Chimichurri Sauce
Gesundheit

Chimichurri Sauce

  • Kategorie: Krebs, Immunsystem
  • Mahlzeit: Beilage
  • Hauptbestandteile: Schalotten, Petersilie, Knoblauch

Dieses einfache Rezept passt zu gegrilltem magerem Fleisch oder Hühnchen und verändert kaum den niedrigen Kaloriengehalt des Proteins. Sie können damit sogar gegrilltes Gemüse aufpeppen und ihm argentinisches Flair verleihen.

Zutaten:

  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Schalotten, gehackt
  • 2 Tassen frische, frische Blattpetersilie ( oder Koriander, oder beide, je nach Vorliebe)
  • ¼ Tasse frische Oregano-Blätter
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel gemahlene Paprikaflocken
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Tasse Olivenöl
  • ½ Tasse Rotweinessig
  • ¼ Tasse Wasser

Die ersten sechs Zutaten zusammen in eine Küchenmaschine geben und pushen, bis sie grob gehackt sind. Whizz in das Öl, Essig und Wasser, pulsiert, um Textur in der Sauce zu halten. Dieses einfache Rezept macht etwa 2 ½ Tassen Chimichurri-Sauce - ideal zum Aufbewahren! Sie müssen nur 2 Esslöffel oder so verwenden, um Ihren Teller aufzupeppen und es kalorienarm zu halten.

Weihnachtsferien-Sicherheitstipps: Zu vermeidende Gesundheitsrisiken
Die Verwendung von klassischen Psychedelika, um kriminelles Verhalten zu entmutigen

Lassen Sie Ihren Kommentar