Durchbruchbehandlung für ein häufiges Herzproblem
Gesundheit

Durchbruchbehandlung für ein häufiges Herzproblem

Herzrhythmusstörungen Ein unregelmäßiger Herzschlag, bei dem das Herz zu schnell oder zu langsam schlägt, ist eine häufige Erkrankung. Obwohl die meisten Arrhythmien harmlos sind, können einige sehr ernst und sogar lebensbedrohlich sein, da das Herz nicht in der Lage ist, eine ausreichende Blutversorgung der Organe und Gewebe im Körper zu pumpen, was zu ernsthaften Schäden führt.

Mit über 600.000 Todesfällen pro Jahr tritt ein plötzlicher Herztod auf, wenn das Herz wegen einer Art von Herzrhythmusstörung, genannt Kammerflimmern, nicht mehr funktioniert. Vielleicht haben Sie auch von einer anderen Art von Herzrhythmusstörung gehört (eigentlich die häufigste), Vorhofflimmern, die in den schwersten Fällen zu Schlaganfällen führen kann.

Natürlich wird jede Anstrengung, Arrhythmien zu verhindern und Ihr Herz zu stärken, davon profitieren Ihre Gesundheit. Eine Herz-gesunde Diät zu essen, Ihren Stresspegel in Schach zu halten, Rauchen aufzugeben, aktiv zu bleiben und andere Gesundheitszustände wie Blutdruck und Diabetes zu kontrollieren, all dies sind allgemeine Strategien, um sich vor Herzproblemen zu schützen. ( Dieses Geheimnis macht dein Herz stärker. )

Leider treten Herzrhythmusstörungen häufig als Folge eines anderen Herzleidens auf, wie zB einer koronaren Herzkrankheit oder eines angeborenen Herzfehlers, besonders nach einer Operation. Gegenwärtig beinhaltet die postoperative Versorgung, die darauf abzielt, die Entwicklung von Herzarrhythmien - insbesondere Vorhofflimmern - zu verhindern, Lebensstilanpassungen (wie oben erwähnt), Medikamente und Herzablation. Letzteres ist ein chirurgischer Eingriff, um den normalen Herzschlag wiederherzustellen. Obwohl es oft erfolgreicher ist als Medikamente, ist es invasiv und kostspielig, und oft ist mehr als eine Behandlung erforderlich, um die Arrhythmie zu beheben.

Da Arrhythmie eine häufige und potentiell tödliche Krankheit ist, ist die medizinische Gemeinschaft ständig auf der Suche nach neuartige Behandlungen. Einer befindet sich noch in den frühen Entwicklungsphasen und wird derzeit nur bei größeren Herzoperationen eingesetzt, verspricht aber dennoch zukünftige Behandlungen.

Botox zur Behandlung von Vorhofflimmern

Ein Superstar der Schönheitsbranche, Botox hat eine breite Anwendung in der medizinischen Industrie gefunden. Vor allem wurde seine Fähigkeit, die Muskeln zu entspannen, die üblicherweise verwendet werden, um Falten zu glätten, in die Behandlung von Harninkontinenz eingesetzt. Botox hilft, die Zahl der Inkontinenzepisoden zu reduzieren, indem es die überaktiven Blasenmuskeln entspannt. Andere medizinische Anwendungen umfassen die Behandlung von übermäßigem Schwitzen, Muskelkrämpfen und vokalen Zittern. Und jetzt benutzen Forscher Botox, um Vorhofflimmern zu behandeln. ( All-in-One-Anti-Aging-Formel gibt Ihnen schnelle Ergebnisse. )

Eine kleine Studie umfasste 60 Vorhofflimmern Patienten alle koronaren Bypass-Transplantation unterzogen, eine Operation zur Verbesserung der Durchblutung des Herzens. Die Hälfte der Probanden erhielt während des Eingriffs Botox-Injektionen in das Fett um ihr Herz und die andere Hälfte wurde mit Kochsalzlösung (Placebo-Gruppe) injiziert. In einem Monat Follow-up, entwickelten sieben Prozent der Patienten in der Botox-Gruppe Vorhofflimmern im Vergleich zu 30 Prozent in der Placebo-Gruppe. In den folgenden 11 Monaten erlitten 27 Prozent der Placebo-Patienten im Vergleich zu keiner der Botox-Gruppe wiederkehrende Episoden von Arrhythmien.

Im Gegensatz zu den Erwartungen der Forscher, dass die Wirkung von Botox innerhalb von drei bis sechs Monaten abnehmen würde, blieben die Wirkungen länger Rahmen.

Während dies eine kleine klinische Studie war und weitere Forschung und mehr Studien erforderlich sind, um Botox-Injektionen eine alltägliche Behandlung von Vorhofflimmern zu machen, gibt es Hoffnung auf einen weniger invasiven und effektiveren Ansatz zur Wiederherstellung eines normalen Herzschlags und Verhinderung von Arrhythmieepisoden bei Herzpatienten.

Wöchentliche Gesundheit Nachrichten Zusammenfassung: Herzkrankheit, Herzinfarktsymptome bei Frauen, Alzheimer und Vorteile von Yoga
Die wichtigsten Unterschiede zwischen Herzinfarkt bei Männern und Frauen

Lassen Sie Ihren Kommentar