Behinderungserholung bei Senioren schneller mit Bewegung
Gesundheit

Behinderungserholung bei Senioren schneller mit Bewegung

Eine neue Studie hat festgestellt, dass Behinderungshilfe bei Senioren ist schneller, wenn sie trainieren. Die Studie ergab auch, dass Senioren, die regelmäßig Sport treiben, ein geringeres Risiko haben, an einer Behinderung zu erkranken.

Die Forscher fanden heraus, dass sitzende Senioren, die Bewegung in ihr Leben integriert haben, ihr Risiko von Behinderungen, Verletzungen und Krankheiten reduzieren konnten. Diejenigen, die eine Behinderung erlitten hatten, erholten sich im Vergleich zu denen, die nicht trainierten, um ein Drittel häufiger.

Diese Ergebnisse legen nicht nur nahe, dass es nie zu spät ist, körperliche Übungen durchzuführen Aktivität muss nicht anstrengend sein, um gesundheitliche Vorteile zu bieten. Die Studie konzentrierte sich auf moderates Gehen, was ausreichte, um die Ergebnisse zu verbessern.

Der leitende Forscher Dr. Thomas Gill sagte : "Ältere Menschen sagen uns, dass es für sie am wichtigsten ist, ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Was wir lernen, ist, dass, sobald sich eine Behinderung entwickelt, es nicht ungewöhnlich ist, dass sich ältere Erwachsene erholen. Es ist nicht nur eine Einbahnstraße in weiterem Verfall. "
Dr. Gill schlägt vor, dass, weil Gehen die Hauptform der Übung in der Studie war, es für die Mehrheit von Senioren sehr machbar ist, die diese Art von integrieren können Die Forscher betonten immer noch, dass Senioren mit ihren Ärzten sprechen sollten, bevor sie mit irgendeiner Art von Übungsroutine beginnen.

Auch wenn die Gegend, in der Sie leben, nicht fußgängerfreundlich ist, kann es einige gute Innenbereiche geben Senioren können immer noch herumlaufen, wie zum Beispiel Gemeindezentren oder Einkaufszentren.Wenn Sie nicht motiviert sind, möchten Sie vielleicht das Buddy-System ausprobieren und es zu einem sozialen Ereignis machen, um zu Fuß zu gehen, was auch weitere gesundheitliche Vorteile bringen kann.

Vergrößerte Niere: Ursachen, Symptome und Behandlung
Gesunder Magen: Brennen im Magen, übermäßige Magensäure, Magenschmerzen nach dem Essen, Magenkrämpfe

Lassen Sie Ihren Kommentar