Katarakt-Bewusstseins-Monat: Katarakt-Risiko, Katarakt-Katarakt, Katarakt-Chirurgie, Katarakt-Hausmittel
Gesundheit

Katarakt-Bewusstseins-Monat: Katarakt-Risiko, Katarakt-Katarakt, Katarakt-Chirurgie, Katarakt-Hausmittel

Juni ist der Katarakt-Bewusstseinsmonat, eine Zeit, in der wir auf die Hauptursachen des Sehkraftverlustes in den Vereinigten Staaten und die Hauptursache der Erblindung in der Welt aufmerksam machen. Wir bei Bel Marra wollen unseren Teil dazu beitragen, dieses lebensbedrohliche Problem zu verbreiten. Wir haben eine Liste von Artikeln über potenzielle Katarakt-Risiken, nukleare Katarakte und was Sie über Katarakt-Chirurgie wissen sollten zusammengestellt. Es gibt auch viele Dinge, die Sie zu Hause mit Katarakt-Hausmitteln tun können, zu denen wir auch Informationen geliefert haben.

Katarakt-Risiko steigt bei chronischer Sonnenbestrahlung: Studie

Das Risiko für Katarakte nimmt bei chronischer Sonneneinstrahlung zu, zeigen Studien. UV-Licht von der Sonne ist seit langem dafür bekannt, die Haut zu schädigen, aber die Studie aus dem Jahr 2014 hat auch festgestellt, dass es Augen schädigen kann.

Oxidativer Stress ist eine chemische Reaktion, die auftritt, wenn Zellen Sauerstoff und andere Brennstoffe verbrauchen bedeutet Energie zu produzieren. Dies ist ein natürlicher Prozess im Zusammenhang mit dem Altern und ist oft mit altersbedingten Problemen verbunden.

Nuclear Katarakte: Ursachen, Symptome und Behandlung

Nuclear Sklerotischer Katarakt sind ein normaler Teil des Alterns, zu einem gewissen Grad. Dieser Zustand beeinträchtigt das Sehen minimal. Bei nuklearen Katarakten streut eine übermäßige Menge an Licht, was zu einer zentralen Opazität (trübes Gebiet) führt.

Die Katarakt des Sterns schreitet langsam voran und kann zu einer stärkeren Beeinträchtigung des Fernsehens führen, obwohl sich die Nahsicht verbessern kann. In frühen Stadien kann die Katarakt im Kern zur Verhärtung der Linse führen. Im weiteren Verlauf kommt es zu einer Gelbfärbung und Bräunung der Linse, was zu einer Farbtonunterscheidung, insbesondere mit dem blauen Ende des visuellen Spektrums, führt.

Katarakte sind die häufigste Form von Katarakten.

Kataraktoperation: Tipps für a schnelle und sichere Genesung

Die Kataraktoperation ist eine häufige Behandlung von Katarakten. Erholung von Katarakt-Operation ist ziemlich glatt und ereignislos, solange Sie gesund sind. Statistiken zeigen eine hohe Erfolgsrate der gesunden Vision nach der Operation.

Normaler Zeitraum für unkomplizierte Kataraktoperation beträgt etwa 10 Minuten, aber Sie müssen in einem Erholungsgebiet nach der Operation bleiben, da Sie unter Beruhigung sind und sich benommen fühlen. Die Erholungszeit nach der Operation kann zwischen 30 Minuten und einer Stunde liegen, bevor Sie nach Hause gehen können.

Sie werden jemanden brauchen, der Sie nach Hause bringt, da Sie nicht fahren können. Außerdem erhalten Sie eine Sonnenbrille zum Schutz Ihrer Augen vor Blendung und Sonneneinstrahlung.

Sehverlust bei Senioren nach Kataraktoperation kann durch neuen Augendrucktest verhindert werden

Sehverlust bei Senioren nach Kataraktoperation kann verhindert werden mit neuem Augendrucktest. Katarakte sind eine häufige Erkrankung im Zusammenhang mit dem Altern, und fast die Hälfte der Senioren über 75 Jahre entwickeln Katarakte.

Führender Forscher der Studie John Jarstad erklärte, "Der aktuelle Standard der Versorgung nach Katarakt-Operation ist das Nachfüllen das Auge mit einer Salzlösung und klopfen Sie mit einer Q-Spitze auf das Auge, um zu sehen, ob es zu fest, zu weich oder gerade richtig ist. Dieses Goldlöckchen-Modell ist oft ungenau und Patienten haben möglicherweise einen höheren Augenfluiddruck, als der Chirurg glaubt. Hier bei MU Health Care verwenden wir ein Gerät, das als Tonometer bekannt ist, um den Augendruck genau zu messen. "

Katarakte auf natürliche Weise verhindern: Hausmittel und Diät

Katarakte entwickeln sich bei den meisten Menschen langsam und stören das Sehen nicht vorzeitig auf. Aber mit der Zeit und dem Alter wird dies Ihren Alltag stören und Sie werden eine Brille brauchen. Sie müssen möglicherweise eine Operation am Ende der Straße, in der Regel ein sicheres und effektives Verfahren. Aber immer noch... die Frage ist, wie Katarakte zu verlangsamen? Gibt es natürliche Heilmittel gegen Katarakte? Gibt es einen natürlichen Weg, Katarakt zu heilen?

Wenn Sie diese Fragen stellen, sind Sie nicht allein. Nach Angaben der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben schätzungsweise 20,5 Millionen (17,2 Prozent) Amerikaner im Alter von 40 Jahren und älter an einem oder beiden Augen eine Katarakt, und bei 6,1 Millionen (5,1 Prozent) wurde ihre Linse operativ entfernt. Die Gesamtzahl der Menschen mit Katarakt wird bis zum Jahr 2020 auf 30,1 Millionen geschätzt.

Der Verzehr von Erdbeeren und Blaubeeren kann altersbedingten Gedächtnisverlust, Herzinfarkt verhindern: Studie
Kardiovaskuläres Mortalitätsrisiko mit Telomerlänge vorhergesagt: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar