Stadien der chronischen Nierenerkrankung: Symptome und Behandlung
Gesundheit

Stadien der chronischen Nierenerkrankung: Symptome und Behandlung

Das Risiko einer chronischen Nierenerkrankung (CKD) steigt mit dem Alter. Es betrifft über 20 Millionen Amerikaner und kommt häufiger bei Patienten vor, die bereits andere Erkrankungen haben, insbesondere solche, die ihr Herz-Kreislauf-System betreffen. Diabetiker, Menschen mit Bluthochdruck und Personen mit Nierenversagen in der Familiengeschichte haben das höchste Risiko, an CNI zu erkranken.

Chronische Nierenerkrankung ist ein Zustand, bei dem die Nieren allmählich ihre Funktion verlieren. Die Hauptrolle der Nieren ist das Ausfiltern von Abfall. Bei verminderter Funktion wird der Abfall nicht durch den Urin ausgeschieden, sondern sammelt sich im Körper an, was zu weiteren gesundheitlichen Komplikationen führt.

Bei frühzeitigem Fang kann das Fortschreiten der chronischen Nierenerkrankung verlangsamt und somit die Niere verhindert werden Fehler. CKD wird häufig durch Bluttests, Urinalbumin und Serumkreatinin nachgewiesen.

Leider kann CKD im Frühstadium unentdeckt bleiben, da es nicht viele Symptome zeigt. Ein Arzt kann den Beginn einer CKD übersehen, wenn er Ihre Nierenfunktion nicht regelmäßig überprüft.

Stadien der chronischen Nierenerkrankung

Es gibt fünf Hauptstadien der chronischen Nierenerkrankung, aber bevor wir diese Phasen erklären, ist es wichtig zu verstehen Wie wird die Nierenfunktion gemessen? Glomeruläre Filtrationsrate (GFR) ist der beste Weg, um die Nierenfunktion zu messen. Die GFR wird anhand von Ergebnissen aus dem Blutkreatinintest zusammen mit Alter, Rasse, Geschlecht und anderen Faktoren berechnet.

Die fünf Stadien der CKD sind:

Stadium 1: GFR ist in diesem Stadium normal - eine gesunde Ablesung ist 90 oder höher - aber das bedeutet nicht, dass die Nieren nicht gefährdet sind. Während dieses Stadiums zielt die Behandlung darauf ab, die CKD-Progression auf die anderen Stadien zu verlangsamen und das Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen zu reduzieren.

Stadium 2: GFR liegt in diesem Stadium zwischen 60 und 89. Die Nierenfunktion nimmt langsam ab, und Ihr Arzt wird versuchen, die Progressionsrate zu schätzen. Die Behandlung in diesem Stadium soll das Risiko einer CKD-Progression sowie das Risiko anderer Gesundheitsprobleme verringern.

Stadium 3: Die GFR liegt zwischen 30 und 59. Anämie- und Knochenprobleme können in diesem Stadium auftreten. Ihr Arzt sollte Behandlungen empfehlen, um diese Bedenken zu beheben.

Stadium 4: Die GFR wird stark auf 15 bis 29 gesenkt. Der Behandlungsplan ist unbedingt erforderlich. Behandlungen erfordern Vorbereitung, zum Beispiel, eine Vene im Arm größer und stärker für häufige Injektionen oder einen Katheter in den Bauch eingeführt zu machen. In diesem Stadium kann auch eine Nierentransplantation durchgeführt werden.

Stadium 5: Die GFR liegt unter 15, und die Nieren können nur bis zu 10 Prozent ihrer normalen Funktion aufrechterhalten. Eine Nierentransplantation ist erforderlich.

Stadien der chronischen Nierenerkrankung Grafik

Stadium Beschreibung GFR Was das für Sie bedeutet
1 Nierenschaden liegt bei normaler GFR 90 + Ursache identifiziert.

Gesunder Blutdruck und Blutzuckerspiegel halten.

Zustand regelmäßig überwachen lassen.

2 Nierenschaden mit mildem GFR 60 - 89 Krankheit wird geschätzt.

Kontrolle von Blutdruck und Blutzucker.

Fortgesetzte Überwachung.

3 Nierenschädigung mit mäßig niedriger GFR 30 - 59 Anämie und Knochenerkrankung Prävention ist der Schlüssel.
4 Nierenschädigung mit sehr niedriger GFR 15-29 Behandlung bei Nierenversagen entscheiden.

Behandlung fortsetzen.

5 Nierenversagen 15 und darunter Dialyse für eine Nierentransplantation beginnen oder Palliativversorgung wählen.

Anzeichen und Symptome von chronischen Nierenerkrankungen

Anzeichen und Symptome von CKD in den Stadien 1 und 2: Keine körperlichen Symptome sind anwesend, Blutuntersuchungen zeigen Anomalien, u Rinolyse zeigt Anomalien und Blutdruck kann erhöht sein.

Anzeichen und Symptome von CKD in den Stadien 3 und 4: Serum-Kreatinin kann hoch sein, Müdigkeit und Erschöpfung, Schwellungen, Rückenschmerzen, Appetitlosigkeit, schlechte Verdauung, Veränderungen beim Wasserlassen einschließlich Häufigkeit, Farbe und Menge, und der Blutdruck ist hoch.

Anzeichen und Symptome von CKD in Stadium 5 : Anämie, leichte Blutungen und Blutergüsse, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Benommenheit, Schwäche, Geistesstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Durst, Muskelkrämpfe, Muskelzuckungen, Nykturie, Gefühllosigkeit, Durchfall, juckende Haut, juckende Augen, Hautfarbe Schwellungen und Schwellungen, Atembeschwerden, Bluthochdruck, vermindertes sexuelles Interesse, Veränderungen im Menstruationszyklus, verminderte Urinproduktion und schlechte Verdauung.

Behandlungsmöglichkeiten bei chronischer Nierenerkrankung

Um chronischen Nierenerkrankungen vorzubeugen, ist es wichtig, dass Sie halten Ihren Blutdruck und Blutzuckerspiegel unter Kontrolle und achten auf Ihr Risiko, eine CNI zu entwickeln - zum Beispiel sollten Sie Ihre Familiengeschichte von Nierenproblemen kennen.

Wenn Sie ein Risiko für CNI haben, ist es wichtig, dass Sie es tun habe dein k idney Funktion regelmäßig getestet, um festzustellen, ob Nierenschäden aufgetreten ist. Je früher CKD diagnostiziert wird, desto besser ist das Ergebnis.

Die Behandlung umfasst häufig die Kontrolle des Blutdrucks und des Blutzuckerspiegels, während andere Erkrankungen wie Anämie und Knochenerkrankungen verhindert werden. Die Art der erforderlichen Behandlung hängt vom Stadium der CKD ab.

Quellen:
//www.kidney.org/kidneydisease/aboutckd
//kidney.templehealth.org/content/stages. htm
//www.webmd.com/a-to-z-guides/tc/stage-of-chronic-kidney-disease-topic-overview
//www.nationalkidneycenter.org/ chronische Nierenerkrankung / Stadien / Stadien-1-zu-2 /
//www.nationalkidneycenter.org/chronic-kidney-disease/stages/stage-3-to-4/
//www.nationalkidneycenter.org/chronic-kidney-disease/stages/stage-5/
//www.nationalkidneycenter.org/chronic-kidney-disease/prevention-tests/
//www. belmarrahealth.com/natural-remedies-chronic-kidney-disease-older-adults/

Tun Sie dieses eine Ding, um mehr Energie zu fühlen
Blutzuckerspitzen treten auf, wenn das Frühstück übersprungen wird: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar