Ekzem bei Babys, die an
Gesundheit

Ekzem bei Babys, die an "hartes" Wasser gebunden sind

Eine neue Studie ergab, dass Neurodermitis bei Säuglingen hartes Wasser. Hartes Wasser enthält viele Mineralien und Ekzeme sind ein chronischer Hautausschlag, begleitet von Juckreiz. Die Studie umfasste 1300 drei Monate alte Säuglinge in Großbritannien. Forscher bewerteten die Wasserhärte und den Chlorgehalt in Gebieten, in denen die Babys residierten.

Säuglinge in Gebieten mit hartem Wasser hatten ein um 87 Prozent höheres Risiko, Ekzeme zu entwickeln. Leitender Autor Dr. Carsten Flohr sagte: "Unsere Studie baut auf immer mehr Belegen für einen Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber hartem Wasser und dem Risiko, im Kindesalter ein Ekzem zu entwickeln."
Flohr fügte hinzu: "Wir sind dabei, eine Machbarkeitsstudie zu starten ob die Installation eines Wasserenthärters in den Wohnungen von Risikokindern um den Zeitpunkt der Geburt herum das Ekzemrisiko verringern kann und ob die Verringerung des Chlorgehalts zusätzliche Vorteile bringt. "

Frühere Untersuchungen fanden auch einen Zusammenhang zwischen Wasserhärte und Ekzem in Schulkinder, aber dies ist die erste Studie, die Säuglinge untersucht.

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health über Psoriasis vs Ekzem.

Quellen:
//www.kcl.ac.uk/newsevents/ news / newsrecords / 2016/05% 20Mai / Hartwasser-verbunden-zu-Risiko-von-Ekzemen-in-Kindern.aspx

ÜBung kann Ihr Sehvermögen verbessern: Studie
Tau-Protein in Verbindung mit chronischen Hirntrauma-Komplikationen

Lassen Sie Ihren Kommentar