Hält ein Apfel am Tag den Arzt fern?
Gesundes Essen

Hält ein Apfel am Tag den Arzt fern?

Sie haben den Satz gehört: "Ein Apfel pro Tag hält den Arzt fern "Aber ist das nur ein Mythos oder hält es irgendeine Wahrheit? Nun, Forscher entschieden sich, in dieses walisische Sprichwort einzutauchen, um zu bestimmen, ob wir tatsächlich einen Apfel pro Tag verzehren sollten.

Die Forschung ergab, dass nicht nur ein Apfel am Tag gut für Sie ist, sondern auch sehr vorteilhaft für Ihre Lunge Gesundheit.

Die Studie untersuchte den Nahrungskonsum von 680 Personen innerhalb von 10 Jahren. Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die mindestens drei Portionen Obst täglich konsumierten, einen langsameren Rückgang der Lungenfunktion hatten. Dies gilt als eine der größten Studien ihrer Art, die den Verzehr von Obst und Gemüse auf die menschliche Gesundheit untersucht. Frühere Studien untersuchten Personen mit vorbestehenden Erkrankungen, aber diese Studie testete Personen aus der allgemeinen Öffentlichkeit.

Co-Autor der Studie Dr. Vanessa Garcia-Larsen erklärte , dass die Lungenfunktion ab dem Alter von 30 als natürlicher Prozess. "Dies geschieht im Wesentlichen für jeden, egal ob du ein olympischer Athlet oder nur der durchschnittliche Mensch bist. Also versuchen wir herauszufinden, wie wir essen können, um unsere Lungenfunktion so langsam wie möglich zu senken. "

Die Studie testete die Lungenfunktion mit zwei Standardtests. Ein Test maß die Menge an Luft, die eine Person in einer Sekunde ausstoßen konnte, während die andere die Menge an Luft gemessen hat, die jemand innerhalb von sechs Sekunden inhalieren könnte. Unsere Fähigkeit, diese Aufgaben zu erfüllen, verschlechtert sich mit zunehmendem Alter. Auf der anderen Seite, die Forscher fanden heraus, dass unter denen, die viel Obst und Gemüse aßen, die Rate des Rückgangs bei der Vollendung eines der beiden Tests war weniger als diejenigen, die kein Obst und Gemüse gegessen.

Zusammen mit Äpfel ein starker Anwärter für Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Die Forscher fanden auch gute Tomaten, eine gute Gesundheit und starke Lungen. Die Forscher stellten fest, dass diejenigen mit dem höchsten Tomatenkonsum die Lungenfunktion verbessert hatten. Die Forscher können den Zusammenhang zwischen Tomaten und Lungenfunktion bisher nicht erklären.

Insbesondere fanden die Forscher heraus, dass bei Rauchern diejenigen, die zwei Tomaten pro Tag aßen, eine langsamere Lungenfunktionsabnahme hatten als jene, die nicht konsumierten Tomaten.

Garcia-Larsen hinzugefügt, "Es wird im Allgemeinen angenommen, dass wenn Sie seit 10 Jahren oder mehr geraucht haben, hat es keinen Sinn zu verlassen, weil der Schaden irreversibel ist, aber unsere Studie schlägt vor, dass das nicht der Fall ist und mehr essen Früchte und Tomaten können Ihren Lungen helfen, sich zu erholen. "Obwohl die Ergebnisse zeigen, dass Tomaten den Rauchern helfen können, betonte Garcia-Larsen:" Sie müssen immer noch aufhören, denn wenn Sie es nicht aufgeben, kann die Diät nicht helfen. "

Wenn Sie also einen weiteren Grund brauchen, mehr Obst und Gemüse in Ihre Ernährung zu integrieren, überlegen Sie, was sie tun können, um Ihre Lungenfunktion zu verbessern.

Norovirus 2016 Ausbruch Update: Magen-Grippe betrifft Applebee's Restaurant in Michigan, Senior Living Anlage in Tennessee
Crohns und Colitis Awareness Week 2016: Crohns vs Colitis, Progression, Entwicklung, Rückfallfaktoren

Lassen Sie Ihren Kommentar