Diese wichtige Muskelgruppe nicht vernachlässigen
Diäten

Diese wichtige Muskelgruppe nicht vernachlässigen

Wenn Sie an Bauchmuskelübungen denken, denken Sie wahrscheinlich an Menschen mit flachen Mägen und einem Sixpack. Aber das Ausarbeiten der Bauchmuskeln ist so viel wichtiger als das Erreichen eines bestimmten Aussehens. In der Tat ist ein starker Kern der Schlüssel zu einem starken Körper, weshalb Sie unabhängig von Ihrem Alter einen starken Kern beibehalten sollten.

Sie werden es vielleicht nicht erkennen, aber Ihre Kernmuskeln spielen eine wichtige Rolle in Ihrem täglichen Leben Aktivitäten. Vom Beugen und Aufstehen bis zu allen anderen Bewegungen arbeiten deine Bauchmuskeln daran, dich stabil zu halten.

Deine Bauchmuskeln bestehen aus Schichten von Muskeln, wobei die tiefste Schicht der querverlaufende Bauch ist, der für die Stabilisierung der Wirbelsäule verantwortlich ist. Hinzu kommen zwei weitere Schichten, die die Rotation und andere Wirbelsäulenbewegungen steuern. Schließlich hilft der oberste Muskel - Rectus Abdominis - mit Vorwärtsbewegungen wie Crunches. Das sind die Muskeln, die man im Sixpack sieht.

Ihr ganzer Körper hat mehr Muskeln, einschließlich der Beckenbodenmuskulatur, der Rückenmuskulatur und des Zwerchfells.

Ihr Kern kann mit dem eines Baumstammes verglichen werden. Wenn ein Baumstamm schwach oder beschädigt ist, kann er den Rest des Baumes nicht unterstützen. Wenn Ihr Kern schwach ist, können Sie Probleme mit anderen Körperteilen und Bewegungen haben.

Personal Trainer Meredith McHale erklärte, "Normalerweise feuern oder aktivieren die Rumpfmuskeln, bevor wir eine Aktivität machen. Unser Nervensystem nimmt die Aktivität vorweg und unterstützt uns wirklich, wenn wir etwas tun. Wenn Sie nicht diese Kernstabilität und Unterstützung haben, die als eine Stütze oder ein Gürtel für Ihre Wirbelsäule fungiert, werden Sie wahrscheinlich mit anderen Muskeln kompensieren. "

Stärke Trainer Mike Boyle fügte hinzu," ein schwacher Kern ist das Risiko der Nummer eins für mögliche Verletzungen, besonders Rücken-Rücken-Verletzungen. "

" Während Rückenverletzungen mit einem schwachen Kern sehr häufig sind, können Sie auch andere Teile Ihres Körpers verletzen, wie Ihre Schultern, Hüften, und Knie, " McHale fortgesetzt.

Bevor Sie irgendwo anders im Körper Kraft aufbauen können, benötigen Sie eine angemessene Kernstärke, da Ihr Kern eine große Rolle in allen Arten von Bewegung spielt.

Der Schlüssel ist jedoch, sicherzustellen, dass Sie Ihren Kern nicht nur richtig in Schwung bringen, sondern auch andere Bewegungen richtig durchführen.

Dazu können Sie einen Führer wie einen Fitnesstrainer oder Physiotherapeuten zum Unterrichten verwenden Wie du deinen Kern richtig einrichtest, ist oft so einfach wie der Versuch, deinen Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule zu ziehen unsere Hand auf deinem Bauch, um zu fühlen, dass deine Muskeln aktiv sind.

Du wirst feststellen, dass du mit einem starken Kern stabiler bist und deinen Bewegungsumfang verbessert, was wichtig ist, wenn du älter wirst.

Abs sind so viel mehr als etwas Physisches. Sie haben einen wirklichen Zweck in Ihrem täglichen Leben und sicherzustellen, dass Sie sich die Zeit nehmen, sie stark zu halten, ist lebenswichtig.

Teilen Sie diese Information

Schlagen der Bulge nach dem Drehen 50
Verheiratete Männer schleichen um Junk Food

Lassen Sie Ihren Kommentar