Debunking Oma's Home Remedies
Krankheiten

Debunking Oma's Home Remedies

Wir alle denken gerne, dass Oma am besten weiß, aber die Realität ist, dass einige ihrer Hausmittel einfach nicht funktionieren. Während gut gemeint, in einigen Fällen tun Hausmittel uns mehr Schaden als gut.

Ein uraltes Hausmittel gegen Verstopfung ist Rizinusöl. Von der Rizinuspflanze abgeleitet, wurde immer vorgeschlagen, dass es regelmäßig, wenn man es regelmäßig macht. Laut der Mayo Clinic ist es ein starkes Abführmittel, aber wenn Sie es regelmäßig verwenden, kann es Krämpfe und Durchfall verursachen oder es kann den gegenteiligen Effekt haben und Ihre Verstopfung verschlimmern. Es stellt sich heraus, dass Ihr Körper davon abhängig werden kann, um einen Stuhlgang zu haben.

Das Immunsystem

Ärzte schlagen vor, dass Sie andere vorbeugende Maßnahmen ergreifen können, damit Sie keine Verstopfung bekommen an erster Stelle. Eine ausgewogene Ernährung, die viel Ballaststoffe, Obst, Gemüse und Wasser enthält, ist der beste Weg.

Ein anderes altes Hausmittel, von dem Sie vielleicht schon gehört haben, ist Butter für Verbrennungen. Immer wenn das Rote Kreuz das hört, setzen sie rote Fahnen auf. Sie sagen, wenn Sie Butter auf eine Verbrennung setzen, tut es nichts, um das Problem zu beruhigen oder zu heilen, tatsächlich kann es es schlimmer machen, indem es Infektion verursacht. Das Rote Kreuz schlägt vor, Verbrennungen einfach mit kaltem Wasser zu behandeln, und wenn schwer, einen Arzt aufsuchen.

Der schuldigste Übeltäter - Erkältung und Grippe "Heilmittel"

Die häufigste Krankheit ist die Erkältung und Grippe. Wir alle haben es erlebt, wenn unser Immunsystem geschwächt ist. Es gibt zwar eine Reihe von natürlichen Vorsorgemaßnahmen, die wir ergreifen können, um uns selbst zu schützen, aber es wird immer noch Zeiten geben, in denen wir Erkältung und Grippe bekommen. Wenn dir Oma oder jemand anderes sagt, du sollst "eine Erkältung bekommen und ein Fieber verhungern", solltest du es vielleicht noch einmal überdenken. Ärzte sagen jetzt, dass dieses Sprichwort keinen Sinn ergibt. Sie bestehen darauf, dass Ihr Körper Energie braucht, um die Krankheit zu bekämpfen. Ein Mangel an Nährstoffen raubt dem Körper Energie und dringend benötigte Vitamine und Mineralien, um drohende Infektionen abzuwehren. Viele Ärzte sagen, dass das Problem ist, dass Sie vielleicht nicht wie essen fühlen.

Hot Toddies wurden von den Amerikanern seit Jahrhunderten als eine Form der Entspannung und als Erkältungsmittel verwendet. Eine der ursprünglichen Zutaten in der authentischen heißen Toddy ist Zitronensaft. Leute behaupteten, dass es die magische Zutat war, weil sie Schleim durchschnitten; Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise, die diese Theorie stützen könnten.

Wann immer Sie wegen der Erkältung und Grippe oder einer anderen Krankheit Fieber hatten, wurde Ihnen möglicherweise geraten, ein kaltes Bad zu nehmen. Jahrelang würden Ärzte und Krankenschwestern neuen Müttern sagen, dass sie ihren Kinderkrankheiten ein kühles Bad geben sollten, um ihr Fieber zu senken. Jetzt glauben die heutigen Praktiker, dass es eine Person zum Zittern bringen kann, was die innere Temperatur erhöhen und das Fieber verschlimmern kann.

Akne ist die häufigste Hautkrankheit in Amerika. Sechzig Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten haben es. Serious Akne beginnt als kleine Pickel und seit Jahren haben die Menschen es mit Zahnpasta behandelt. Dieses Hausmittel ist populär, aber könnte Sie verletzen. Bestimmte Zahnpasten enthalten eine antibakterielle Verbindung namens Triclosan. Es ist eine häufige Zutat in Akne-Behandlung Produkte, noch viele Arten von Zahnpasta haben andere Zutaten, die die Haut reizen und mehr Rötung verursachen können.

Haben Sie Zahnschmerzen? Versuchen Sie, auf eine Gewürznelke zu beißen. Das tun viele Leute, um den lästigen Schmerz zu bekämpfen. Leider ist dieses Hausmittel nicht wirklich bewiesen worden. Einige Leute sagen, dass es überhaupt nicht funktioniert, während andere behaupten, dass es ihnen für ein paar Minuten Erleichterung bringt und dann der Schmerz zurückkehrt. Keine Studien wurden durchgeführt, um die Idee zu unterstützen, dass Nelken Zahnschmerzen bremsen.

Apfelessig wurde seit Beginn der aufgezeichneten Geschichte für Beschwerden verwendet, aber wenn Sie gesagt haben, ein paar Teelöffel davon zu schlucken, um Sodbrennen zu lindern, nicht stören. Ärzte behaupten, dass es nicht funktioniert.

Es gibt viele Hausmittel, alte und neue, von denen Sie hören werden, aber bis sie wissenschaftlich bewiesen sind oder Ihr Arzt angibt, dass sie sicher sind, ist es am besten, nicht zu experimentieren.

Was Ihre Herzfrequenz wirklich sagt...
Bauchspeicheldrüsenkrebs im späteren Leben diagnostiziert ist besonders tödlich

Lassen Sie Ihren Kommentar