CDC konzentriert sich auf die Verbesserung der Sicherheit während der Dialyse
Gesundheit

CDC konzentriert sich auf die Verbesserung der Sicherheit während der Dialyse

Die CDC wird ihre Aufmerksamkeit auf die Verringerung des Risikos von Blut-Infektionen während konzentrieren Dialysebehandlung. Dialyse wird bei Patienten mit Nierenversagen angewendet, wenn ihre Nieren das Blut nicht filtern können. Jährlich entwickeln fast 37.000 Patienten infolge der Dialyse potenziell tödliche Blutinfektionen. Würde der CDC weitere Richtlinien zur Dialysesicherheit umsetzen, könnte diese Zahl um die Hälfte reduziert werden.

CDC-Direktor Dr. Tom Frieden sagte: "Evidenzbasierte Sicherheitsschritte zu einem routinemäßigen Bestandteil der Patientenversorgung zu machen, ist eine bewährte Strategie Halten Sie Dialysepatienten vor Blutvergiftungen sicher. Wir schätzen die neue Koalition von Nieren- und Dialyseorganisationen, die sich für den Schutz der Gesundheit von Dialysepatienten einsetzt. "
" Dialysepatienten sind besonders anfällig für Infektionen. Wir möchten lebensrettende Instrumente in die richtigen Hände bekommen, um einen echten Einfluss auf Patienten zu haben "Leben", fügte Dr. Priti Patel von der CDC-Abteilung für Healthcare Quality hinzu.

Diese Fragen zur Dialyse-Sicherheit werden nächste Woche bei Mitgliedern des CDC diskutiert.

Normaldruckglaukom: Ursachen, Symptome und Behandlung
Warum ist es so wichtig, dass Ihr Gehör überprüft wird?

Lassen Sie Ihren Kommentar