Bekommst du manchmal kalte Finger und Zehen? Es könnte dies sein...
Gesundheit

Bekommst du manchmal kalte Finger und Zehen? Es könnte dies sein...

Nehmen Sie sich einen Moment, um Ihre Hände oder Zehen zu berühren. Wie fühlen Sie sich? Wenn Sie in letzter Zeit Ihre Finger nicht in Eiswasser getaucht haben, sollten sie relativ warm sein. Aber was ist, wenn sie sich immer noch kalt fühlen?

Wenn Sie Ihre Hände in die Taschen stecken, um warm zu bleiben, haben Sie vielleicht einen zugrunde liegenden Gesundheitszustand.

4 Gründe, warum Sie immer kalt sind

1. Eisenmangel

Eisen ist ein essentielles Mineral, das der Körper benötigt, um sauerstoffreiche rote Blutkörperchen im Körper zu transportieren. Sauerstoffreiches Blut, das sich um den Körper bewegt, ist wie Benzin in einem Auto. Wenn kein Gas vorhanden ist, kann das Auto weder anstellen noch sich aufwärmen. Nun, wenn sauerstoffangereicherte rote Blutkörperchen Teile unseres Körpers nicht erreichen können, kann es sich nicht erwärmen oder Nährstoffe dorthin transportieren, wo sie gebraucht werden.

Eisenmangel wird am häufigsten bei Frauen beobachtet, aber Männer können es auch erleben. Um sicher zu gehen, dass Ihre Werte niedrig sind, kann ein einfacher Bluttest von Ihrem Arzt durchgeführt werden. Abhängig von Ihren Spiegeln kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, einfach eisenreichere Lebensmittel zu sich zu nehmen oder Eisenpräparate zu nehmen.

Weitere Symptome von niedrigem Eisenwert sind Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen, Schwindel und Brustschmerzen.

2. Schlechte Durchblutung

Blutkreislauf ist eine andere Art, wie unser Körper Wärme erzeugt. Wenn Ihre Durchblutung schlecht ist, kann sich Ihr Oberkörper noch warm anfühlen, aber Ihre Finger und Zehen sind typischerweise kalt. Dies liegt daran, dass das Blut Schwierigkeiten hat, Ihre Extremitäten zu erreichen.
Es gibt viele Gründe, warum jemand eine schlechte Durchblutung hat. Von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis zu Raynaud-Krankheit ist es wichtig, die genaue Ursache genau zu bestimmen. Vor allem die Raynaud-Krankheit wird durch eine verminderte Durchblutung verursacht, so dass Sie nicht nur erkältet sind, sondern Ihre Finger und Zehen auch ganz anders aussehen.

Auch die Wahl des Lebensstils wie Rauchen kann die Blutgefäße verengen, was Ihre Finger und Zehen dazu bringt kalt bleiben. Wenn Sie Raucher sind, ist es eine gute Idee, zu beenden. Wenn Sie nicht rauchen, kann das Aufsuchen eines Arztes helfen, ein unterdrücktes Gesundheitsproblem besser zu diagnostizieren , das die Ursache für Ihre schlechte Durchblutung sein könnte.

3. Diabetes

Diabetes hat viele Symptome einschließlich Kältegefühl. Wenn Sie Ihren Diabetes richtig behandeln, werden Sie sich wahrscheinlich nicht kalt fühlen, aber falsche Pflege kann Sie zum Zittern bringen.

Unkontrollierter Diabetes kann periphere Nephropathie verursachen - eine Erkrankung, die Nerven in Händen und Füßen angreift. Taubheit, Schmerzen und sogar Kälte sind alle Symptome dieser Erkrankung. Weil es im Laufe der Zeit voranschreitet, könnten Sie zu nachhaltigen Effekten beitragen, ohne es zu wissen. Deshalb ist es so wichtig, Diabetes zu verhindern oder richtig zu behandeln.

4. Dehydration

Der menschliche Körper besteht zu 60 Prozent aus Wasser und diese Flüssigkeit ist notwendig, um die Temperatur zu regulieren. Wenn der Körper hydratisiert ist, speichert er Wärme und gibt sie langsam ab. Wenn du dehydriert bist, wird dein Körper empfindlicher gegenüber Temperaturveränderungen und dir wird kalt.

Wasser ist auch essentiell für unseren Stoffwechsel. Wenn unser Stoffwechsel reibungslos funktioniert, erzeugt er Wärme, die uns warm hält. Ein langsamer Stoffwechsel dagegen lässt uns kalt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie täglich mindestens acht Gläser Wasser zu sich nehmen. Dies wird helfen, Ihre Körpertemperatur besser zu regulieren.

Dies sind nur einige der Gründe, warum Sie sich kalt fühlen. Einige Bedingungen können ernster sein als andere. Untersuchen Sie Ihre Lebensgewohnheiten und wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die Ursache zu verstehen, warum Sie immer kalt sind.

Zöliakie Monat: glutenfreie Diät, Lungenentzündung Risiko, Osteoporose und koronare Herzkrankheit
Multiple Sklerose-Patienten erhalten Hilfe bei sicherer Form von Östrogen

Lassen Sie Ihren Kommentar