Einfache Übungen, um Ihren Blutdruck zu senken
Gesundheit

Einfache Übungen, um Ihren Blutdruck zu senken

Wenn Sie wüssten, dass durch das Hinzufügen ein paar einfache Übungen zu Ihrem Tagesablauf helfen würde, Ihren Blutdruck und das Risiko eines potenziell tödlichen Herzinfarkts zu senken oder Schlaganfall, würden Sie sie tun?

Bluthochdruck (auch Bluthochdruck genannt) ist ein chronisches medizinisches Problem, das den Blutdruck in Ihren Arterien erhöht. Wenn Ihr Blutdruck erhöht ist, wird die Leistung Ihres Herzens negativ beeinflusst. Dein Herz muss härter arbeiten, um das Blut durch die Gefäße deines Körpers zirkulieren zu lassen. Normaler Blutdruck ist 120/80 mmHg oder niedriger, während hoher Blutdruck wiederholt 140/90 mmHg oder höher ist. Hoher Blutdruck sollte nicht außer Acht gelassen werden, da er ein Hauptrisikofaktor für viele gesundheitliche Probleme wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Herzversagen, Aneurysmen, arterielle Erkrankungen und Nierenerkrankungen ist.

Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Ihr Blutdruck zu früh erhöht wird, Sie sollten in der Lage sein, es durch Änderungen des Lebensstils, einschließlich Diät und Bewegung Modifikationen zu verwalten. Dies bedeutet nicht, dass Sie ein Hochleistungssportler werden müssen. Einfache Änderungen in Ihrer täglichen Routine haben einen großen Einfluss auf Ihren Blutdruck. Es dauert etwa ein bis drei Monate regelmäßiger Bewegung, damit Sie eine spürbare Veränderung Ihres Blutdrucks feststellen können.

Wie sind Bewegung und Blutdruck miteinander verbunden?

Alle Übungen einschließlich Aerobic-Übungen, Flexibilitätsübungen und Gewichtheben, haben einen direkten Einfluss auf Ihren Blutdruck. Übung verbessert die Leistung Ihres Herzens, indem es es stärker macht. Ein gesundes, starkes Herz kann Blut effizienter pumpen, was bedeutet, dass es weniger arbeiten muss und den Blutdruck in den Arterien senkt.

Wenn Ihr Blutdruck im gesunden Bereich liegt, bei oder unter 120/80 mmHg, dann trainieren hilft, den gesunden Blutdruck zu erhalten, während Sie altern. Regelmäßige körperliche Aktivität hilft Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten, so dass Sie später im Leben nicht abnehmen müssen. Wenn Sie mit normalem Blutdruck übergewichtig sind, wird das Training nicht nur Ihren Blutdruck halten, sondern Ihnen auch helfen, Gewicht zu verlieren. Auch wenn Sie derzeit keinen hohen Blutdruck haben, erhöht Fettleibigkeit Ihr Risiko, es später im Leben zu entwickeln, wenn Sie also abnehmen, verringern Sie das Risiko, dieses Gesundheitsproblem zu entwickeln.

Welche Arten von Übungen Sollten Sie das tun?

Um die bestmöglichen gesundheitlichen Vorteile zu erhalten, einschließlich der Steigerung der Leistung Ihres Herzens und der Senkung des Blutdrucks, sollte eine Kombination aus Aerobic-Übungen und Gewichtheben in Ihre Trainingsroutine integriert werden. Aerobic-Übungen sind alle Aktivitäten, die Ihr Herz pumpen - das ist die Art von Übung, die die Leistung Ihres Herzens am meisten verbessern wird. Einige leistungssteigernde Aktivitäten umfassen: Hausarbeit (Wischen, Staubsaugen, etc.), zügiges Gehen, Radfahren, Joggen, Schwimmen usw. Es wird empfohlen, dass Sie Aerobic-Übungen für ca. 30 Minuten pro Tag machen. Denken Sie daran, dass Aerobic-Training kumulativ ist. Das bedeutet, dass kurze Trainingseinheiten den ganzen Tag über hinzugefügt werden können, um 30 Minuten zu erreichen - 10 Minuten hier, 10 Minuten dort und so weiter, es scheint jetzt nicht einschüchternd zu sein. Ein weiterer großer Vorteil von Aerobic-Übungen ist, dass es Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren.

