Frühes Zeichen der Lyme-Borreliose könnte
Gesundheit

Frühes Zeichen der Lyme-Borreliose könnte "Wasser am Knie" sein

Ein Zustand bekannt als "Wasser am Knie" - Spontanknie Erguss - könnte ein primäres Zeichen von frühen Lyme-Borreliose sein. Früherkennung und Diagnose sind für Lyme-Borreliose entscheidend, da sie Komplikationen verhindern und die Genesung beschleunigen können.

Lyme-Borreliose wird durch Hirschen-Zeckenbisse übertragen und wird häufig im Nordwesten oder im mittleren Westen der Region berichtet US Jährlich berichten die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention über 30 000 Fälle von Lyme-Borreliose, aber nach ihrer Schätzung werden etwa 300 000 Fälle nicht gemeldet.

Die Leiterin der Studie, Elizabeth Matzkin, sagte: "Es ist wichtig, Borreliose frühzeitig zu fangen und zu behandeln Die Symptome werden mit der Zeit immer schlimmer. Allerdings können die Labortests zur Diagnose der Lyme-Borreliose einige Zeit in Anspruch nehmen, und unter bestimmten Umständen kann eine sofortige Antibiotikabehandlung empfohlen werden, bevor die Laborergebnisse vollständig sind. "Wenn die Symptome seit weniger als zwei Wochen vorliegen, ist die Lyme-Borreliose tödlich Der Test muss möglicherweise wiederholt werden, da der Test in den ersten beiden Wochen einer Infektion negativ bleiben kann. "

Matzkin fügte hinzu:" Der derzeitige Standard für die Diagnose der Lyme-Borreliose ist ein zweistufiger Bluttest Erfolgreich in 99 Prozent bei frühzeitig diagnostizierten Patienten und bei 90 Prozent bei später diagnostizierten Patienten Unbehandelt entwickeln 60 Prozent der Patienten schließlich Lyme-Arthritis

"Die Hälfte der Patienten erinnert sich nicht an einen Zeckenstich oder einen Hautausschlag, und frühe Symptome werden nicht immer erkannt, wenn ein Arzt einen Knieerguss diagnostiziert ", sagte Dr. Matzkin. "Einer der bemerkenswertesten Unterscheidungsmerkmale ist, dass, während septische oder arthritische Knie in der Regel mit erheblichen Schmerzen einhergehen, Knieergüsse durch Lyme-Borreliose oft sehr groß, nicht aktivitätsbezogen und meist schmerzfrei sind."

Frühe Symptome von Lyme-Borreliose umfasst Müdigkeit, Schüttelfrost, Fieber, Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen und geschwollene Lymphknoten Symptome können innerhalb von 30 Tagen nach der Infektion auftreten, aber nicht immer sind alle Symptome vorhanden Was ist ein "Bullauge" Hautausschlag - ein charakteristischer Hautausschlag mit einem zentralen roten Fleck von klarer Haut umgeben, die von einem sich ausbreitenden roten Ausschlag umgeben ist.

Es wird empfohlen, dass in Gebieten, in denen Lyme-Borreliose häufig ist, Ärzte sollten immer "Wasser auf dem Knie" als ein Symptom der Lyme-Borreliose betrachten und mit dem Testen beginnen. In Gebieten, wo Lyme-Borreliose nicht verbreitet ist, aber "Wasser am Knie" vorhanden ist, sollten Ärzte den Patienten fragen, ob sie gereist sind in Gebieten, die für Lyme-Borreliose bekannt sind.

Mor e Info: Lyme-Borreliose

Quellen:
//www.eurekalert.org/pub_releases/2015-11/aaoo-ot102815.php

Alzheimer-Risiko reduziert durch regelmäßige Diät und Bewegung
Bei Multipler Sklerose traten bei mehr als der Hälfte der Patienten Symptome einer Harnwegsinfektion auf: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar