Brustkrebs diagnostizieren und Ihr Gewicht...
Krankheiten

Brustkrebs diagnostizieren und Ihr Gewicht...

Brustkrebs gilt derzeit als die häufigste Krebsart, von der Frauen auf der ganzen Welt betroffen sind. sich verändernde Effekte wie große Mastektomien und Mortalität. Forschungsbemühungen bei Brustkrebs haben sich darauf konzentriert, frühe Marker für die Krankheit zu identifizieren, die möglicherweise bei ihrer Diagnose und Progression helfen können. Es gibt auch Gesundheitsagenturen, die einen gesunden Lebensstil fördern, um ein Leben ohne Brustkrebs zu führen und letztendlich das Krebsrisiko zu reduzieren. Alle diese Bemühungen haben sich somit gegen Brustkrebs und die Verringerung des Krebsrisikos bei Frauen konzentriert.

Laut einem kürzlich in der Zeitschrift The Oncologist veröffentlichten medizinischen Bericht, kann übermäßiges Gewicht auch eine Rolle bei der Wiederkehr von Brustkrebs bei zuvor diagnostizierten und spielen behandelte Patienten. Es wurde früher vorgeschlagen, dass Übergewicht oder Adipositas das Krebsrisiko beeinflussen können, aber es gibt keine umfassenden Berichte, die den Zusammenhang zwischen Gewichtsproblemen und Brustkrebsrezidiven untersucht haben.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Diabetes mit einer schweren Zahnfleischerkrankung in Verbindung steht
Die Kombination von Antibiotika und Vitamin C hilft gegen Krebsstammzellen

Lassen Sie Ihren Kommentar