Kann Fasten Ihrem Immunsystem helfen?
Krankheiten

Kann Fasten Ihrem Immunsystem helfen?

Die Vorteile des Fastens werden weiterhin erforscht. Vom Gewichtsmanagement bis zur Verlangsamung des Alterns erforschen die Forscher den Bereich der kalorienreduzierenden und -nüchternen Ernährung. Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass Fasten das Immunsystem stärken kann.

Unser Immunsystem kämpft gegen Krankheiten und hält uns gesund. Durch die Ernährung können wir essentielle Vitamine und Nährstoffe erhalten, um unser Immunsystem zu stärken. Mit zunehmendem Alter kann unser Immunsystem schwächer werden, wodurch wir anfälliger für Krankheiten werden.
Die notwendigen Schritte zur Verbesserung können zur Erhaltung der Gesundheit beitragen.

Studie: Fasten hilft bei der Regeneration von beschädigten, alten Immunzellen

Cell Stem Cell untersuchten die Forscher die Vorteile von längerem Fasten auf Immunzellen. Was sie aufdeckten, war ein längeres Fasten, das nicht nur die Immunzellen vor Schäden schützt, sondern auch zur Regeneration führt.

Die Studie wurde an Mäusen und Menschen durchgeführt, die eine Chemotherapie erhielten. Fasten senkte die Anzahl der weißen Blutkörperchen. Fastenzyklen bei Mäusen zeigten Zellen, die gewöhnlich für Blut verantwortlich sind und das Immunsystem begann sich zu regenerieren.

Verlängertes Fasten in der Studie bedeutete, dass über einen Zeitraum von sechs Monaten nicht zwei bis vier Tage gegessen wurde. Die Forscher sahen alte Zellen sterben und neue bilden. Sie sagten, dass mehr neue Zellen zu einem gesünderen Altern führen können, da das Immunsystem typischerweise mit zunehmendem Alter schwächer wird.

10 Möglichkeiten, das Immunsystem zu stärken

Wir wissen, dass unser Immunsystem wichtig ist, also sollten wir es stark halten. Hier sind einige natürliche Alternativen zum Fasten, die helfen können, Ihr Immunsystem zu stärken.

  • Bleiben Sie hydratisiert - Wasser hilft Zellen zu verjüngen
  • Gut essen - sich mit Obst, Gemüse und Nahrungsmitteln versorgen, die essentielle Vitamine und Mineralstoffe enthalten
  • Schlaf gut
  • Übung
  • Stress reduzieren
  • Vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Infektionen zu vermeiden - Hände waschen, Arbeitsplatten säubern und Gegenstände, die Sie häufig verwenden
  • Ihre Risiken kennen - Jährliche Körperpflege und Familienanamnese
  • Kontrollieren Sie den Blutdruck
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht
  • Rauchen Sie nicht

Durch diese einfachen Tipps können Sie Ihr Immunsystem stärken und insgesamt Ihre Gesundheit verbessern.

4 Krebs-Mythen, die Sie kennen müssen
Handys verursachen Krebs - oder nur Hirntumoren?

Lassen Sie Ihren Kommentar