Kognitive Dysfunktion bei chronischem Erschöpfungssyndrom, molekulares Muster entdeckt, Hoffnung auf verbesserte Diagnose und Behandlung
Organe

Kognitive Dysfunktion bei chronischem Erschöpfungssyndrom, molekulares Muster entdeckt, Hoffnung auf verbesserte Diagnose und Behandlung

Ein molekulares Muster hat wurden in Bezug auf kognitive Dysfunktion in chronisches Erschöpfungssyndrom entdeckt, was Hoffnung auf eine verbesserte Diagnose und Behandlung gibt. Die Forscher entdeckten ein einzigartiges Muster von Immunmolekülen in der Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit bei Menschen mit myalgischer Enzephalomyelitis / chronischem Müdigkeitssyndrom (ME / CFS). Diese Entdeckung liefert einen Einblick in die Grundlagen kognitiver Dysfunktion - auch als Hirnnebel bekannt - und könnte Fortschritte bei der Diagnose und Behandlung von Syndromen vermitteln.

Die Forscher haben die Spiegel von 51 Biomarkern, die Zytokine genannt werden, in der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit von 32 ME / CFS gemessen Patienten, 40 Patienten mit Multipler Sklerose und 19 gesunde Kontrollpersonen. Die Forscher fanden heraus, dass die Spiegel der meisten Zytokine bei ME / CFS-Patienten im Vergleich zu den anderen Gruppen erniedrigt waren.

Forscher Dr. Mady Horig erklärte : "Wir wissen jetzt, dass die gleichen Veränderungen am Immunsystem wie wir kürzlich im Blut von Menschen mit ME / CFS mit lang bestehender Krankheit berichtet, sind auch im zentralen Nervensystem vorhanden. Diese Immunbefunde können zu Symptomen sowohl in den peripheren Teilen des Körpers als auch im Gehirn beitragen, von Muskelschwäche bis zu Hirnnebel. "

Dr. W. Ian Lipkin fügte hinzu," Die Diagnose von ME / CFS basiert jetzt Unsere Ergebnisse bieten die Hoffnung auf objektive Diagnosetests für Krankheiten sowie das Potenzial für Therapien, die das Ungleichgewicht der Zytokinspiegel bei Menschen mit ME / CFS in verschiedenen Stadien ihrer Erkrankung korrigieren. "

Einfache Lifestyle-Tipps für diese Gehirnnebeltage

Hier sind einige einfache Lifestyle-Tipps, die Ihnen helfen können, diese Gehirnnebeltage besser zu managen.

Sobald Sie erkennen, dass Sie einen Gehirnnebeltag haben, sinken Sie und entspannen Sie sich darin, anstatt es zu bekämpfen. Arbeiten Sie innerhalb Ihrer Grenzen und nehmen Sie regelmäßige Auszeiten, versuchen Sie nicht, sich zu ärgern und so geduldig wie möglich zu sein.

Trinken Sie so viel gefiltertes Wasser, wie Sie können, weil Gehirnnebel oft eine Folge von Dehydrierung sein kann und Sie gut hydriert sind kann Ihnen helfen, wieder klar zu denken.

Vermeiden Sie Caffei Ne- und Energydrinks, da sie zur Austrocknung beitragen können und dazu führen können, dass Sie sich eher müde als angeregt fühlen.

Holen Sie genug Schlaf.

Essen Sie eine nahrhafte Diät mit viel Abwechslung, um sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe, die Ihr Körper und Ihr Gehirn brauchen, um klar zu denken.

Cashewnüsse: Handvoll (oder zwei) pro Tag hält den Arzt fern
Wie Positivität Ihre Gesundheit verbessern kann

Lassen Sie Ihren Kommentar