anämie (Vitamin B-12-Mangel) zur Vermeidung von Erkrankungen des Nervensystems

Lassen Sie Ihren Kommentar