Depression erhöht das Risiko der Entwicklung von Psoriasis-Arthritis: Studie
Naturheilmittel

Depression erhöht das Risiko der Entwicklung von Psoriasis-Arthritis: Studie

Diejenigen mit der Psoriasis der Hautkrankheit kann ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Psoriasis-Arthritis haben, wenn sie auch an Depressionen leiden. Diese Verbindung wurde durch eine kürzlich im Journal of Investigative Dermatology veröffentlichte Studie bestätigt und besagt, dass Depressionen das Risiko einer Psoriasis-Arthritis bei Psoriasis-Patienten um bis zu 37 Prozent erhöhen können.

Der Zusammenhang zwischen Depression und Psoriasis-Arthritis ist besonders ausgeprägt Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Psoriasis verursacht rote, juckende und schuppige Flecken auf der Haut von Patienten, die manchmal entstellend sein können und zu negativen Gedanken über ihre Haut führen können Aussehen. Während Psoriasis-Arthritis ohne die Störung der Haut auftreten kann, begleitet es am häufigsten es und verursacht Gelenkschmerzen, Schwellungen und kann zu Gelenkschäden führen.

Vorherige Forschung hat schwere Depressionen mit einem erhöhten Risiko für systematische Entzündung verbunden, was bedeutet, dass die geistige Verfassung manchmal auch körperliche Manifestationen haben kann. Diese systematische Entzündung könnte das Risiko für die Entwicklung einer Psoriasis-Arthritis erhöhen.

Durch die Auswertung von Daten von über 70.000 Psoriasis-Patienten im Alter von 25 und älter konnten die Forscher feststellen, dass diejenigen, die an Depressionen litten oder noch litten, viel höher waren Risiko für Psoriasis - Arthritis.

Dr. Scott Patten vom O'Brien Institute kommentierte
: "Es gibt eine Tendenz, Depression als rein" psychologisches "oder" emotionales "Problem zu betrachten, aber es hat auch physische Auswirkungen und es wurden Veränderungen in Entzündungs- und Immunmarkern berichtet bei depressiven Menschen. "Diese Veränderungen könnten zu dem erhöhten Risiko für die Entwicklung einer Psoriasis-Arthritis beitragen, da eines ihrer Symptome eine Entzündung in den Gelenken ist. Depressionen wurden mit einer Reihe von chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht, die ihr Risiko erhöhen Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Diese Entwicklung hat ergeben, dass Psoriasis - Arthritis zumindest bei Psoriasis - Patienten in die Liste aufgenommen werden kann.

Zähneputzen und Zahnseide sind gut für Ihr Gehirn?
4 Wege zur Verbesserung der Leistung im Schlafzimmer

Lassen Sie Ihren Kommentar