Ernährungsumstellung steigert Energie
Diäten

Ernährungsumstellung steigert Energie

Manchmal fühlt es sich so an, als hätten wir immer noch keine Energie. Energiemangel kann sich auch verschlechtern, je älter wir werden. Mit anderen medizinischen Bedingungen und der Verwendung von Medikamenten haben wir vielleicht viel weniger Get-up-and-Go als wir einmal hatten, also finden wir uns innerlich eingesperrt, zählend, bis wir wieder einschlafen können.

Um mehr zu erreichen Energie und fühlen sich ein paar Jahre jünger, müssen Sie nicht für eine weitere Tasse Kaffee greifen. In der Tat können Sie einfache Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen, um mehr Energie zu fördern. Hier sind ein paar dieser einfachen Schritte, um den ganzen Tag Energie zu fördern. Und wirklich, was musst du verlieren? Vielleicht werden Sie, wenn Sie einmal so zu essen begonnen haben, für dieses zusätzliche Spiel Golf spielen oder in der Lage sein, zu einem Late-Night-Film statt einer Matinee hinauszugehen!

Die Ernährung ändert sich, um die Energie zu steigern

Verbraucht mehr Antioxidantien

Antioxidantien sind große Förderer von Energie, weil sie abgehen und schädliche Chemikalien bekämpfen, die uns ermüden und drainieren können. Darüber hinaus helfen uns Antioxidantien, Krankheiten abzuwehren, die ebenfalls einen großen Beitrag zu Müdigkeit und Energiemangel leisten. Ein einfacher Diät-Wechsel für mehr Energie ist es, Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, in Ihre Mahlzeiten zu integrieren. Einige gute Beispiele für Antioxidantien-reiche Lebensmittel sind Beeren, Grünkohl, Melonen und andere dunkle Blattgemüse. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vielzahl von Quellen verwenden, um Ihre Antioxidantien zu erhalten und dass Sie nicht einfach an einer Art von Obst oder Gemüse haften. Jedes Nahrungsmittel enthält verschiedene Nährstoffe, so dass nur ein Verzehr den Körper mit bestimmten Nährstoffen überladen kann und Ihnen andere meiden können.

Immer frühstücken

Wenn Sie das Wort Frühstück brechen, haben Sie "Pause" und "schnell "Es bedeutet einfach, dass es das Essen ist, das das Fasten zwischen dem Abendessen der letzten Nacht und dem nächsten Tag bricht. Und wie das Sprichwort sagt, ist das Frühstück wirklich die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Während du schläfst, arbeitet dein Körper daran, deine letzte Mahlzeit zu brechen, um die Energie zu nutzen, die sie liefert. Wenn du aufwachst, braucht dein Körper noch einmal Nährstoffe, um energetisiert zu werden. Wenn man das Frühstück auslässt, besteht die Gefahr, den ganzen Tag über müde zu sein, weil der Körper nicht über die Ressourcen verfügt, die er in Energie umwandeln muss.

Noch ein Bonus beim Frühstück? Sie werden während des Tages weniger Kalorien zu sich nehmen, was zu einer besseren Gewichtskontrolle und Gewichtsreduktion beiträgt.

Snack öfter

Wenn Sie gewichtsbewusst sind, möchten Sie vielleicht keinen Snack, weil Sie denken, dass Sie einfach mehr Kalorien hinzufügen in deine Diät. Das Naschen ist nicht nur für das Abnehmen von entscheidender Bedeutung, sondern auch für die ganztägige Energie - das Geheimnis ist die Auswahl der richtigen Snacks.

Imbiss lässt Ihren Blutzucker stabil bleiben, was für Energie wichtig ist, weil er im Blut abstürzt Zucker bedeutet auch einen Absturz in der Energie. Die besten Snacks zur Förderung der Energie - und damit Sie schlank halten - sind Nüsse, Trockenfrüchte, natürliches Müsli und Babykarotten mit Humus. Wenn Sie nach einem Snack suchen, nehmen Sie Lebensmittel ein, die Eiweiß, gesundes Fett, komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe enthalten.

Getränke vernünftig wählen

Die Getränke, die wir den ganzen Tag konsumieren, können unser Energieniveau beeinflussen. Wir wissen, dass Kaffee ein Stimulans ist, und viele von uns beginnen unseren Tag mit einer Tasse (oder zwei), um uns diesen off-the-bat Kick zu geben. Das Problem ist, dass Kaffee uns falsche Energie liefert, die nicht nachhaltig ist, so dass Sie weiterhin mehr Energie benötigen. Schlimmer noch, viele von uns fügen Zucker, Milch und Sahne in unseren Kaffee und machen es auch ungesund.

Wenn Sie nach einem anregenden Getränk suchen, ist Ihre beste Wette, bei guten alten zu bleiben H2O - Wasser natürlich! Da unser Körper aus so viel Wasser besteht, kann uns bereits der kleinste Rückgang der Flüssigkeitszufuhr dazu führen, dass wir uns müde und benommen fühlen. Deshalb trinken Sie den ganzen Tag über Wasser. Und wenn die natürliche Sorte Sie langweilt, können Sie sie immer mit Obst und Gemüse für zusätzliche Ernährung und Geschmack infundieren.

Ein anderes Getränk sollten Sie vermeiden wenn Sie Energie wollen Alkohol - besonders vor dem Schlafengehen. Auch wenn Alkohol dich müde macht, unterbricht es Schlafzyklen, was bedeutet, dass du müde aufwachst, als du warst, als du eingeschlafen bist. Wenn Sie ein Glas Alkohol genießen möchten, tun Sie dies früher am Abend und nicht so kurz vor dem Zubettgehen.

Energie kann den Unterschied ausmachen, ob Sie mit Freunden und Familie feiern oder bis um 20 Uhr ins Bett kriechen. Lass deine Freunde und deine Familie nicht im Stich, weil du zu müde bist - befolge einfach diese einfachen Tipps und du kannst auch beginnen, mehr Energie zu genießen.

Mahlzeit und Snack-Riegel - Wählen Sie weise!
Nachtzeit Workouts haben mehr Vorteile

Lassen Sie Ihren Kommentar