Gefährliche Bindung zwischen Krebs und Marihuana
Krankheiten

Gefährliche Bindung zwischen Krebs und Marihuana

Krebs ist eine der führenden Todesursachen auf der ganzen Welt, was zu lebensverändernden Ereignissen wie eine Abnahme der Qualität der allgemeinen Gesundheit und in schwereren Fällen der Tod. Die Krebsentwicklung tritt im Allgemeinen auf, wenn Krebszellen sich abnormal teilen, was zur Bildung eines Tumors führt. Krebs kann sich auch auf den Rest des Körpers ausbreiten, auch bekannt als Metastasen, was die unkontrollierte Teilung der Zellen weiter auslöst. Die Forschungsbemühungen konzentrierten sich darauf, Wege zu finden, um frühe Stadien von Krebs zu entdecken, sowie neue Medikamente zu entdecken, die die Aktivität von Krebszellen unterdrücken können.

Asthma im Zusammenhang mit niedrigerem Hirntumorrisiko
Ihre Ernährung gefährdet das ernste Gesundheitsproblem

Lassen Sie Ihren Kommentar