Häufige Übungsverletzungen und Präventionstipps
Gesundheit

Häufige Übungsverletzungen und Präventionstipps

Zu ​​viel oder zu hart trainieren, ohne ausreichend Dehnung und Ruhen können zu Verletzungen durch Überbeanspruchung der Muskeln führen - dies kann Ihr gesamtes Fitnessprogramm beeinträchtigen. Erfahren Sie, welche Verletzungen am häufigsten auftreten und wie Sie sie vermeiden können, indem Sie weiter unten lesen, damit Sie weiterhin sicher trainieren können.

Verstauchter Knöchel. Eine der häufigsten Verletzungen beim Training sind verstauchte Knöchel. Während Verstauchungen am häufigsten beim Laufen auf dem unebenen Boden ausgehalten werden, können sie auch auf dem Laufband passieren. Wenn Sie beim Laufen oder Joggen den Fokus verlieren, kann dies zu einem Fehltritt führen, der Sie halb auf und halb vom Gürtel lässt, was zu einer Belastung des Knöchels führt, die eine Belastung verursachen kann. Sie können Verstauchungen vorbeugen, indem Sie einen relativ glatten Weg ohne Schlaglöcher wählen und achtsam beim Laufen im Inneren sind.

Schienbeinschienung. Das mediale Schienbeinstresssyndrom - bekannt als Schienbeinschiene - ist durch Schmerzen gekennzeichnet entlang der inneren Kante deines Schienbeins. Dieser Schmerz wird durch eine Muskelentzündung verursacht, die am häufigsten auftritt, nachdem Sie die Intensität oder Häufigkeit Ihrer Trainingseinheiten erhöht haben, und indem Sie beim Laufen oder Sport falsche Schuhe tragen. Um diese Schmerzen zu vermeiden, tragen Sie unterstützende Schuhe, und wenn Sie planen, Ihre Trainingseinheiten zu erhöhen, tun Sie dies langsam. Auch das Aufwärmen vor dem Joggen oder Joggen kann helfen, Schienbeinschienen zu vermeiden und Ihr Blut in Bewegung zu bringen.

Rückenschmerzen. Plötzliche scharfe Schmerzen im unteren Rückenbereich beim Training können bedeuten, dass Sie ein Herzinfarkt verursacht haben Belastung. Das Ausführen von Kniebeugen und Kreuzheben ohne die richtige Form zu verwenden oder zu schnell zu viel zu heben, kann nicht nur Flecken, sondern auch eingeklemmte Nerven und Bandscheibenvorfälle verursachen. Vermeide diese Verletzungen, indem du sicherstellst, dass du beim Training die richtige Form verwendest und nicht darauf bestehst, mehr Gewicht hinzuzufügen. Wenn Sie sich bezüglich Ihrer Form unsicher sind, wenden Sie sich an Ihren persönlichen Trainer.

Verletzung der Rotatorenmanschette Wenn Sie Schmerzen in der Schulter verspüren, wenn Sie zurück, über Kopf oder zur Seite kommen, kann dies bedeuten, dass Sie angespannt sind Ihre Rotatorenmanschette. Diese Belastungen treten oft aufgrund wiederholter Überkopfbewegungen auf, die für Aktivitäten wie Schwimmen, Werfen eines Balls oder Militärpressen charakteristisch sind. Verhindern Sie Schmerzen in der Rotatorenmanschette, indem Sie Ihre Schultermuskeln stärken, eine gute Körperhaltung haben und wiederholte Overheadübungen vermeiden, insbesondere solche mit zu schwerem Gewicht.
Stressfrakturen. Zu ​​hartes Training, zu schnell, kann winzige Folgen haben Haarrissfrakturen, die am häufigsten in den Füßen, Fersen und Schienbeinen auftreten. Zu den Symptomen von Stressfrakturen gehören Schmerzen und Schwellungen an der Stelle, die sich bei Bewegung verschlimmern. Diese Frakturen können auch durch wiederholtes Springen, Basketball, Tennis und Osteoporose verursacht werden. Wenn sie unbehandelt bleiben, können sich Stressfrakturen zu lang anhaltenden chronischen Schmerzen entwickeln. Deshalb ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie glauben, dass Sie einen haben. Um Stressfrakturen zu vermeiden, beginnen Sie langsam und steigern Sie die Trainingshäufigkeit und Intensität schrittweise. Wenn Sie zum Beispiel fünf Meilen pro Woche joggen, sollten Sie am nächsten Tag nicht mehr als sechs joggen.

Regelmäßiges Training ist der Schlüssel zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, auch wenn es unsachgemäß durchgeführt wird, kann es schädlich sein. Wärmen Sie sich vor dem Training immer auf und erhöhen Sie die Intensität schrittweise, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht zu früh zu viel einlassen, um das Verletzungsrisiko zu vermeiden.

Primäres Offenwinkelglaukom: Ursachen, Risikofaktoren und Symptome
Lebensmittel, die Triglyceride natürlich senken

Lassen Sie Ihren Kommentar