CDC drängt darauf, Ihr Diabetesrisiko zu überprüfen
Krankheiten

CDC drängt darauf, Ihr Diabetesrisiko zu überprüfen

Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) fordern Einzelpersonen zur Überprüfung auf Ihr Risiko für Diabetes, da 86 Millionen Amerikaner prädiabetisch sind und Ihre Risiken kennen und reduzieren, kann Ihnen eine Prädiabetesdiagnose ersparen.

Prädiabetes ist eine Vorstufe zu Typ-2-Diabetes - beide sind durch Lebensstiländerungen vermeidbar, können aber, wenn sie nicht verhindert werden, das Risiko erhöhen Schlaganfall und Herzinfarkt.

David Marrero, Direktor des Diabetes Translation Research Center der Indiana University School of Medicine sagte in einer CDC-Pressemitteilung: "Bewusstsein ist entscheidend bei der Bekämpfung von Typ-2-Diabetes."
Bestimmung Ihr Risiko ist einfach, denn es ist so einfach wie DoIHavePrediabetes.org zu besuchen.

"Dies ist ein sehr einfaches und schnelles Tool, mit dem Sie sehen können, ob ein Risiko für Diabetes oder Diabetes besteht. Wenn sie ein höheres Risiko haben, wird dies hoffentlich dazu führen, dass sie früher einen Arzt aufsuchen ", ergänzte Dr. Mary Vouyiouklis Kellis, Endokrinologin an der Cleveland Clinic.

Unbehandelte Prädiabetes wird bei etwa 30 Prozent der Menschen zu Typ-2-Diabetes viele Menschen mit Prädiabetes sind sich dessen nicht einmal bewusst.

Vouyiouklis Kellis fügte hinzu: "Der Verlust von 5 bis 7 Prozent des Körpergewichts kann Ihr Risiko erheblich senken und auch Änderungen im Lebensstil bewirken, einschließlich Portionskontrolle, Reduzierung von Lebensmitteln mit raffiniertem Zucker und regelmäßig trainieren. Wenn Sie nur 30 Minuten pro Tag, fünf Tage die Woche, trainieren, können Sie dieses Risiko ebenfalls reduzieren. "

Der CDC hat gemeinsam mit der American Diabetes Association eine Kampagne gestartet, um Menschen über Prädiabetes zu informieren und sie auf ihre eigenen aufmerksam zu machen Risiken.

Dr. Andrew Gurman fügte der CDC-Pressemitteilung hinzu: "Sobald jemand entdeckt, dass sie ein Risiko für Prädiabetes haben, sollten sie mit ihrem Arzt über weitere Tests sprechen, um ihre Diagnose zu bestätigen und die notwendigen Veränderungen des Lebensstils zu besprechen, um Typ-2-Diabetes zu verhindern. "

Quellen:
//consumer.healthday.com/public-health-information-30/centers-for-disease-control-news-120/cdc-wants-you-checking-your-risk -für-Diabetes-707286.html

Entzündung löst Darmkrebszellen aus, um sich auf andere Organe auszubreiten
Leben in der Nähe von stark befahrenen Straßen kann Ihre Gesundheit der Atemwege beeinträchtigen

Lassen Sie Ihren Kommentar