Konnte der plötzliche Herzstillstand schon Wochen vorher entdeckt werden?
Gesundheit

Konnte der plötzliche Herzstillstand schon Wochen vorher entdeckt werden?

Wir müssen unsere Herzgesundheit im Auge behalten und vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um unseren Ticker stark zu halten.

Der plötzliche Herztod ist die häufigste Ursache für den natürlichen Tod in den Vereinigten Staaten und macht ungefähr 325.000 erwachsene Todesfälle pro Jahr aus. Es ist für etwa die Hälfte aller Todesfälle verantwortlich, die durch Herzkrankheiten verursacht werden. Neue Erkenntnisse aus der 11-jährigen plötzlichen Unerwarteten-Tod-Studie von Oregon deuten darauf hin, dass der plötzliche Herztod möglicherweise nicht so "plötzlich" ist, wie wir glauben.

Die Ergebnisse der Studie, präsentiert auf den jährlichen wissenschaftlichen Sitzungen der American Heart Association festgestellt, dass Anzeichen von plötzlichen Herzstillstand bei Männern mittleren Alters mindestens einen Monat vor einem tödlichen Angriff gefunden werden können.

Verwandte Lies: Könnte Ihr süßer Zahn Herzstillstand verursachen?

Plötzlicher Herztod Vs. Herzinfarkt

Plötzlicher Herztod tritt auf, weil das Herz nicht mehr funktioniert; Dies ist als plötzlicher Herzstillstand bekannt. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich bei einem plötzlichen Herzstillstand nicht um einen Herzinfarkt handelt, sondern um einen Herzinfarkt.

Ein Herzinfarkt tritt auf, wenn die Arterien des Herzens blockiert sind und das Herz nicht genügend sauerstoffreiches Blut erhält was zu Herzschäden führt. Ein Herzinfarkt kann schwerwiegend sein und ist nicht immer tödlich.

Plötzlicher Herzstillstand ist die Fehlfunktion der elektrischen Anlage zum Herzen. Das elektrische System wird unregelmäßig und lässt das Herz extrem schnell schlagen. Die Ventrikel des Herzens können anfangen zu flattern und Blut wird nicht an den Körper abgegeben. Der Tod wird durch einen plötzlichen Herzstillstand verursacht, wenn er nicht sofort behandelt wird, und die Behandlung für einen plötzlichen Herzstillstand umfasst eine kardiopulmonale Reanimation (CPR) in Kombination mit einer Defibrillation.

Tun Sie diese eine Sache, um Ihr Risiko von Herzerkrankungen
Essen Sie diese Lebensmittel für starke Knochen

Lassen Sie Ihren Kommentar