Chronisches Müdigkeitssyndrom Update: Chronisches Müdigkeitssyndrom, CFS im Winter, Tipps zur Steigerung der Energie
Gesundheit

Chronisches Müdigkeitssyndrom Update: Chronisches Müdigkeitssyndrom, CFS im Winter, Tipps zur Steigerung der Energie

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS) ist oft durch die Unfähigkeit gekennzeichnet, die meisten Aktivitäten aufgrund von Müdigkeitsgefühlen auszuführen. Was beunruhigender ist, ist, dass keine Menge Schlaf oder Energy-Drinks zu helfen scheint. Wir bei Bel Marra sind der Meinung, dass dies eine wichtige Voraussetzung ist, über die unsere Leser informiert werden sollten. Daher haben wir alle Informationen gesammelt, die Sie an einem Ort benötigen.

Für Sie wird die wöchentliche Health News-Übersicht Ihnen helfen Management von CFS im Winter, Depressionen und CFS, sowie unsere besten Tipps zur Steigerung der Energie. Für etwas zusätzliches Wissen haben wir auch die besten Lebensmittel für eine chronische Müdigkeitssyndrom enthalten.

Chronic Fatigue Syndrom Diät: Essen zu essen und zu vermeiden

Chronic Fatigue Syndrom (CFS) ist eine Erkrankung, die gekennzeichnet ist durch extreme Müdigkeit, die keiner Grunderkrankung zugeschrieben wird. Die Müdigkeit, die von den Betroffenen erfahren wird, wird oft durch zusätzliche körperliche oder geistige Aktivität verschlechtert und wird durch die Ruhe nicht verbessert.

CFS wird auch als myalgische Enzephalomyelitis (ME) und systemische Intoleranzkrankheit (SEID) bezeichnet. Während chronische Müdigkeit eine häufige Eigenschaft unter diesen Definitionen der Störung ist, können Variationen existieren, je nachdem, welches gewählt wird.

Patienten mit chronischem Erschöpfungssyndrom können von einer geführten Übung profitieren: Studie

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS ) ist eine schwächende Bedingung für Patienten, da sie ständig mit niedriger Energie leben. Es kann das tägliche Leben zu einem Kampf machen und der schlimmste Teil ist, dass es keine FDA-zugelassenen Behandlungen dafür gibt, so dass Patienten oft im Unklaren gelassen werden, was zu tun ist, um ihre Symptome zu verbessern. Symptome des CFS sind extreme Müdigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Halsschmerzen und zarte Lymphknoten, Kopfschmerzen und Gedächtnis- und Schlafstörungen.

Depression und chronisches Müdigkeitssyndrom: Wie sind sie verbunden?

Depression und chronisches Erschöpfungssyndrom können, obwohl sie unterschiedlich sind, tatsächlich miteinander verknüpft sein. In beiden Fällen fühlt sich der Patient unabhängig von der Schlafqualität in der Nacht extrem ermüdet. Es ist möglich, dass ein Patient gleichzeitig eine Depression und ein chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS) hat, oder dass er eine Bedingung für die andere verwechselt. Es ist wichtig, den Hauptunterschied zwischen Depression und CFS zu erkennen, um eine richtige Diagnose zu erhalten.

Management des chronischen Müdigkeitssyndroms im Winter: Tipps zur Bewältigung der Wintermüdigkeit

Wintermüdigkeit entsteht durch eine erhöhte Produktion von Melatonin, dem Hormon Regulierung unseres Schlaf-Wach-Zyklus. Wenn es dunkel ist, glaubt unser Körper, dass es Zeit ist zu schlafen, also macht es mehr Melatonin. Daher ist Sonnenlicht eine gute Möglichkeit, die Melatoninproduktion zu bekämpfen und wach zu halten. Aber mit der Sonne, die nirgends mitten im Winter zu finden ist, wie können wir dieses Problem lösen?

Wintermüdigkeit ist das Gefühl der Schläfrigkeit am frühen Abend. Die Sonne ist längst verschwunden, also geht Ihr Körper in Abwesenheit von Licht in den Schlafmodus. Wenn mehr Melatonin produziert wird, haben Sie das Gefühl, dass Sie bereit sind, ins Bett zu gehen, wenn es erst um 18 Uhr ist.

Sich erschöpft fühlen? Die Gründe, warum Sie sich müde fühlen, und Tipps zur Steigerung der Energie

Müdigkeit, besonders chronische, kann sich negativ auf Ihre tägliche Erfahrung auswirken. Es kann sein, dass Sie Konzentrationsschwierigkeiten haben, Aufgaben langsamer erledigen, und noch schlimmer, Ihre Müdigkeit kann Ihre Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen und Ihr Unfallrisiko erhöhen.

Es gibt zahlreiche Gründe, sich müde zu fühlen, und schlechter Schlaf ist der offensichtlichste. Aber wussten Sie, dass es viele Krankheiten und Lebensgewohnheiten gibt, die zu Ihrer Müdigkeit beitragen können? Es ist wichtig, dass du die Ursache deiner Müdigkeit aufdeckst und sie effektiv ansprichst, um zu deinem alten aktiven Leben zurückzukehren.

Weiße Zunge Ursachen, Symptome und natürliche Hausmittel
Portionskontrolle - ein Top-Problem Adipositas

Lassen Sie Ihren Kommentar