CDC meldet milde Grippesaison Fortsetzung
Gesundheit

CDC meldet milde Grippesaison Fortsetzung

Als die Grippesaison begann, meldete das Zentrum für Seuchenkontrolle und Prävention (CDC) es mild sein, und es scheint, dass dieser Trend anhält. Außerdem stellen sie fest, dass die Grippeschutzimpfung in diesem Jahr weitaus effektiver ist als die letztjährige Version. Die CDC berichtet, dass der Höhepunkt der Grippesaison noch einige Zeit im März erwartet wird, so dass wir noch nicht ganz klar sind.

Lynnette Brammer, Epidemologin in der CDC-Grippe-Abteilung, sagte: "Letzte Woche Influenza Die Aktivität hat sich ein bisschen mehr und etwas schneller erhöht. "

Letzte Woche war in den Arztpraxen ein leichter Anstieg der Grippefälle von 2,5 auf 3,4 Prozent zu verzeichnen. Brammer fügte hinzu: "Bis heute war es immer noch eine milde Jahreszeit mit niedrigen Krankenhausaufenthalten und einem niedrigen Grad an grippeassoziierten Todesfällen."
Im vergangenen Jahr begann die Grippesaison früh, und sie war besonders schlimm. Diese Zeit im letzten Jahr war die Grippe bereits schwer, landete Tausende im Krankenhaus, vor allem Senioren. "Zu dieser Zeit im letzten Jahr hatten wir einen Höhepunkt erreicht und waren am Abfallen", erklärte Brammer.

Obwohl die diesjährige Grippesaison als mild angesehen wurde, hat sie zu 13 Kindersterben geführt. Im Allgemeinen liegen die Grippe-bedingten Todesfälle bei Kindern zwischen 40 und 300, so dass dieses Jahr immer noch ziemlich niedrig ist.

Der aktuelle Impfstoff enthält Grippeviren von H1N1, H3N2 und einem weiteren dritten Stamm, was die Grippeschutzimpfung effektiver macht als zuvor Jahre. Die Wirksamkeit der Grippeimpfung im letzten Jahr betrug nur 23 Prozent. Die Wirksamkeit der aktuellen Grippeimpfung liegt bei 59 Prozent.

Dr. Joseph Bresee, Leiter der CDC-Abteilung für Epidemiologie und Prävention, fügte hinzu: "Dies bedeutet, dass der Erhalt eines Grippeimpfstoffs in dieser Saison das Risiko reduziert hat, wegen Grippe um fast 60 Prozent zum Arzt gehen zu müssen. Es sind gute Nachrichten und unterstreicht die Bedeutung und den Nutzen der jährlichen und laufenden Impfungen in dieser Saison. "

Milderes Wetter kann ein Schlüsselfaktor für den Rückgang der Grippe-Fälle sein und wie viele Menschen sich für die Grippe geimpft werden

Wer älter als sechs Monate ist, kann sich gegen die Grippe impfen lassen. Senioren, Kleinkinder und schwangere Frauen haben das höchste Risiko für Grippekomplikationen, daher ist es sehr empfehlenswert, dass diese Gruppen geimpft werden.

Die Forscher berichten, dass es immer noch nicht zu spät ist, sich geimpft zu fühlen, wenn wir uns dem Gipfel nähern ist der halbe Punkt der Saison Bedeutung, es ist noch ein langer Weg zu gehen.

Quellen:
//consumer.healthday.com/infectious-disease-information-21/flu-news-314/ Grippe-Saison-weiter-zu-mild-Experte-sagt-708394.html

Rechte Schulterblattschmerz Ursachen und Behandlung
Bei Schizophreniepatienten kann ein strukturiertes Aufklärungsprogramm zur Gewichtsreduktion beitragen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar