Capsicum Gesundheit Vorteile? Gewichtsverlust, Schmerzlinderung und mehr
Gesundes Essen

Capsicum Gesundheit Vorteile? Gewichtsverlust, Schmerzlinderung und mehr

Fertig zum Aufwärmen in der Küche (und zum Anzünden Ihrer Gesundheit)?
Chilischoten, Paprika, Jalapenos, Habaneros, Cayennepfeffer, Pimiento... Dies sind die vielen Namen für einige Früchte der Capsicum annuum Pflanzenarten. Ja, das sind botanisch Früchte, aber meist als Gemüse bezeichnet.

Bevor wir zu einigen gesunden Paprika-Rezepten und Paprika-Curry kommen, eine kleine Lektion über Paprika. Alle Paprikaschoten sind grün, wenn sie jung sind, während sie reifen. Alle Paprikas sind essbar (obwohl die Samen bitter sein können) und reifere Paprikas sind süßer. Paprika, zum Beispiel, wird aus gemahlenen getrockneten Paprika gemacht.

Aber eines der beliebtesten Gewürze, die mit Capsicum-Gesundheitsvorteilen leicht verfügbar sind, ist der mächtige Cayenne-Pfeffer. Kaufen Sie es getrocknet oder in Scheiben schneiden Sie es frisch und fügen Sie Suppen und Eintöpfe hinzu oder streuen Sie auf gegrilltes Gemüse, Fisch und Schweinekoteletts.

Die Schärfe eines Pfeffers wird in Scoville heat units (SHU) ausgedrückt, ein Maß für den Wirkstoff Capsaicin im Pfeffer - am Gaumen als "Hitze" erkannt. Der Wärmebereich einzelner Paprika wird variieren, da er von der Vielfalt und den Wachstumsbedingungen beeinflusst wird. Capsicum ist das ganze Jahr über erhältlich, kommt aber in den Sommermonaten am häufigsten vor.

Warum hat Capsicum gesundheitliche Vorteile?

Was dem Chili seine Schärfe verleiht, ist das Capsaicin, die potente Verbindung, die gewöhnlich zur Behandlung von Schmerzen verwendet wird und Schmerzen der Muskeln und Gelenke. Es ist ein beliebter Wirkstoff in topischen Cremes und Gels für diesen Zweck.

Cayenne ist reich an Capsaicin und enthält auch Vitamine C, B6 und E, Kalium, Mangan und Flavonoide für schützende antioxidative Eigenschaften. Es ist also viel los, wenn es um die Nährwerte für Paprika geht. Siehe die Tabelle unten.

Capsicum: Nährwerttabelle

Capsicum: Top-Gesundheitsvorteile

Wir haben Capsicum Ernährungs Fakten abgedeckt, so lasst uns jetzt einen Blick auf Capsicum Gesundheit Vorteile:

Schmerzlinderung . Capsaicin, sein Wirkstoff, hat starke schmerzstillende Eigenschaften, wenn es auf die Haut aufgetragen wird. Wie das University of Maryland Medical Center berichtet, reduziert Capsaicin die Menge an Substanz P - eine Chemikalie, die Schmerznachrichten an das Gehirn übermittelt - in Ihrem Körper. Wenn weniger Substanz P vorhanden ist, erreichen die Schmerzbotschaften das Gehirn nicht mehr und Sie fühlen sich erleichtert.

Capsaicin wird häufig für folgende Fälle empfohlen:

  • Arthrose und rheumatoide Arthritis sowie Gelenk- oder Muskelschmerzen durch Fibromyalgie oder andere Ursachen.
  • Nervenschmerzen durch Gürtelrose und andere schmerzhafte Hauterkrankungen, die auch dann noch auftreten, wenn die Hautblasen verheilt sind. Die Forschung ist auf diesem eine gemischte, so kann es für einige arbeiten und nicht für andere. Capsaicin-Creme jedoch nicht auf gerissene Haut oder offene Wunden auftragen.
  • Schmerzen nach Operationen wie Mastektomie oder Amputation.
  • Schmerzen durch Nervenschäden in den Füßen oder Beinen von Diabetes, diabetische periphere Neuropathie.
  • Schmerzen im unteren Rücken, nach mehreren Studien.

Gewichtsverlust. Einige Studien deuten darauf hin, dass das Mischen von Cayennepfeffer mit Ihrer Nahrung die Kalorienverbrennung steigert, was wiederum zur Gewichtsreduktion beiträgt. Forscher an der Purdue Universität führten eine Studie durch, die die Wirkung von roten Pfeffer Dosen auf Thermogenese, ein Begriff für die Schaffung von Wärme im Körper, die den Stoffwechsel und die Fähigkeit, Fett zu verbrennen bewertet.

