E-Zigaretten möglicherweise ebenso suchterzeugend wie Tabak-Version
Gesundheit

E-Zigaretten möglicherweise ebenso suchterzeugend wie Tabak-Version

Menschen Umstellung auf E-Zigaretten, um traditionelle Tabakzigaretten zu beenden, könnte nicht tun nach Untersuchungen der American Chemical Society. "Während herkömmliche Zigaretten Tabak verbrennen, heizen E-Zigaretten Flüssigkeiten auf, die noch Nikotin und Karzinogene enthalten. Über E-Zigaretten ist derzeit nicht viel bekannt, aber es hat sich gezeigt, dass sie schädliche Auswirkungen haben, so dass viele Staaten ihre Verkäufe von Minderjährigen verboten haben. Einige Kritiker halten E-Zigaretten für ein Tor zum Rauchen traditioneller Zigaretten.

Es gibt verschiedene Arten von Nikotin in der Flüssigkeit von E-Zigaretten. Die Forscher testeten das Nikotin und stellten fest, dass sie immer noch sehr süchtig machen können. Außerdem fanden die Forscher heraus, dass das Etikett oft nicht mit der Menge an Nikotin in der Flüssigkeit übereinstimmte. Dies zeigt, dass E-Zigaretten potenziell genauso schädlich sein können wie herkömmlicher Tabak.

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in

Chemische Forschung in Toxikologie . Quelle:

/ /www.acs.org/content/acs/en/pressroom/presspacs/2015/acs-presspac-july-22-2015/e-cigarettes-may-be-as-addictive-as-traditional-ones.html

Schokolade zum Schutz vor Herzrhythmusstörungen: Studie
Ihr Herz ist dadurch gefährdet...

Lassen Sie Ihren Kommentar