Kochen Aromatherapie - ein interessanter neuer Trend
Diäten

Kochen Aromatherapie - ein interessanter neuer Trend

Das Wort Aromatherapie lässt uns an Massageöle oder ein warmes, beruhigendes Bad denken; Kochen mit ätherischen Ölen wurde jedoch zu einer neuen, kreativen Aromatherapie-Anwendung. Die Praxis ist relativ neu in Nordamerika, so viele wundern sich, wenn es wirklich eine Wirkung hat.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ätherische Öle zu verwenden. Reinigung, Behandlung von Beschwerden, Entspannung, Dekoration und Auffrischung einer Beziehung sind die häufigsten Anwendungen. In Frankreich hat die Verwendung von Aromatherapie in der Küche so viel Aufmerksamkeit bekommen, dass die Menschen in den Vereinigten Staaten es jetzt versuchen. In der Tat, viele haben sich mit dem Kochen mit ätherischen Ölen in den Kampf gegen Fettleibigkeit gewendet.

Die Adipositas-Verbindung

Die Theorie unter vielen Top-Aromatherapie-Experten einschließlich der weltbekannten Ärzte, Daniel Pennoel und Phillip Minton ist, dass ätherische Öle nicht ' t enthalten Fett wie traditionelle Speiseöle tun. Dies kann zur Verringerung der Fettleibigkeit beitragen. Die Idee ist, dass Sie kleine Mengen von ätherischen Ölen im Kochprozess anstelle von fetten Ölen verwenden können. Nur geringe Mengen ätherischer Öle sind erforderlich, weil sie so konzentriert sind.

Nicht nur der Fettgehalt macht einen Unterschied. Diejenigen, die die Pflanzen studieren, von denen diese ätherischen Öle stammen, werden Ihnen sagen, dass bestimmte ätherische Öle Ihren Stoffwechsel steigern können. Als Beispiele werden Öle aus schwarzem Pfeffer, Ingwer, Süßorange und Palmarosa genannt. Aromatherapie-Spezialisten sagen, dass sie die Verdauung anregen und als Folge die Stoffwechselfunktion erhöht wird. Dies bedeutet nicht, dass Ihre Fettleibigkeit Probleme gelöst sind; Übung und vernünftiges Essen sind immer noch sehr zu empfehlen.

Wenn Sie daran interessiert sind, die Anzahl der Kalorien, die Sie täglich einnehmen, zu reduzieren, gibt es auch eine Theorie, die den Duft von ätherischen Ölen aus Blüten, Samen, Stängeln, Blättern und sogar Wurzeln, werden Ihren Appetit unterdrücken. Studien auf diesem Gebiet sind begrenzt, aber viele Leute, die versucht haben, Kalorien von ihrer Diät zu beseitigen, behaupten, dass dieser Ansatz für sie arbeitet.

Wenn wir Aromen einatmen, senden unsere Nervenzellen eine elektrische Nachricht an das Gehirn. Beweise zeigen, dass bestimmte Gerüche einen Weg durch das zentrale Nervensystem bieten, der Schutzzellen in unserem Immunsystem aktivieren kann. Studien gehen weiter darüber, wie ätherische Öle unserem Immunsystem helfen können. Laut Dr. Phillip Minton Essen ätherische Öle können die Durchblutung verbessern und Herzerkrankungen zu verhindern.

Die Französisch und Kochen Aromatherapie

Käse, Gebäck, Gänseleber....France ist für diese Lebensmittel bekannt, aber der Fettgehalt kann gefährlich. Um den Fettgehalt zu reduzieren, haben kulinarische Experten mit Aromatherapie experimentiert. Kochen mit ätherischen Ölen ist eine der größten Anti-Fett-Ideen, die aus den französischen Küchen kommen. Es gibt jetzt Kochbücher, die speziell zum Kochen mit ätherischen Ölen entwickelt wurden.

Die Gefahren der Koch-Aromatherapie

Nicht jeder ist bereit, die Koch-Aromatherapie als Standard-Praxis zu fördern. In den USA und Großbritannien mit ätherischen Ölen in der Küche kommt mit einer Warnung von einigen Forschungseinrichtungen. Zum Beispiel sagt das University of Maryland Medical Center, dass einige dieser Öle toxisch sein können. Muskatnussöl ist ein Beispiel. Während dies wahr sein mag, argumentieren Befürworter des Kochens Aromatherapie in moderaten Mengen ist es sicher.

Nicht alle ätherischen Öle, die Sie kaufen, sind eine reine, wie Sie vielleicht denken. Oft können ihnen die Chemikalien der Zeit hinzugefügt werden. Die Frage wird: Könnte man sie zu Ihrer Ernährung hinzufügen, indem Sie Ihrem Körper eine beliebige Anzahl von Fremdstoffen hinzufügen?

Das Kochen mit ätherischen Ölen erzeugt in kulinarischen Kreisen eine Menge Diskussionen. Mehr Forschung ist erforderlich, um die volle Wirkung zu bestimmen, die die verschiedenen Pflanzenextrakte auf den menschlichen Körper haben können. Wenn Sie in der Zwischenzeit Aromatherapie kochen, um Kalorien zu reduzieren oder andere gesundheitliche Probleme zu lösen, wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen, erfahrenen Aromatherapeuten.

Sind diese "herzgesunden" Speiseöle einfach Hype?
Synovitis und Tendosynovitis: Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar