Iss diese eine Sache, um einen Herzinfarkt zu verhindern
Gesundheit

Iss diese eine Sache, um einen Herzinfarkt zu verhindern

Es ist bekannt, dass Bluthochdruck ein Risikofaktor für eine ist Herzinfarkt, also Ihren Blutdruck zu senken ist eine gute Möglichkeit, auch das Risiko zu senken. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Blutdruck senken können, wie Stress reduzieren, Gewicht verlieren, regelmäßig Sport treiben und vor allem gut essen.

Der größte Trick bei der Senkung des Blutdrucks ist die Verringerung Ihrer Salzaufnahme, da Salz ein Salz ist großer beitragender Faktor zu höherem Blutdruck. Leider verbrauchen viele Amerikaner viel zu viel Salz, aber das Geheimnis, um Ihre Salzaufnahme zu reduzieren, ist es, etwas scharf zu bekommen.

Essen stark gewürzte Speisen reduziert Salzaufnahme, verringert das Risiko von Herzinfarkt

Die Studie ergab, dass konsumierte scharf gewürzte Speisen waren eher salzempfindlich, dh sie genossen Mahlzeiten mit weniger Salz.

Senior Studienautor Zhiming Zhu erklärt, "Zuvor fand eine Pilotstudie, dass Spuren von Capsaicin, die Chemikalie, dass gibt Chilischoten ihren stechenden Geruch, erhöht die Wahrnehmung von Lebensmitteln, die salzig sind. Wir wollten testen, ob dieser Effekt auch den Salzkonsum reduzieren würde. "

Die Forscher untersuchten die Essgewohnheiten von 606 chinesischen Erwachsenen und bestimmten, ob sie scharfes oder salziges Essen bevorzugten. Die Präferenzen der Teilnehmer wurden dann mit ihren Blutdruckwerten verglichen.

Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die mehr scharfes Essen konsumierten, eine Verringerung des systolischen Blutdrucks von 8 mm und 5 mm Reduktion des diastolischen Blutdrucks hatten. Die Personen, die keine scharfen Speisen zu sich nahmen, nahmen eher mehr Salz zu sich.
Sie schlagen vor, dass wenn Sie gut gewürzt mit anderen Gewürzen sind, Sie nicht so viel Salz verwenden müssen, was positiv sein kann Wirkung auf Ihren Blutdruck.

Es wird von NHS empfohlen, dass wir nur sechs Gramm (2.300 mg) Salz pro Tag als Mittel zur Senkung des Blutdrucks verbrauchen. Leider verbraucht der durchschnittliche Amerikaner pro Tag 3.400 mg oder mehr, da er eine hohe Menge an verarbeiteten und verpackten Lebensmitteln zu sich nimmt.

Auch wenn Sie keine scharfen Speisen mögen, gibt es einige andere Gewürze, mit denen Sie experimentieren können Mahlzeiten, um Ihre Gerichte richtig zu würzen, anstatt sie einfach zu salzen. Auf diese Weise reduzieren Sie nicht nur Ihre Salzaufnahme, sondern Sie arbeiten auch an der Senkung des Blutdrucks, der Ihr Herz schützt.

Lesen Sie auch: Wie Sie den Blutdruck schnell und natürlich senken können

Diese Information teilen

Hausmittel zur Reversion altersbedingter Makuladegeneration natürlich
Leukozyten im Urin: Natürliche Heilmittel und Behandlungsmöglichkeiten

Lassen Sie Ihren Kommentar