Die Gefahren von Weihnachtsschmuck
Gesundheit

Die Gefahren von Weihnachtsschmuck

Festtagsdekorationen sorgen auf jeden Fall für gute Laune, sind aber oft mit Risiken verbunden. Die American Academy of Pediatrics (AAP) hat Eltern Empfehlungen unterbreitet, wie sie ihre Kinder in der Urlaubseinrichtung schützen können.

Zunächst empfehlen sie, zerbrechliche oder spitze Gegenstände außerhalb der Reichweite von Kindern zu vermeiden oder zu behalten. Dies gilt auch für Dekorationen mit kleinen Objekten oder herausnehmbaren Stücken, besonders solchen, die wie Bonbons aussehen, die Kinder zum Anfassen und in den Mund locken können.

Denken Sie auch daran, dass Ferienpflanzen wie Weihnachtsstern, Mistel, Stechpalme Beere und Jerusalemkirsche können giftig sein und eine Gefahr für Kinder darstellen.
Weitere vom AAP empfohlene Sicherheitsmaßnahmen sind:

  • Trimmen des Baumes. Wählen Sie immer nicht brennbare oder schwer entflammbare Dekorationen. Wer mit Lametta oder künstlichen Eiszapfen arbeitet, sollte darauf achten, dass die Produkte aus Kunststoff oder Nicht-Blei-Metallen bestehen.
  • Vorsicht bei Kerzen. Zünden Sie niemals Kerzen an oder in der Nähe eines Weihnachtsbaumes oder eines anderen Grüns an. Stellen Sie sicher, dass alle Kerzenhalter nicht brennbar sind. Es ist auch wichtig, Kerzen an sicheren Stellen zu platzieren, an denen sie nicht umgestoßen werden können.
  • Schutz für Haut und Augen. Spun Glas "Engelshaar" kann die Augen und die Haut reizen. Tragen Sie bei der Verwendung dieses Materials Handschuhe. Künstliche Schneesprays können auch die Lunge reizen. Beachten Sie bei der Verwendung dieses Sprays sorgfältig die Anweisungen auf dem Behälter.
  • Bänder und Umhüllungen sofort entsorgen. Zerrissene Geschenkpapiere, Taschen, Bänder und Bögen sollten beim Öffnen von Geschenken gesammelt und aus dem Baum- oder Kaminbereich entfernt werden. Diese "Trümmer" können bei Kleinkindern Feuer verursachen oder Erstickungsgefahr darstellen.

Mit diesen Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihre Dekorationen die Urlaubszeit schön und sicher machen.

Ursache und Behandlung von Problematem
Wöchentliche Gesundheit News Zusammenfassung: Fibromyalgie, Multiple Sklerose, Talgzyste und Hautausschläge

Lassen Sie Ihren Kommentar