Diagnostischer Asthmatest ist möglicherweise nicht wirksam
Gesundheit

Diagnostischer Asthmatest ist möglicherweise nicht wirksam

Bei Verwendung des Mannitol-Challenge-Asthmatests in nichtklinischer Umgebung können falsche Ergebnisse erzielt werden. Der Test wird allgemein als ein wirksames Mittel zur Diagnose von Asthma angesehen, aber seine allgemeine Genauigkeit wurde noch nicht vollständig erforscht.

Der Mannitol-Belastungstest ist ein einfacher und kosteneffektiver Weg, um zu erkennen, ob sich die Atemwege wahrscheinlich abnutzen oder verengen. Diese Reaktionen sind mit Asthma assoziiert.

In der Studie, an der 772 Teilnehmer teilnahmen, wurde die Diagnose von Asthma bei denen mit Keuchen bestätigt, aber der Test ergab niedrige prädiktive Ergebnisse für Asthma in der Allgemeinbevölkerung. Dies bedeutet für die Allgemeinbevölkerung, dass ein positiver Test Asthma nicht zuverlässig nachweisen konnte.

Der leitende Autor der Studie, Dr. Graham Hall, erklärte: "Der Mannitol-Provokationstest wird zunehmend zur Erkennung von Asthma in Gruppen wie Rekruten eingesetzt. Sportler und asymptomatische Jugendliche, die Sport treiben. Unsere Studie betont, dass bei der Interpretation der Ergebnisse dieses Tests in nicht-klinischen Populationen Vorsicht geboten ist. "

Die gesunde Wahrheit: Das Glas ist halb voll
Schizophrenie Risiko kann durch Gesicht abgelesen werden, Fingerlänge

Lassen Sie Ihren Kommentar