Gewichtheben ist eine andere Art von Übung, die Sie zu Ihrem Trainingsprogramm hinzufügen sollten, um die Leistung Ihres Herzens zu verbessern. Es ist wichtig, einige Sicherheitstipps zu befolgen, wenn Sie mit dem Heben von Gewichten beginnen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

1. Verwenden Sie die richtige Form - wenden Sie sich bei Bedarf an einen Personal Trainer, um die Übung zu erlernen

2. Atme - halte nicht den Atem an, wenn du Gewichte hebst. Wenn Sie den Atem anhalten, kann dies zu einem unerwünschten Anstieg des Blutdrucks führen

3. Lift light - Um die Leistung Ihres Herzens zu verbessern, ist es besser, ein leichteres Gewicht für mehr Wiederholungen zu heben. Wenn Sie schwere Gewichte heben, können Sie aufgrund des erhöhten Belastungsniveaus einen Blutdruckanstieg haben

4. Übertreiben Sie es nicht - wenn Ihr Körper müde ist oder Sie Schmerzen haben, hör auf, was du tust, um Verletzungen zu vermeiden

5. Sei kein "Wochenendkrieger" - Dieser Begriff bezieht sich auf diejenigen, die während der Arbeitswoche keine Zeit haben, um genug Bewegung zu bekommen, also überfordern sie sich am Wochenende, um das auszugleichen. Ziehen Sie stattdessen in Erwägung, Ihr Workout während der Woche in 10-minütige Blöcke aufzuteilen. Dies hilft Ihnen, mögliche Verletzungen durch zu schnelles Training in kurzer Zeit zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Cardio, Gewichte oder andere Arten von Übungen beginnen, dies auch weiterhin tun müssen Ihr Blutdruck im Zaum. Wenn Sie aufhören zu trainieren, werden Sie die Blutdruckvorteile nicht aufrechterhalten und müssen sich anderswo umsehen, um es zu kontrollieren (wie verschreibungspflichtige Medikamente). Übungen, einschließlich Aerobic-Aktivitäten und Gewichtheben werden nicht nur Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, es wird die Leistung Ihres Herzens zusätzlich zur Verbesserung der Leistung vieler anderer Körpersysteme verbessern. Wenn Sie nach einem sicheren, natürlichen Ansatz zur Senkung Ihres Blutdrucks suchen, ist Bewegung die Antwort!

Ist die Ausübung von Bluthochdruck sicher?

Anstrengende Trainingseinheiten können bei Personen mit bestehenden Gesundheitsproblemen von Belang sein, weil sie fühlen, dass sie ihren Zustand verschlimmern. Aktiv zu sein ist jedoch eines der besten Dinge, die Sie für Ihren Blutdruck tun können, solange Sie innerhalb Ihrer persönlichen Grenzen bleiben. Trainieren kann das Herz pumpen und Lungenatmung, die für die Durchblutung gut ist. Aber wenn Sie anfangen, Schmerzen in der Brust oder schwindlig zu fühlen, machen Sie eine Pause. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine ernsthafte medizinische Behandlung benötigen, rufen Sie 911 richtig an.

Yoga für Bluthochdruck

Der Akt der Dehn- und Atemübungen wirkt beruhigend auf den Körper, der den negativen Auswirkungen von Stress entgegenwirkt. Dies sind die allgemeinen Übungen einer Übungsform namens Yoga, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt durchgeführt wird.

Das Folgende sind verschiedene Yoga-Übungen und wie man sie ausführt. Es wird empfohlen, dass diejenigen, die Yoga beginnen wollen, mit dem Umgang mit dem Blutdruck beginnen, bevor sie irgendeine Art von körperlicher Bewegung beginnen.

Achtsamkeitsmeditation :

  • Dies wird oft als ein Zustand von Bewusstheit, die nicht reaktiv und nicht angehaftet ist, und als Ergebnis bringt sie ruhige und fokussierte Aufmerksamkeit auf einen ansonsten endlosen Strom von Gedanken, die durch deinen Geist fließen. Es wird empfohlen, einen ruhigen Ort zu finden und bequeme Kleidung zu tragen, wenn Sie diese Art von Yoga üben.
  • Beginnen Sie mit gekreuzten Beinen und Wirbelsäule auf dem Boden sitzend (Sukhasana), während Sie beide Hände auf dem Knie ruhen, während Sie einen Ring mit machen Daumen und Zeigefinger (Gyan Mudra). Schließen Sie Ihre Augen und verlangsamen Sie Ihre Atmung, während Sie sich auf Ihre Atmung konzentrieren.
  • Schließen Sie nun Ihre Augen und beginnen Sie, Ihre Atmung so zu regulieren, dass Sie fünfmal ausatmen und fünfmal inhalieren. Konzentriere dich auf die Ein- und Ausatmung deiner Atmung. Dann fange an zu atmen
  • Konzentriere dich nicht auf irgendeinen bestimmten Gedanken oder ein bestimmtes Objekt, sondern lass deine Gedanken wandern, dann bringe dein Bewusstsein sanft zurück zu deinem Atem.
  • Lass jetzt deine Gedanken wandern, führe sie sanft und erlaube es ihnen pass wie Wolken, die am Himmel schweben.
  • Führe diese Übung 10 Minuten pro Tag aus und verlängere sie langsam auf 20 oder 30 Minuten, während du lernst, diesen entspannten Zustand besser zu bewahren.

Alternative Nasenatmung :

  • Auch bekannt als Nadi Shodhana , wörtlich bedeutet "Kanal Clearing", diese Übung alterniert die Blockierung der einzelnen Nasenloch-Luft in einem konzentrierten Fluss. Es wird angenommen, dass diese Übung hilft, die Energiekanäle im Körper auszugleichen, während sie die linke und rechte Hemisphäre des Gehirns aktiviert und harmonisiert, was dazu beiträgt, Stress und Angstzustände zu lindern.
  • Beginnen Sie, indem Sie mit gekreuzten Beinen auf dem Boden sitzen und das rechte Nasenloch mit dem rechten Daumen schließen.
  • Atmen Sie jetzt tief durch das linke Nasenloch ein.
  • Schließen Sie gleichzeitig das linke Nasenloch mit dem rechten Ringfinger öffne dein rechtes Nasenloch.
  • Atme jetzt durch dein rechtes Nasenloch aus
  • Während du dein linkes Nasenloch geschlossen hältst, atme tief durch dein rechtes Nasenloch und versiegele es wieder mit deinem rechten Daumen
  • Öffne nun dein linkes Nasenloch und atme aus
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang

Einfache Pose :

  • Auch bekannt als einfache Kreuzbeinhaltung (Sukhasana), kann es helfen, den Rücken zu stärken und die Knie und Knöchel zu dehnen. Darüber hinaus können Sie, indem Sie aufrecht mit gerader Wirbelsäule sitzen, Stress und Ängstlichkeit reduzieren.
  • Beginnen Sie damit, am Rand einer festen Decke zu sitzen und die Beine vor Ihren Schienbeinen zu kreuzen. Du kannst einen Block oder ein aufgerolltes Kissen benutzen, um darauf zu sitzen.
  • Balanciere dein Gewicht gleichmäßig auf deinen Beckenknochen, während du Kopf, Nacken und Wirbelsäule so gerade wie möglich ausrichtest.
  • Entspanne deine Füße und Oberschenkel, während du länger wirst Ihre Wirbelsäule
  • Halten Sie diese Position für etwa eine Minute oder so lange wie möglich, bevor Sie die Art und Weise, wie Ihre Beine gekreuzt werden, lösen und verändern.

Bluthochdruck sollte nicht leichtfertig sein, da es zu mehreren führen kann unerwünschte und ehrlich lebensbedrohliche Komplikationen, wenn sie nicht behandelt oder ernst genommen werden. Obwohl es sehr empfehlenswert ist, einen Lebensstil beizubehalten, der Bewegung und gesunde Ernährung fördert, sollten Sie sich an den Rat Ihres Arztes halten.

Faule Wochenenden fördern Körperfett: Studie
Die schlimmsten Orte für die Gesundheit von Frauen

Lassen Sie Ihren Kommentar