Die Wirkung von Bienen auf das Altern
Diäten

Die Wirkung von Bienen auf das Altern

Wenn Sie an ältere Menschen denken, können Ihnen die Worte Vergessen oder Gedächtnisverlust einfallen. Ob Sie es mögen oder nicht, Ihr Gehirn altert, genau wie Ihr Körper. Veränderungen in Ihrem Gehirn können sich negativ auf Ihr Gedächtnis auswirken, was zu Vergesslichkeit führt, die Ihr Leben dramatisch beeinflussen kann. Außerdem können signifikante Veränderungen Ihres Gehirns zu Demenz führen, einschließlich der Alzheimer-Krankheit. Gegenwärtig konzentriert sich die Forschung auf das Gehirn darauf, neue Medikamente zu finden, die den durch altersbedingte Demenz verursachten Schaden verlangsamen oder stoppen können. Aktuelle Forschungsergebnisse der Arizona State University zeigen, dass soziale Interventionen bei der Behandlung altersbedingter Demenz wirksam sein können. Stoppen oder verlangsamen das Fortschreiten der altersbedingten Demenz wird dazu beitragen, das Gedächtnis zu bewahren und helfen, Vergesslichkeit abzuwehren, die im Alter auftreten können.

Die Forschung zur Hilfe Memory

Frühere Forschung mit Honigbienen hat gezeigt, dass wenn Bienen in der bleiben nisten und sich um die Larven (Babybienen) kümmern, bleiben sie geistig kompetent. Sobald die Bienen jedoch aus dem Nest fliegen, um Nahrung zu sammeln, altern sie sehr schnell. Dies kann in ihren abgenutzten Flügeln, haarlosen Körpern und Verlust der Gehirnfunktion nach nur zwei Wochen gesehen werden. Die Gehirnfunktion wurde an ihrer Fähigkeit gemessen, neue Aufgaben zu erlernen. Die Forscher begannen diese neue Studie und stellten in Frage, was mit den Bienen passieren würde, wenn sie wieder ins Nest gehen würden, um sich um die Larven zu kümmern.

Die Forscher fanden heraus, dass Honigbienen die Gehirnalterung umkehren, wenn sie Verantwortung im Nest übernehmen die normalerweise von den jüngeren Bienen gehandhabt werden. Die Forscher täuschten die älteren Bienen dazu, soziale Aufgaben im Nest zu übernehmen. Dies veränderte effektiv die Molekularstruktur ihres Gehirns.

Die Forscher entfernten alle Bienen aus dem Nest mit Ausnahme der Larven und Bienenköniginnen. Als die älteren Bienen in das Nest zurückkehrten, war die Aktivität vermindert. Einige der älteren Bienen gingen wieder, um Nahrung zu sammeln, während andere im Nest blieben, um sich um die Larven zu kümmern. Nach 10 Tagen hatte etwa die Hälfte der Bienen, die sich um die Larven kümmerten, eine erhöhte Fähigkeit, neue Dinge zu lernen. Die Forscher fanden auch heraus, dass sich die Proteine ​​des Gehirns veränderten, als sie im Nest blieben, um sich um die Larven zu kümmern. Sie fanden Prx6, ein Protein, das auch beim Menschen vorkommt und das Gehirn vor Demenz schützen kann. Sie fanden auch, was sie als "Chaperon" -Protein bezeichneten, das andere Proteine ​​davor schützt, beschädigt zu werden, wenn das Gehirn oder anderes Gewebe auf zellulärer Ebene Stress ausgesetzt ist.

Gedächtnisverlust kann beängstigend sein

Eine Studie wie diese Einmal wäre es schwierig, sich in der menschlichen Bevölkerung zu reproduzieren, weil Sie das soziale Leben der Teilnehmer stören würden. Dies könnte sich möglicherweise nachteilig auf ihre Gehirngesundheit auswirken. Diese Studie ist jedoch vielversprechend, da die Proteine ​​im menschlichen Gehirn denen entsprechen, die im Gehirn der Biene gefunden wurden. Es gibt Hinweise darauf, dass die Aufrechterhaltung sozialer Beziehungen eine positive Wirkung auf das Gedächtnis haben kann und Schutz vor altersbedingter Demenz bietet und die Wahrscheinlichkeit von Gedächtnisverlust und Vergesslichkeit verringern kann.

Gedächtnisverlust kann eine beängstigende Situation sein. Es ist nicht die gelegentliche Vergesslichkeit, die die meisten Menschen beunruhigt, es ist der Verlust eines Lebens voller wertvoller Erinnerungen, die beängstigend sein können. Um Ihr Gedächtnis zu bewahren, sollten Sie mit Ihren Freunden, Familien und Gemeinschaften in Verbindung bleiben. Während die aktuelle Forschung an Bienen durchgeführt wurde, könnte es auch für den Menschen gelten. Die Aufrechterhaltung Ihrer sozialen Beziehungen während Ihres gesamten Lebens ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Geist und Ihren Körper gesund zu halten.

Mache dies jeden Morgen für mehr Energie während des Tages
Die eine Sache hilft Ihnen jünger aussehen und sich fühlen

Lassen Sie Ihren Kommentar