Die Ergebnisse ihrer Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Physiologie & Verhalten , schlagen vor, dass die Einnahme von nur einem halben Teelöffel Cayennepfeffer zusammen mit einer Mahlzeit helfen kann, weitere Kalorien vier Stunden nach dem Essen brennen.

Psoriasis. Diese lang anhaltende Hauterkrankung erscheint in der Regel als Flecken aus erhabener roter Haut, bedeckt von einem schuppigen weißen Aufbau. Capsaicin Creme ist beliebt für die Verringerung von Juckreiz und Entzündungen.

Kreislaufprobleme. Capsaicin wird zur Behandlung von Durchblutungsstörungen wie Herzerkrankungen durch Atherosklerose oder Plaque-Blockierung der Arterien zum Herzen und Verringerung des Risikos eines Herzfehlers untersucht Rhythmus. In der traditionellen chinesischen und ayurvedischen Medizin wird das Chili seit langem zur Behandlung von Durchblutungsstörungen und Appetitsteigerung eingesetzt.

Ohrinfektionen. In stark verdünnten homöopathischen Formulierungen kann Capsaicin bei der Behandlung von Ohrinfektionen helfen.

Clusterkopfschmerzen. Eine in Cephalalgie veröffentlichte Studie hat ergeben, dass die topische Anwendung von Capsaicin sensorische Neuronen desensibilisieren kann, indem die Nervenenden der Substanz abgebaut werden P im Gehirn, über das wir früher gesprochen haben. Dies ist eine willkommene natürliche Option zur Linderung von Kopfschmerzen.

Schnelle Tipps: Waschen Sie Ihre Hände immer direkt nach der Verwendung von Cayenne und vermeiden Sie es, Ihre Augen zu berühren. Und erkundigen Sie sich vorher bei Ihrem Arzt, da einige Medikamente nicht mit Capsaicin gemischt werden sollten.

Capsicum-Rezepte für die Gesundheit

Warum nicht mit dieser gesunden Rezeptur für Capsicum-Curry Reis Pilaw und ein frischer Salat? Diese sind schnell und einfach zuzubereiten, basierend auf einigen guten Funden auf allrecipes.com!

Capsicum curry
Für ein helles indisches Chicken Curry, erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Eine kleine gehackte Zwiebel anbraten, bis sie leicht gebräunt ist. Etwas gehackten Knoblauch (2 oder 3 Nelken), 3 EL Currypulver, 1 TL Zimt, Paprika und geriebener frischer Ingwerwurzel und eine Prise Salz unterrühren. 2 Minuten rühren und 2 hauchfreie, entbeinte Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke mit 1 EL Tomatenmark, 1 Tasse Joghurt und ½ Tasse Kokosmilch geben.

Zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen 25 Minuten. 1 TL Cayennepfeffer, etwas frischen Zitronensaft unterrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Dienen Sie Ihrem Lieblingsreis und genießen Sie! 4 Portionen.

Capsicum-Reis
Versuchen Sie diesen Reis erstaunlichen Reispilaf! Eine große Pfanne auf mittlerer Höhe mit 2 TL Olivenöl erhitzen und zwei Tassen langkörnigen weißen Reis (ungekocht) hinzufügen. In einem Topf 4 Tassen Flüssigkeit für den Reis erhitzen, vorzugsweise eine Mischung aus Wasser und Gemüse oder Hühnerbrühe. In die Pfanne geben ½ Tasse gehackte Zwiebel und ½ Tasse gehackten Sellerie und kochen für ein paar Minuten, bis die Zwiebeln erweicht haben.

Leeren Sie den Reis in den Topf, fügen Sie ¼ TL Cayennepfeffer und eine Prise schwarzer Pfeffer. Bringen Sie es zum Kochen und decken Sie es ab und kochen Sie es nach den Anweisungen Ihres Reispackages. Mit einer Gabel aufschlagen und etwas gehackte Petersilie, geröstete Mandeln und erhitzte Erbsen unterrühren. Köstlich! 4 Portionen.

Capsicum-Salat mit roher Paprika
Hier ist ein toller Salat für die wärmere Jahreszeit. Eine grüne, rote und gelbe Paprika und eine scharfe Chilischote für einen Kick säen und hacken. Fügen Sie eine gehackte englische Gurke hinzu und werfen Sie in eine große Schüssel mit ¼ Tasse gehackter frischer Petersilie, 8 Unzen zerbröseltem Feta und 1 EL Olivenöl. Im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Portionen.

Probieren Sie diese Paprika Rezepte, zusammen mit pflanzlichen Ergänzungsmitteln und topischen Cremes, um die vielen gesundheitlichen Vorteile von Capsicum zu ernten. Die Heizung ist an!

Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) im Zusammenhang mit Reizdarmsyndrom (IBS), Verstopfung
Sjögren-Syndrom, eine Autoimmunerkrankung, Symptome, Diagnose und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar