Seniorenübliche Kombinationsgymnastik
Gesundheit

Seniorenübliche Kombinationsgymnastik

Das Training kann eine Herausforderung sein, besonders wenn wir älter werden. Schwache Muskeln und Verletzungsängste behindern die Übung. Stattdessen versuchen wir, durch eine ausgewogene Ernährung fit zu bleiben. Für ältere Menschen kann eine Diät jedoch Probleme wie erhöhte Gebrechlichkeit verursachen.

Glücklicherweise muss das Training keine Herausforderung darstellen und wird empfohlen. Eine neue Studie legt nahe, dass die beste Option für übergewichtige Senioren sowohl Aerobic- als auch Resistenzenübungen sind.

Es wird geschätzt, dass mehr als ein Drittel der über 65-Jährigen in den USA übergewichtig sind. Übermäßiges Übergewicht in diesem Alter kann den altersbedingten Rückgang der körperlichen Leistungsfähigkeit verschlechtern und zu Gebrechlichkeit führen. Gewichtsverlust durch übermäßige Diäten kann auch zu einem schädlichen Rückgang der Muskelmasse und Knochendichte führen. Dies sind die Probleme, die die Forscher in ihrer Studie angehen wollten, und sie glauben, dass sie ein glückliches Medium gefunden haben.

Abnehmen, der richtige Weg

Die Teilnahme von Studienteilnehmern an aeroben und resistenten Übungen während der Gewichtsabnahme half ihnen, Muskeln zu halten Masse und Knochendichte. Diejenigen, die nur eine Art von Übung oder gar keine machten, sahen in dieser Hinsicht keinen so großen Nutzen.
"Der beste Weg, um den funktionellen Status und die umgekehrte Gebrechlichkeit bei älteren Erwachsenen mit Fettleibigkeit zu verbessern, ist durch Diät und regelmäßige Ernährung Übung mit einer Kombination aus Widerstand und Aerobic-Training ", sagte Studienleiter Dr. Dennis Villareal, Professor für Medizin am Baylor College of Medicine in Houston.

Die Studie umfasste 160 zufällig übergewichtige und sesshafte Erwachsene, 65 Jahre oder älter, in vier Gruppen: Gewichtsverlust und aerobes Training, Gewichtsverlust und widerstandsfähiges Training, Gewichtsverlust und eine Kombination der beiden, und eine Kontrollgruppe, die nicht trainiert oder versuchen, Gewicht zu verlieren.

Die Studie dauerte sechs Monate mit körperliche Leistungswerte überall genommen. Die Forscher sahen in der Kombinationssportgruppe einen Anstieg um 21 Prozent und bei den nur eine der Übungen nur 14 Prozent. Schlanke Muskelmasse und Knochendichte nahmen in der Kombinationsgruppe ebenfalls weniger ab.

Gesund im Alter zu bleiben bedeutet mehr, die Funktion zu erhalten. Die Erhaltung der Muskelkraft und Knochendichte ist wichtig, um mobil zu bleiben und die Unabhängigkeit zu bewahren.

Arthritis kann eine mögliche Nebenwirkung bestimmter Krebsmedikamente sein
Herzinfarkt verursacht Muskelentzündung und Schwellung in zwei Wellen

Lassen Sie Ihren Kommentar