Die Diät sagte, um Ihre Lebensqualität zu erhöhen
Organe

Die Diät sagte, um Ihre Lebensqualität zu erhöhen

Die Mittelmeerdiät ist eine Ernährung, die auf gesunde Ernährung im Gegensatz zu Kohlenhydraten und zählt Kalorien und es wurde seit Tausenden von Jahren von den Bewohnern der Mittelmeerküste gefolgt. Es ist hoch verehrt für seine Fähigkeit, gute Gesundheit zu fördern, und sein Konsum ist mit einem reduzierten Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Krebs, Alzheimer-Krankheit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie eine erhöhte Lebensdauer verbunden. Darüber hinaus hat eine Low-Carb-Version der Mittelmeer-Diät gefunden, um größere Gewichtsverlust Vorteile als Diäten, Fett und Kalorien zu reduzieren. Als ob die oben genannten guten gesundheitlichen Vorteile der mediterranen Ernährung nicht genug wären, hat eine neue Studie im European Journal of Clinical Nutrition (März 2012) festgestellt, dass die Ernährung auch das geistige Wohlbefinden und die allgemeine Lebensqualität des Menschen verbessern kann

Was diese Diät zur Unterstützung guter Gesundheit leistet

Forscher der Universität von Las Palmas de Gran Canaria und der Universität von Navarra analysierten die Ernährung von über 11.000 Universitätsstudenten über einen Zeitraum von vier Jahren. Die Teilnehmer füllten einen 136-Punkte-Häufigkeitsfragebogen aus, mit dem der Grad der Einhaltung (entweder niedrig, niedrig, mittel, hoch oder hoch) der Diät unter den Teilnehmern kategorisiert wurde. Am Ende der vierjährigen Studie wurden die Teilnehmer gebeten, einen Fragebogen über ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden und ihre allgemeine Lebensqualität auszufüllen.

Die Studie ergab einen signifikanten Zusammenhang zwischen der Einhaltung der Mittelmeerdiät und einer Steigerung der Vitalität, soziale Funktion, allgemeine Gesundheit und emotionales Wohlbefinden. Personen, die sich eng an die mediterrane Ernährung hielten, erlebten auch eine Zunahme der körperlichen Funktionsfähigkeit und eine verminderte Rate von Körperschmerzen. Patricia Henríquez Sánchez, Forscherin im Zentrum der Kanarischen Inseln und Hauptautorin der Studie, stellt fest: "Die mediterrane Ernährung ist ein wichtiger Faktor für mehr Lebensqualität und kann als gesundes Ernährungsmodell angesehen werden."
Warum diese Diät ist eine gute Wahl

Gemäß der mediterranen Ernährungspyramide sollten Hauptmahlzeiten immer drei Grundelemente umfassen: Getreide, Obst und Gemüse und Milchprodukte.Die Hauptproteinquellen sollten Fisch, mageres Fleisch und Eier sein.Ob einfach ungesättigte Fette wie die in Avocados und Rapsöl gefundenen werden empfohlen, Olivenöl wird aufgrund seiner unzähligen gesundheitlichen Vorteile als Hauptfettquelle empfohlen, die Pyramide verlangt auch, dass täglich 1,5 bis 2 Liter Wasser konsumiert werden, und es wird der Weinkonsum unterstützt (in Maßen) sowie andere gegorene Getränke, Zucker, Süßigkeiten, Backwaren, Kuchen und gesüßte Getränke sollten dagegen auf ein Minimum reduziert werden, wenn man ernten möchte er hat gute gesundheitliche Vorteile der Mittelmeerdiät.

Die Studie untersuchte nicht, warum die mediterrane Ernährung das geistige Wohlbefinden verbessert; es ist jedoch wahrscheinlich auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen, einschließlich seines hohen Antioxidantien- und Nährstoffgehalts, seiner blutzuckerausgleichenden Wirkung und seiner Betonung von Omega-3-reichen Nahrungsmitteln, die eine entscheidende Rolle bei der Gehirnfunktion spielen.

Nikotinpflaster zur Verbesserung des Gedächtnisses gefunden
Harvard's wissenschaftlicher Trick: Gesunde Nahrung wird unwiderstehlich?

Lassen Sie Ihren Kommentar